Schlagwort-Archive: medaillen

klau|s|ens denkt über den olympia-medaillenrang von indien nach – www.klausens.com

klau|s|ens, es ist interessant, wo manche länder so gelandet sind. bei olympia.

die USA sind im sport noch sehr groß, allerdings: im sport.

china ist genauso groß wie die USA. aber nicht nur im sport. china pflügt sich überall durch die welt.

russland ist erstaunlich hoch noch im sport. wie machen die das?

und: südkorea landete erstaunlich weit oben. platz 5. man nimmt dieses land so wenig wahr.

andere länder auch. im sport tauchen sie dann auf. die kleinen niederlande sogar auf rang 13.

in welchen disziplinen holten die denn ihre 13 goldmedaillen? die südkoreaner? – das wäre genauer zu untersuchen. kampfsport? – und: nordkorea auf platz 20! wie soll man das verstehen? alles illegale mittel? oder trainingskaderdisziplin bis zum erbrechen?

es werden in den nächsten tagen und wochen und monaten hunderte kommissionen zusammentreten, um genau das zu betrachten und zu ergründen. die deutschen wollen wissen, warum großbritannien so viel holte, sie selber aber (relativ) nur so wenig. (beide länder wollen ja führend in europa sein.)

bei großbritannien weiß man doch, dass die 360 millionen oder so ausgeschüttet haben, im vorfeld. man macht den sport, den man haben will. man pumpt geld hinein … und anderes … und schon klappt es. dann noch der lärmfaktor des heimpublikums. die begeisterung! erfolge lassen sich offenbar machen.

wo aber ist indien? eine aufsteigende wirtschaftsmacht? das zweite china! – wo aber blieb indien? was machen die für den erfolg?

brasilien (als auch aufsteigende wirtschaftsmacht) endete so:

PLATZ 22
Brasilien
3 GOLD
5 SILBER
9 BRONZE
17 GESAMT

aber indien?

hier, da sind sie. weit unten:
PLATZ 55
Indien
0 GOLD
2 SILBER
4 BRONZE
6 GESAMT

indien nur auf 55?

das ist schon faszinierend, gewiss. aber sie tun nichts im sport. sport gehört nicht zum indischen alltag dazu.

ich dachte: cricket.

gewiss, aber cricket ist nicht bei olympia. dann kennt man von indien noch hockey – und da sind sie nicht mehr so erfolgreich wie früher.

und alles andere?

nicht da. indien ist scheinbar ein land ohne sport, ohne sport als rang, ohne eine sportkultur.

und das als ehemalige kolonie der briten, die diesmal dritte wurden, im medaillenspiegel!

gewiss: man wundert sich. warum ändert sich das nicht? warum gehen nicht leute hin und sagen: „indien ist eine aufstrebende wirtschaftsmacht. wir wollen eines tages die chinesen vom rang 1 in der welt verdrängen. deshalb müssen wir auch im sport die chinesen sehr bald verdrängen! wir müssen den sport also auch entwickeln.“

aber so kommt es nicht.

offenbar nicht. nordkorea, jenes arme land, schafft es sich auf platz 20 hinzulotsen (wie auch immer), aber indien sitzt träge auf rang 55.

wir würden gerne mehr dazu wissen.

ja, das würden wir. aber leider arbeiten wir nicht als korrespondent in indien, sondern schreiben bloggend in deutschland.

aber fragen wird man doch wohl dürfen.

fragen ja – aber wer wird dir antworten? alle sind doch so mit dem „einbruch“ des deutschen olympiasports beschäftigt (die schwimmer! ach gott! die schwimmer!), dass rang 55 von indien nicht wirklich interessiert.

dabei ist genau das ein ganz wichtiges thema. indien!

ich weiß. es geht um die dualität von sport und wirtschaftlichem erfolg … und um die faktoren, die dabei eine rolle spielen.

die inder sind vielleicht einfach ein träges und eher faules volk. was meinst du?

die inder? so eilig wie sie durch überfüllte städte jagen? träge?

vielleicht fahren sie jetzt vermehrt auto.

