Schlagwort-Archive: merkel

klau|s|ens wundert sich dezent über den neuen (inszenierten) verlierer-aber-dennoch-jubel bei wahlen – www.klausens.com

klau|s|ens, das ist auch irgendwie neu.

ja, ja, die treten vor die kameras, haben verloren: aber das wird dann ganz schnell abgetan, quasi in einem satz, und schon geht der blick in die aktive zukunft.

zugleich aber wird im parteihaus oder der zentrale gejubelt. verlierer erscheinen, aber jubel brandet auf. das kannte ich so früher nicht.

das sind die jungstreiter, die den wahlkampf als helfer im trupp aktiv betrieben haben.

die müssen dann am wahlverliererabend jubeln.

und das wirkt dann ganz bizzar-komisch: merkel tritt vor die kamera und hat verloren, schulz tritt vor die kamera und hat verloren … und jetzt der CDU-mann in niedersachen: und jedesmal dieser seltsame jubel.

man fühlt sich dann in einer anderen welt.

verlierer werden aktiv bejubelt … und das leben geht danach einfach weiter. merkel, schulz und althusmann biegen alles ab … und sind weiter führungskräfte.

und das alles beim inszenierten jubel aus der partei, von den jüngsten, die besonders laut sind und besonders gerne plastikschilder in die luft halten.

als zuschauer denkt man: die haben verloren, aber die haben ja offenbar dann doch gar nicht verloren! denn die stimmung ist doch so gut! und alle machen auch noch weiter, als wäre nichts geschehen.

man lernt also immer wieder dazu: heute gehören also die claqueure wieder dazu, man hat sie immer dabei, man kauft sie im wahlkampf ein … und diese jungen menschen werden sich dann in 15 oder 20 jahren selber ihre niederlagen wegjubeln lassen.

das einzig erfreuliche ist, dass diese twesten-wechsel-sache der CDU keinen sieg erbracht hat in niedersachsen. das ist das einzige, was einen noch an etwas wie realität glauben lässt.

… und der jubel für den verlierer althusmann. (ich werde ab sofort auch verlierer sein wollen. denn zumindest der jubel ist mir dann gewiss.)

verlieren lohnt sich also! verlieren darf und muss sich wieder lohnen!

klausens-niedersachsen-16-10-2017-

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Werbeanzeigen

klau|s|ens sieht kaum ergreifenden sinn im wahlkampf und im duell der beiden spitzenkandidaten – www.klausens.com

klau|s|ens, was tut man mit uns?

unzählige wahlbarometer und wahlprüfsteine und fragen an den örtlichen kandidaten.

als ob die leute anders wählen würden, wenn sie „wirklich“ wissen, wofür die parteien stehen.

man weiß es ja, auch wenn man es nicht weiß.

aus der intuition heraus ist einem doch klar, wie die parteien ticken, auch wenn man nicht jeden punkt des wahlprogramms kennt. der eine punkt macht das andere, das allgemeine, doch nicht wett.

die FDP ist immer frei, frei, frei und meint die besserverdienenden: das wissen wir doch.

die SPD hat die ideale einer arbeiterpartei verraten … und hechelt diesem verrat hinterher, mit dem falschen mann zudem – das wissen wir doch.

die CDU ist leer und arm und ausgeblutet, aber klug opportunistisch immer bei den mehrheitsmeinungen der deutschen. auch das wissen wir.

die GRÜNEN lieben die nette, junge familie mit dem netten, jungen haus und alles ist zuckersüß wie im heimatfilm. bürger, höret die signale!

DIE LINKE kämpft und kämpft und kämpft für die arbeiter und kleinen leute. (aber nur das.)

und die computer-internet-PIRATEN werden schon gar nicht mehr erwähnt. so klein scheinen die zu sein, trotz der mutigen enthüllungstaten eines herrn snowden.

wir wissen doch alles, auch wenn wir es nicht im detail wissen. unsere intuition ist doch so richtig.

was soll also alles getue heute abend? wer möchte es hören? 4 sender zeitgleich live, 2 spitzenkandidaten.

„die unentschlossenen“, so heißt es.

dafür also all der aufwand?

ja, dafür! zieh die unentschlossenen in dein lager!

und wie mache ich das?

lies die wahlplakate der parteien. unten findest du ein foto von einem CDU-plakat.

was?

„Starke Wirtschaft“ steht darauf.

das also ist die ansprache an meine intuition?

ja, aber du bist doch nicht unentschlossen, oder?

ich weiß es nicht, ich weiß es nicht. die CDU lässt mich jetzt wieder schwanken.

wir könnten doch auch werbesprüche machen!

ja, das können wir. oder ein gedicht.

