Schlagwort-Archive: mitarbeiter

Die Wahrheit/Unwahrheit über QUELLE befragt KLAUSENS

klau|s|ens, was ist wahr oder unwahr?

ich fand informationen auf der quelle-homepage genauer: http://www.quelle.com/de/unternehmen/struktur/quelle-international.html, soeben:

Marktpositionen

#1-Position
• Deutschland
• Estland
• Lettland
• Polen
• Rumänien
• Ungarn
• Tschechien
• Slowakei
• Schweiz
• Österreich
• Griechenland
• Russland*

*(=stärkste Marke im Textilversandhandel)

#2-Position
• Kroatien
• Slowenien
• Italien (Südtirol)

das ist ja kurios!

eben, eben: die welt ist immer anders, als sie ist. und sie ist immer anders, als sie dargestellt wird.

was hilft das den
7000
oder 8000
oder 9000
0der 10000
oder 20000
beschäftigten, die nun ihren arbeitsplatz verlieren? bis hin zu den fußballclubs, weil weniger in die stadien dort in franken kommen werden.

natürlich nichts. ich habe noch gut die wütenden kommentare aus dem fernsehen gestern im ohr, z.b. von den „nieten in nadelstreifen“, die alles in den sand gesetzt haben, und denen es jetzt dennoch gut ergeht.

das ist der große, alte effekt der ungerechtigkeit des lebens. verbrecher werden bisweilen noch belohnt, und gutgläubige und ehrliche menschenkinder, die 35 jahre oder so für die QUELLE gearbeitet haben, rutschen nun in die arbeitslosigkeit, und dann – plopp – in hartz IV.

und das war es dann!

sicher, das war es! neue jobs wird’s nicht geben, im raum nürnberg/fürth. das war‘ s dann. HARTZ IV. nach 35 jahren, oder nach 30 jahren, oder nach 25 jahren. danach kommt nichts mehr.

und wenn doch OTTO alles übernähme?

das ist ein traum. OTTO wird sich um all die nummer einsen in europa bewerben – aber alles andere incl. deutschlandgeschäft geht – geplant – den bach hinunter. adieu geld, adieu arbeit, adieu gerechtigkeit. adieu, deutschland.

dann ist die wahl der neoliberalen FDP ja bestimmt die richtige antwort auf alles das. (ironie! ironie!)

gewiss doch: diejenigen, die durch ihre radikale marktfreiheit zur versaubeutelung der sitten beigetragen haben, und damit zum ruin einer sozial geprägten wirtschaft … genau diejenigen dürfen jetzt mitregieren.

die sitzen quasi an der quelle.

und wie geht es den hedgefonds? mal allgemein dahingefragt!

die quellen an ihrem wohlfraß bestimmt über. was meinst, was man sich jetzt alles unter den nagel reißen kann, aus der konkursmasse!

klausens-findet-altes-Quelle-Logo-das-alte-21-10-2009 klausens-findet-altes-Quelle-Logo-das-alte-21-10-2009

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Werbeanzeigen

Datenabgleich wie bei der Deutschen Bahn macht KLAUSENS mit sich

hallo, klau|s|ens, was machst du?

zweitklausens? bist du es?

ja, keine angst!

o.k., dann kann ich es ja sagen.

sag es!

keine presse da? kein fernsehen? keine journalisten? keine öffentlichkeit?

nein, niemand da – also, was machst du?

ich vergleiche meine daten, d.h. ich gleiche sie ab.

du gleichst deine daten ab?

ja, ich gleiche meine namen mit mir selber ab.

deine namen?

unsere namen, zweitklausens!

was willst du herausbekommen?

ich möchte wissen, wer und was hinter diesem klau|s|ens eigentlich steckt.

ich dachte immer: du!

nein, nein, klau|s|ens ist ein system und ein komplott – und dem komme ich nur auf die spur, wenn ich alle namensweisen dieses klausens = klau|s|ens = zweitklausens auch aufspüre, kontrolliere, abgleiche, überwache.

da bist du aber lange beschäftigt.

es muss sein.

das erinnert mich an diesen hartmut mehdorn.

wen?

den von der deutschen bahn.

gibt es den denn noch?

ich wundere mich sowieso immer, was für menschen an der spitze von ämtern stehen … in der wirtschaft, in der politik, in der gesellschaft.

du meinst, es sind viel zu oft menschen ohne jeden charakter?

ja, genau das: alles ist verlottert und verludert. (soll ich die TELEKOM jetzt noch nennen? soll ich?)

du wolltest noch die TELEKOM nennen? obermann und konsorten?

woher kannst du meine gedanken lesen, klau|s|ens?

seitdem ich alle meine schraibwaisen und schreibweisen mit mir selber abgleiche, kann ich noch viel mehr, zweitklausens.

warum bist du eigentlich nicht wirtschaftsführer geworden?

es war nie eine bank für mich frei – deshalb! … aber vielleicht kommt ja noch der anruf von hypo real estate. – wer weiß es?

ich dachte eigentlich, da wird mehdorn dann hingehen, nachdem er schlussendlich die bahn verlassen haben wird sollen müssen gekonnt.

seltsames system!

unsere sprache oder diese welt?

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com