das tun die chinesen doch auch.

vielleicht ist der bewegte und gezeigte körper auf dem sportplatz aus kleidungsgründen einfach schwieriger „zu beherrschen“. es hat dann mit verhüllung und diesen dingen zu tun. mit kultur. was man zeigt, was nicht.

vielleicht. es gibt noch 1000 andere gründe … aber wir wissen einfach nicht genug. vielleicht haben sie keine sportplätze und versäumt, genug anzulegen. oder sporthallen. oder schwimmbäder.

wir wissen nicht genug vom leben?

von dem auch. aktuell aber nicht genug von indien.

vielleicht denkt man da auch: sport ist mord. in indien. vielleicht ist man da ganz besonders weise.

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens druckt die ganze olympia-medaillenliste samt der null-medaillenländer auf platz 86 – www.klausens.com

klau|s|ens, alle länder?

ja, alle länder. nicht immer nur die ersten zehn. nein! alle länder. die gesamte liste! bis zu dem platz 86, den sich viele nationen teilen. alle medaillen nach abschluss der spiele. die endtabelle!

eine art protest?

aber sicher: ich bin müde davon, immer nur die „besten“ länder und nationen zu sehen. ich möchte alles und alle. ich möchte die wahrheit.

das ist aufrecht.

die kleinsten nationen sollten bei olympia die wichtigsten sein … und nicht die, die unter ihren goldmedaillen schon fast zusammenbrechen.

du meinst USA? china? großbritannien? russland?

du weißt, was ich meine. der sport ist eine erfolgsfabrik bestimmter nationen, die überall gelder und schräubchen und trainingsstress (be)stellen, um weit vorne platziert zu sein. (dann noch die tabletten und mittelchen und dopingtricks dabei.) solche nationen sind gern unter den ersten zehn oder auch zwanzig der tabelle. oder auch noch etwas weiter nach unten.

man hat die akkordarbeit in manchen fabriken auf der welt eingestellt, aber den akkordgedanken in den sport übernommen.

sport ist wahnsinn, diese medaillen doch auch!

gut, dann also der ganze medaillenspiegel samt der nichtmedaillen, als protest gegen eine wahnsinnige welt! (ist eigentlich die nachträglich gesperrte weißrussische goldmedaillengewinnerin im kugelstoßen noch drin? oder schon raus? und was ist mit den veränderungen, die sich daraus bei 3 anderen nationen ergaben?)

Olympische Spiele 2012 – Medaillen
LOGIK DER LISTE:
Rang
Land
Gold
Silber
Bronze
GESAMT