MEINE WAHLKAMPF-SLOGAN-PERLEN
— Aus dem Notizbuch des intellektuellen Strategen —

Schönes Wetter
Saubere Arbeitsplätze
Viel Geld
Tolle Erlebnisse
Herrliches Land
Beste Preise
Kluge Gedanken
Glückliche Tage
Langer Urlaub
Immer Gutes
Große Prozente
Gute Laune
Wundervolles Gelingen

Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als KlauFDPsFDPens oder KlauSPDsSPDens oder KlauCDUsCDUens,
am 1.9.2013, Sonntag, gegen 9.12 bis 9.17 Uhr MESZ, Königswinter-Oberdollendorf.

klausens-foto-2-mal-CDU-wahlplakat-27-8-2013-bonn-oberkassel

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Nach Kopenhagen nun auch eine erfolgreiche Welt-Gen-Klon-Mutation-Konferenz fordert KLAUSENS

klau|s|ens, du willst nun auch noch eine genmutationkonferenz?

ja, nach kopenhagen bin ich da sehr optimistisch. kopenhagen gab mir hoffnung, dass die welt nun auch dieses problem zu unser aller zufriedenheit löst.

wobei? worin? wozu?

ich bin einfach optimistisch, dass wir es schaffen werden … zu verhindern, dass es nur noch normale, langweilige menschen auf der welt gibt.

und wie?

ich denke: man muss auch mal die dinge zulassen können. das täte uns allen besser. manche sachen brauchen einfach ihre zeit. dann können sie ihre wirkung erst richtig entfalten.

auch die mutation? – du willst also nun ein kopenhagen der gene? damit die mutation über jahrzehnte gesichert werden kann?

ja, ich will es einfach, damit wir unsere kunst der variationsschöpfung mehr zu schätzen wissen.

ob das die kanzlerin so gut findet?

aber sie lacht doch noch!

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Über den geheimen Widerstand bei der Bundestagswahl berichtet KLAUSENS

klau|s|ens, worüber regst du dich denn auf? wo hast du den zugeschaut? bei wem ist widerstand?

bei den klebern von wahlplakaten.

was?

schau doch genau hin.

wo?

bei der merkel.

was ist denn da? die ist geschönt, wie immer. mit einer software. das machen doch alle.

wir wählen nicht die merkel, sondern ein bild von ihr.

die welt ist voller bilder, mit denen wir uns betrügen und betrügen lassen. also: was soll’s?! that’s life!

ich meine doch nur. schau doch, wie das plakat geklebt wurde!

was denn?

siehst du nicht, dass es an einer stelle nicht ganz deckungsgleich ist?

du meinst deine vergrößerung?

ja, die ich meine ich.

nun gut, da ist das bild etwas verrutscht. aber man sieht es kaum. was ist deine these?

meine these ist, dass hier die kleber dieser plakate ganz geheim widerstand ausüben.

du meinst, sie verrutschen absichtlich das eine teilplakat um wenigste milimeter, damit dein empfinden für schönheit gestört wird?

ich glaube, ja!

mach‘ dich doch nicht lächerlich!

ich möchte mich aber lächerlich machen.

wieso denn?

weil diese ganze wahl samt der wahlplakate lächerlich ist.

na und? unser ganzes leben ist lächerlich. alles ist ein spiel der beschäftigung. die politiker beschäftigen sich ganz nett … und werden noch dafür bezahlt.

eben! und ich möchte mich jetzt auch mal „beschäftigen“.

womit denn?

mit dem widerstand der kleber der wahlplakate. ein ganz geheimer und ganz subtiler widerstand, bislang unentdeckt, von den medien missachtet – durch ganz leichtes falschkleben. und ich habe es nun entdeckt!

toll, klau|s|ens, klasse, prima, super! du solltest als direktkandidat auflaufen!

warum denn nicht direkt als bundeskanzler?

für wen würdest du denn regieren?

ich würde für alle wahlkleber und wahlplakatkleber der bestmögliche kanzler aller zeiten sein.

und für die anderen?

das müsste man dann sehen. an korruptheit und lügengebäuden soll es bei mir nicht fehlen.

klausens-foto-plakat-angela-merkel-5-9-2009-oberdollendorf (2) [800x600]

klausens-foto-plakat-angela-merkel-5-9-2009-oberdollendorf [800x600]

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Die Todesmedaille mit Heiligenschein verleiht KLAUSENS

klau|s|ens, was machst du?

ich lese: „Die Bundeswehr verleiht am Montag erstmals die im Oktober vergangen Jahres neugestiftete Tapferkeitsmedaille. Mit dem Ehrenkreuz sollen Soldaten für Taten geehrt werden, die insbesondere bei Auslandseinsätzen «weit über das normale Maß der Pflichterfüllung hinausgehen». Die ersten Medaillen werden von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) an vier Soldaten überreicht, die sich nach einem Selbstmordanschlag nahe Kundus am 20. Oktober vergangenen Jahres um ihre Kameraden gekümmert hatten.“

und: „Bisher gab es vier Stufen des Ehrenzeichens, gestiftet 1980 vom damaligen Verteidigungsminister Hans Apel (SPD) „für treue Pflichterfüllung und überdurchschnittliche Leistungen“: Die Ehrenmedaille, das Ehrenkreuz in Bronze, in Silber und in Gold. Diese Orden werden in der Regel nach einer bestimmten Dienstzeit vergeben. Die Ehrenmedaille gibt es frühestens nach sieben Monaten Dienstzeit. Das Ehrenkreuz in Bronze, Silber und Gold wird nach jeweils fünf, zehn oder 20 Jahren Dienstzeit verliehen. Insgesamt wurden die vier Ehrenzeichen seit ihrer Einführung 215 000 Mal verliehen, an etwa jeden dreißigsten aktiven Soldaten – wobei ihnen bisher nicht anzusehen ist, ob sie am Schreibtisch in der Kaserne oder beim Einsatz im Feld verdient wurden.“

und jetzt?

ich habe eine todesmedaille mit heiligenschein erarbeitet. das/die wird dem ganzen afghanistan-murcks der deutschen kriegsführung (eingeführt von den GRÜNEN und der SPD, von der CDU gerne mit der SPD fortgesetzt) besser gerecht.

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com