1
USA
46
29
29
104

2
China
38
27
22
87

3
Großbritannien
29
17
19
65

4
Russland
24
25
33
82

5
Südkorea
13
8
7
28

6
Deutschland
11
19
14
44

7
Frankreich
11
11
12
34

8
Italien
8
9
11
28

9
Ungarn
8
4
5
17

10
Australien
7
16
12
35

11
Japan
7
14
17
38

12
Kasachstan
7
1
5
13

13
Niederlande
6
6
8
20

14
Ukraine
6
5
9
20

15
Kuba
5
3
6
14

16
Neuseeland
5
3
5
13

17
Iran
4
5
3
12

18
Jamaika
4
4
4
12

19
Tschechische Republik
4
3
3
10

20
Nordkorea
4
0
2
6

21
Spanien
3
10
4
17

22
Brasilien
3
5
9
17

23
Weißrussland
3
5
5
13

24
Südafrika
3
2
1
6

25
Äthiopien
3
1
3
7

26
Kroatien
3
1
2
6

27
Rumänien
2
5
2
9

28
Kenia
2
4
5
11

29
Dänemark
2
4
3
9

30
Aserbaidschan
2
2
6
10

30
Polen
2
2
6
10

32
Türkei
2
2
1
5

33
Schweiz
2
2
0
4

34
Litauen
2
1
2
5

35
Norwegen
2
1
1
4

36
Kanada
1
5
12
18

37
Schweden
1
4
3
8

38
Kolumbien
1
3
4
8

39
Georgien
1
3
3
7

39
Mexiko
1
3
3
7

41
Irland
1
1
3
5

42
Argentinien
1
1
2
4

42
Serbien
1
1
2
4

42
Slowenien
1
1
2
4

45
Tunesien
1
1
1
3

46
Dominikanische Republik
1
1
0
2

47
Trinidad & Tobago
1
0
3
4

47
Usbekistan
1
0
3
4

49
Lettland
1
0
1
2

50
Algerien
1
0
0
1

50
Bahamas
1
0
0
1

50
Grenada
1
0
0
1

50
Uganda
1
0
0
1

50
Venezuela
1
0
0
1

55
Indien
0
2
4
6

56
Mongolei
0
2
3
5

57
Thailand
0
2
1
3

58
Ägypten
0
2
0
2

59
Slowakei
0
1
3
4

60
Armenien
0
1
2
3

60
Belgien
0
1
2
3

60
Finnland
0
1
2
3

63
Bulgarien
0
1
1
2

63
Chinese Taipei
0
1
1
2

63
Estland
0
1
1
2

63
Indonesien
0
1
1
2

63
Malaysia
0
1
1
2

63
Puerto Rico
0
1
1
2

69
Botsuana
0
1
0
1

69
Zypern
0
1
0
1

69
Gabun
0
1
0
1

69
Guatemala
0
1
0
1

69
Montenegro
0
1
0
1

69
Portugal
0
1
0
1

75
Griechenland
0
0
2
2

75
Katar
0
0
2
2

75
Moldawien
0
0
2
2

75
Singapur
0
0
2
2

79
Afghanistan
0
0
1
1

79
Bahrain
0
0
1
1

79
Hongkong
0
0
1
1

79
Kuwait
0
0
1
1

79
Marokko
0
0
1
1

79
Saudi-Arabien
0
0
1
1

79
Tadschikistan
0
0
1
1

86
Albanien
0
0
0
0

86
Amerikanisch-Samoa
0
0
0
0

86
Andorra
0
0
0
0

86
Angola
0
0
0
0

86
Antigua & Barbuda
0
0
0
0

86
Aruba
0
0
0
0

86
Österreich
0
0
0
0

86
Bangladesch
0
0
0
0

86
Barbados
0
0
0
0

86
Belize
0
0
0
0

86
Benin
0
0
0
0

86
Bermuda
0
0
0
0

86
Bhutan
0
0
0
0

86
Bolivien
0
0
0
0

86
Bosnien-Herzegowina
0
0
0
0

86
Brunei
0
0
0
0

86
Burkina Faso
0
0
0
0

86
Burundi
0
0
0
0

86
Kambodscha
0
0
0
0

86
Kamerun
0
0
0
0

86
Kap Verde
0
0
0
0

86
Kaimaninseln
0
0
0
0

86
Zentralafrikanische Republik
0
0
0
0

86
Tschad
0
0
0
0

86
Chile
0
0
0
0

86
Komoren
0
0
0
0

86
Kongo
0
0
0
0

86
Cookinseln
0
0
0
0

86
Costa Rica
0
0
0
0

86
Elfenbeinküste
0
0
0
0

86
Dschibuti
0
0
0
0

86
Dominica
0
0
0
0

86
Kongo-Kinshasa
0
0
0
0

86
Ecuador
0
0
0
0

86
El Salvador
0
0
0
0

86
Äquatorialguinea
0
0
0
0

86
Eritrea
0
0
0
0

86
Fidschi
0
0
0
0

86
Gambia
0
0
0
0

86
Ghana
0
0
0
0

86
Guam
0
0
0
0

86
Guinea
0
0
0
0

86
Guinea-Bissau
0
0
0
0

86
Guyana
0
0
0
0

86
Haiti
0
0
0
0

86
Honduras
0
0
0
0

86
Island
0
0
0
0

86
Unabhängige Olympiateilnehmer
0
0
0
0

86
Irak
0
0
0
0

86
Israel
0
0
0
0

86
Jordanien
0
0
0
0

86
Kiribati
0
0
0
0

86
Kirgisistan
0
0
0
0

86
Laos
0
0
0
0

86
Libanon
0
0
0
0

86
Lesotho
0
0
0
0

86
Liberia
0
0
0
0

86
Libyen
0
0
0
0

86
Liechtenstein
0
0
0
0

86
Luxemburg
0
0
0
0

86
Madagaskar
0
0
0
0

86
Malawi
0
0
0
0

86
Malediven
0
0
0
0

86
Mali
0
0
0
0

86
Malta
0
0
0
0

86
Marshallinseln
0
0
0
0

86
Mauretanien
0
0
0
0

86
Mauritius
0
0
0
0

86
Mikronesien
0
0
0
0

86
Mazedonien
0
0
0
0

86
Monaco
0
0
0
0

86
Mosambik
0
0
0
0

86
Myanmar
0
0
0
0

86
Namibia
0
0
0
0

86
Nauru
0
0
0
0

86
Nepal
0
0
0
0

86
Nicaragua
0
0
0
0

86
Niger
0
0
0
0

86
Nigeria
0
0
0
0

86
Oman
0
0
0
0

86
Pakistan
0
0
0
0

86
Palau
0
0
0
0

86
Palästina
0
0
0
0

86
Panama
0
0
0
0

86
Papua-Neuguinea
0
0
0
0

86
Paraguay
0
0
0
0

86
Peru
0
0
0
0

86
Philippinen
0
0
0
0

86
Ruanda
0
0
0
0

86
St. Kitts & Nevis
0
0
0
0

86
St. Lucia
0
0
0
0

86
Samoa
0
0
0
0

86
San Marino
0
0
0
0

86
São Tomé & Príncipe
0
0
0
0

86
Senegal
0
0
0
0

86
Seychellen
0
0
0
0

86
Sierra Leone
0
0
0
0

86
Salomonen
0
0
0
0

86
Somalia
0
0
0
0

86
Sri Lanka
0
0
0
0

86
St. Vincent & Grenadinen
0
0
0
0

86
Sudan
0
0
0
0

86
Suriname
0
0
0
0

86
Swasiland
0
0
0
0

86
Syrien
0
0
0
0

86
Tansania
0
0
0
0

86
Osttimor
0
0
0
0

86
Togo
0
0
0
0

86
Tonga
0
0
0
0

86
Turkmenistan
0
0
0
0

86
Tuvalu
0
0
0
0

86
Vereinigte Arabische Emirate
0
0
0
0

86
Uruguay
0
0
0
0

86
Vanuatu
0
0
0
0

86
Vietnam
0
0
0
0

86
Britische Jungferninseln
0
0
0
0

86
Amerikanische Jungferninseln
0
0
0
0

86
Jemen
0
0
0
0

86
Sambia
0
0
0
0

86
Simbabwe
0
0
0
0

so ein tabellentext tut richtig gut. platz 86 ist der schönste!

es lebe platz 86!

ein platz, den sich viele stolze nationen teilen.

eine tabelle mit unten ganz vielen nullen. das nenne ich freiheit! die freiheit des medaillenspiegels erschließt sich nur unten. nur da!

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Mit neuen inflationären Vorschlägen an die Biathlon-Funktionäre kommt KLAUSENS

klau|s|ens, wieso biathlon?

wieso nicht?

aber was soll das?

ich weiß es nicht: ich sehe immer und überall biathlon.

es ist doch jetzt WM.

ich habe aber trotzdem das gefühl, ich sehe immer und überall biathlon.

und woher kommt es?

es gibt keine sportart, die so inflationär wettbewerbe erfindet, dass die immer selben sportler unendlich an wettbewerben teilnehmen dürfen. so scheint es.

aber kati wilhelm hat doch vier medaillen gewonnen – war es nicht so?

und heute war sie letzte, im „massenstart 12,5 km“ – aber sie durfte auch an furchtbar vielen wettbewerben teilnehmen.

woher kommt das?

es gibt so viele. das ist der kern.

ach so.

ein hundert-meter-läufer in der leichtathlethik läuft 100 meter alleine und eventuell 100 meter in der staffel. das war’s. das ist sein leben.

und im biathlon?

also, da gibt es:
7,5 km Sprint
10 km Verfolgung
15 km Einzel
12,5 km Massenstart
Staffel (ab 2003, 4×6,0 km)
Mixed-Staffel 4×6 km, Männer und Frauen (ab 2005)

und nun?

nun mache ich weitere vorschläge, damit alle noch mehr starten können.

was schlägst du vor?

ich schlage vor, jede mögliche kilometerstrecke zu laufen: 1,2,3,4,5,6,7,8,9,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20 km.

und dann?

dann würde ich jede strecke sowohl als massenstart laufen als auch als verfolgung als auch als einzel.

und dann?

dann würde ich jede mögliche strecke sowohl als staffel wie als mixed-staffel laufen.

und dann?

dann würde ich unterschiedliche staffelgruppenbesetzungen haben: 2,3,4,5,6,7,8 personen.

und dann?

dann würde ich die zahl der nötigen schüsse pro rennen variieren: 5,10,15,20,25,30,35,40,45,50,
55,60,65,70,75,80,85,90,95,100.

und dann?

dann würde ich verschiedene gewehre einführen, die dann zwingend vorgeschrieben sind: A-gewehr, B-gewehr, C-gewehr, D-gewehr, E-gewehr.

und dann?

dann würde ich neue disziplinen einführen: „biathlon, aber man darf nur auf einem bein ski fahren“ – oder „biathlon, aber man muss den einen arm festgebunden haben“ – oder „biathlon, aber man muss mit einer augenklappe fahren“.

und dann?

dann würde ich biathlon mit anderen sportarten kombinieren: biathlon auf dem rodelschlitten, biathlon auf dem bob, biathlon beim skiflug.

und dann?

dann würde ich jedes dieser tausende von möglichen biathlon-rennen auch noch zu einer WM erklären.

welchen vorteil hätte das?

wir hätten ununterbrochen biathlon im fernsehen, und jeden tag würde es einige viele von weltmeistern geben, sodass andrea henkel und martina beck und kati wilhelm und simone hauswald und magdalena neuner, und wie sie alle heißen, ununterbrochen mit goldmedaillen versorgt werden könnten.

warum bist du eigentlich künstler und schriftsteller geworden, klau|s|ens, wo du doch als sportfunktionär endlich einmal überzeugen könntest?

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Der Medaillenspiegel von Olympia 2008 (Endstand) und die Ansichten von Klausens

sag mal, klau|s|ens, kommen jetzt wieder deine vorurteile und alles das? deine einfachen slogans? deine billigen erkenntnisse? deine allgemeinweisheiten?

soll ich wieder?

was?

„menschrechte, tibet, folter, zensur“ … alles das?

ach, nein, das wissen wir ja – und in den USA ist die welt auch nicht perfekt.

du willst alles relativieren.

nein, nein, wirkt das so?

ja, ja.

du weißt doch, dass ich für die größtmögliche freiheit bin.

na also.

diese aber zu finden … das ist auch nicht leicht.

du bist für china?

ich bin für das chinesische volk … und für die menschenrechte … und für humanität. für alles.

wie bekommst du das denn hin?

gar nicht – das ist ja das problem.

und du?

sonst hast du zu oympia nichts zu sagen?

ich kann herrn bach und herrn rogge und herrn vesper nicht mehr sehen.

aha! die funktionäre, die auch im staat sitzen könnten, wie herr vesper es in NRW als minister ja auch einst tat – und doping?

ich mag keine herzblocker mehr einnehmen.

auch fein – und sonst?

alle reden von den medaillen. das nervt.

mehr nicht?

mir ist aufgefallen, dass die großen weltplayer weit vorne sind, wobei die aufsteiger, wie china, ganz, ganz, ganz weit vorne sind.

die trainigsmethoden sind ja bekannt.

es geht um leistung. in china herrscht das detlef-d!-soest-prinzip.

du meinst die barbarei des „sich quälens“ und „gequält werdens“. dabei in besonders barrschem, autokratischem, selbstherrlichem ton. das prinzip von matschmilitär und von fremdenlegion im sport?

das ist meine vermutung.

du steckst voller vorurteile. widerlich.

aber was stimmt denn?

ich weiß es auch nicht.

aber ich! die großen welt- und wirtschaftsnationen und die großen aufsteigenden nationen sind tendenziell oben in den medaillenplätzen.

und?

es gibt eine riesige ausnahme – und zwar …

kanada? – die waren früher besser.

ich weiß – und jamaika war früher schlechter und scheint nun über wunderärzte und wundermedizin zu verfügen. jamaika ist zudem eher klein.

schon wieder deine plumpen verurteilungen.

dann sage ich etwas anderes: indien.

was ist mit indien?

überall wird indien als weltmacht der zukunft gefeiert, mit oder hinter china, aber bald ganz oben.

und?

es fällt auf, dass die olympia-ausbeute von indien nichts mit diesem rang zu tun hat. die sind ganz hinten als 50ter mit 1 gold und 2 bronze

Medaillenspiegel ENDSTAND Gold Silber Bronze
nach 302 Entscheidungen

1.Volksrepublik China Volksrepublik China CHN 51 21 28

2. Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten USA 36 38 36

3. Russland Russland RUS 23 21 28

4. Vereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich GBR 19 13 15

5. Deutschland Deutschland GER 16 10 15

6. Australien Australien AUS 14 15 17

7. Südkorea Südkorea KOR 13 10 8

8. Japan Japan JPN 9 6 10

9. Italien Italien ITA 8 10 10

10. Frankreich Frankreich FRA 7 16 17

11. Ukraine Ukraine UKR 7 5 15

12. Niederlande Niederlande NED 7 5 4

13. Jamaika Jamaika JAM 6 3 2

14. Spanien Spanien ESP 5 10 3

15. Kenia Kenia KEN 5 5 4

16. Weißrussland Weißrussland BLR 4 5 10

17. Rumänien Rumänien ROU 4 1 3

18. Äthiopien Äthiopien ETH 4 1 2

19. Kanada Kanada CAN 3 9 6

20. Polen Polen POL 3 6 1

21. Norwegen Norwegen NOR 3 5 2

21. Ungarn Ungarn HUN 3 5 2

23. Brasilien Brasilien BRA 3 4 8

24. Tschechien Tschechien CZE 3 3 0

25. Slowakei Slowakei SVK 3 2 1

26. Neuseeland Neuseeland NZL 3 1 5

27. Georgien Georgien GEO 3 0 3

28. Kuba Kuba CUB 2 11 11

29. Kasachstan KasachstanKAZ 2 4 7

30. Dänemark Dänemark DEN 2 2 3

31. Mongolei Mongolei MGL 2 2 0

31. Thailand Thailand THA 2 2 0

33. Nordkorea Nordkorea PRK 2 1 3

34. Schweiz Schweiz SUI 2 0 4

34. Argentinien Argentinien ARG 2 0 4

36. Mexiko Mexiko MEX 2 0 1

37. Türkei TürkeiTUR 1 4 3

38. Simbabwe Simbabwe ZIM 1 3 0

39. Aserbaidschan Aserbaidschan AZE 1 2 4

40. Usbekistan Usbekistan UZB 1 2 3

41. Slowenien Slowenien SLO 1 2 2

42. Bulgarien Bulgarien BUL 1 1 3

42. Indonesien Indonesien INA 1 1 3

44. Finnland Finnland FIN 1 1 2

45. Lettland Lettland LAT 1 1 1

46. Belgien Belgien BEL 1 1 0

46. Portugal Portugal POR 1 1 0

46. Estland Estland EST 1 1 0

46. Dominikanische Republik Dominikanische Republik DOM 1 1 0

50. Indien Indien IND 1 0 2

51. Iran Iran IRI 1 0 1

52. Kamerun Kamerun CMR 1 0 0

52. Tunesien TunesienTUN 1 0 0

52. Bahrain Bahrain BRN 1 0 0

52. Panama Panama PAN 1 0 0

56. Schweden Schweden SWE 0 4 1

57. Litauen Litauen LTU 0 2 3

57. Kroatien KroatienCRO 0 2 3

59. Griechenland Griechenland GRE 0 2 2

60. Trinidad und Tobago Trinidad und Tobago TRI 0 2 0

61. Nigeria Nigeria NGR 0 1 3

62. Serbien Serbien SRB 0 1 2

62. Österreich Österreich AUT 0 1 2

62. Irland Irland IRL 0 1 2

65. Tadschikistan Tadschikistan TJK 0 1 1

65. Bahamas Bahamas BAH 0 1 1

65. Kirgisistan Kirgisistan KGZ 0 1 1

65. Kolumbien Kolumbien COL 0 1 1

65. Algerien Algerien ALG 0 1 1

65. Marokko Marokko MAR 0 1 1

71. Ecuador Ecuador ECU 0 1 0

71. Südafrika Südafrika RSA 0 1 0

71. Vietnam Vietnam VIE 0 1 0

71. Island Island ISL 0 1 0

71. Malaysia Malaysia MAS 0 1 0

71. Singapur Singapur SIN 0 1 0

71. Sudan Sudan SUD 0 1 0

71. Chile Chile CHI 0 1 0

79. Armenien ArmenienARM 0 0 6

80. Republik China Republik China TPE 0 0 4

81. Israel Israel ISR 0 0 1

81. Mauritius Mauritius MRI 0 0 1

81. Venezuela Venezuela VEN 0 0 1

81. Moldawien Moldawien MDA 0 0 1

81. Togo Togo TOG 0 0 1

81. Ägypten Ägypten EGY 0 0 1

81. Afghanistan Afghanistan AFG 0 0 1

(Stand nach 302 von 302 Entscheidungen)

du hast alle namen der nationen doppelt genannt. warum?

ich wollte die nationen extrabesonders demütigen, die gar keine medaille haben und gar nicht im medaillenspiegel vorkommen.

aha, das also zum thema „humanität“ … und deutschland ist fünfter!

eben! sport hat viel mit planung, organisation, traningsaufbau … etc … zu tun. also liegt es nahe, dass die großen wirtschaftsnationen da mitmischen. (die meisten schaffen es sogar ohne planvolles doping – sie kalkulieren das planlose doping allerdings mit ein.)

und indien?

eben. indien ist „ferner liefen“. und das will so gar nicht zu allem anderen passen.

du meinst also, wenn indien im sport diesen unterschied nicht aufholen wird, dann ist auch wirtschaftlich dort nicht so viel im busch?

der „busch“ wächst woanders – aber im prinzip könnte man es so sagen.

das sind ja wundersame beobachtungen.

es sind beobachtungen. nicht mehr, und nicht weniger.

woran könnte es denn liegen?

vielleicht scheitert in manchen ländern der sport schon an der kleiderverordnung. islamische länder laden z.b. frauen ja nicht gerade ein, ihren körper in der öffentlichkeit zu entfalten.

du meinst diese läuferin, die so sehr verhüllt war? die du unten vom fernseher abfotografiert hast?

z.b. – man müsste sich die medaillenergebnisse der islamischen länder mal genauer anschauen, auch unter der betrachtung männer, frauen, kleidung.

aber indien ist gar nicht islamisch.

indien hat mehrere religionen (auch den islam) – aber der weitverbreitete hinduismus ist auch keineswegs die befürwortung der enthüllung.

du meinst zwischen sportlichem erfolg und grad der gesellschaftlichen enthüllung könnte es eine verbindung geben?

vielleicht, vielleicht – man denkt ja über so vieles nach. und doch kann man die welt nicht ändern.

ich wiederhole: „menschenrechte, tibet, folter, zensur, keine religionsfreiheit“.

und ich sage aber jetzt auch: „steuerhinterziehung, verbrechen, gewaltpornographie, spielsucht, mädchenmord, drogen, scientology“.

auf welche gesellschaft bezog sich das jetzt?

… und doping!

und für wen gilt das nun?

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com