Schlagwort-Archive: niedersachsen

klau|s|ens berichtet vom ewigen politischen AUS der frau elke twesten in niedersachsen – www.klausens.com

klau|s|ens, was denkt sich frau twesten?

sie denkt, sie wäre klug.

dabei ist sie erledigt.

denke ich auch: wer will mit so menschen zu tun haben?!?! wer einmal so dubios wechselt, kann es nochmals tun.

hier geht es um moral, aber anders, als frau twesten diese kennt.

wer so kurz vor der bundestagswahl und so kurz vor der turnusgemäßen sowieso-wahl in niedersachsen umwechselt … der, also die, hat sich selber disqualiziert.

bei einer 1-stimmen-mehrheit tut man das nur, wenn eine diktatur droht, also unter höchsten umständen, die zum ungewöhnlichsten zwingen.

aber in niedersachsen?

da ging es um sie selbst … und womöglich um „das angebot“ der CDU.

wenn sie so moralisch ist, hätte sie ihr mandat zurückgegeben.

wenn sie nur „teilmoralisch“ ist, hätte sie die GRÜNEN-fraktion verlassen und hätte als unabhängige und fraktionslose die paar monate vollendet, bis zur eigentlich vorgesehenen wahl in niedersachsen.

aber wechseln … und das bei 1-stimmen-mehrheit … ohne „höchsten grund“: das ist verrat und verrat und verrat an allen idealen, die man haben hätte können.

solche menschen sind immer gefährdet.

solche menschen muss man meiden, weil sie kein rückgrat haben, sondern ihr leben nach anderen prinzipien organisieren.

von solchen menschen gibt es millionen.

ich weiß, ich weiß.

ich denke dann immer an die geschworenengerichte. beispiel USA.

da muss man nur einen geschworenen rumkriegen: klar.

bei jedem prozess mit geschworenen denkt man: an wen tritt die verteidigung von hinten herum (illegal) nun heran? wo werden bestechungsgelder fließen? wen werden sie rauskaufen, aus den geschworenen? damit keine einheit mehr gewährleistet ist, im urteil.

und das denke ich auch immer bei jeder 1-stimmen-mehrheit. in einem parlament.

das denken alle.

aber frau twesten hat sich mit ihrem schritt keinen dienst erwiesen.

man traut ihr nicht über den weg. man glaubt ja gar nicht und überhaupt nicht an die idee von moral bei ihr.

die dame ist politisch erledigt, auch wenn sie das selber noch nicht weiß und derzeit vermeintlich noch glücklich ist, weil sie schon von der CDU aufgenommen wurde.

die partei CDU dürfte für ihr eigenes tun auch nicht belohnt werden, denke ich mal.

und alle sind mit den autokonzernen verfilzt. alle parteien.

JESUS FOR PARLAMENT, das wäre doch mal eine losung …

aber die katholiken sind oft auch nur berechnend, leider, leider, leider. (und deren verbrechen alle!) … moral ist oldfashioned!

ich kenne nur einen einzigen guten menschen: die katze und den hund.

wow! hyperdialektisch! wow! ein neues klausens-zitat. wow!

ich werde übrigens den blog wechseln, wenn ich ein entsprechendes angebot bekomme. – aber das bleibt unter uns, klau|s|ens!

klausens-laptopspringer-politik-ist-auch-kaufen-10-8-2018

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Advertisements

klau|s|ens schreibt über die ARD-ZDF-GEZ-fernsehzensur hinsichtlich der wahlergebnisse für alle parteien in niedersachsen – www.klausens.com

klau|s|ens, sie sind mal wieder nicht in der lage dazu bzw. sie wollen es nicht.

sie können nicht die wahlergebnisse wiedergeben, nein, und: sie wollen es nicht.

wieder sind es nur die großen parteien, und dann alles andere in „andere“.

so zerstören sie die demokratie.

die wahlbeteiligung in niedersachsen war – obwohl es so knapp sein sollte – bei nichtmals 60 %!

ARD und ZDF helfen fleißig mit.

das ZDF hatte noch nicht mal für die piraten ein eigenes klötzchen, die piraten gingen bei denen auch bei „andere“ mit ein. absurd!

so geht alles ein … also kaputt.

dafür bezahlen wir unsere gebühren. beim „beitragsservice“ alias GEZ.

dafür, dass wir von den kleineren partein die ergebnisse nicht bekommen.

so machen die öffentlich-rechtlichen sender die demokratie kaputt.

zugleich feiern sie sich für überflüssige talkshows „en masse“.

so geht es nicht!

wieder einmal müssen wir als künstler und weltbürger deutschland retten!

wieder einmal: wir geben nun das komplette, amtliche, vorläufige endergebnis der landtagswahlen in niedersachsen preis, für alle parteien. das ist unsere quelle: http://www.aktuelle-wahlen-niedersachsen.de/LW2013/000.html

vielleicht sollten ARD und ZDF und die landeswahlleitung mal EINE „öffentlich-rechtliche zentrale“ bilden. es lebe die demokratie! lang leben die gebühren! wir wollen die ergebnisse aller parteien im öffentlich-rechtlichen rundfunk haben!

Vorläufige Ergebnisse und Vergleichszahlen
03 Land Niedersachsen

Ergebnis

LINKE SEITE Landtagswahl 2013 RECHTS DAVON Landtagswahl 2008

JEWEILS OBERE ZEILE Erststimmen  Erststimmen

JEWEILS UNTERE ZEILE Zweitstimmen Zweitstimmen

Wahlberechtigte 6100218 6087297
Wählerinnen/Wähler 3620994 3476112
Wahlbeteiligung 59,4 57,1

Ungültige Stimmen 51980 1,4 61595 1,8
45733 1,3 50686 1,5

Gültige Stimmen 3569014 3414517
3575261 3425426

CDU 1519343 42,6 1512779 44,3
1287730 36,0 1456742 42,5

SPD 1342171 37,6 1183758 34,7
1165538 32,6 1036727 30,3

FDP 118556 3,3 191840 5,6
354971 9,9 279826 8,2

GRÜNE 373336 10,5 239581 7,0
489572 13,7 274221 8,0

DIE LINKE. 110523 3,1 217345 6,4
112215 3,1 243361 7,1

Bündnis 21/RRP 1724 0,0 NICHT TEILGENOMMEN
2964 0,1 NICHT TEILGENOMMEN

ddp 203 0,0 NICHT TEILGENOMMEN
KEINE ERSTSTIMMEN NICHT TEILGENOMMEN

ZENTRUM 373 0,0 NICHT TEILGENOMMEN
KEINE ERSTSTIMMEN NICHT TEILGENOMMEN

DIE FREIHEIT Niedersachsen 1321 0,0 NICHT TEILGENOMMEN
11912 0,3 NICHT TEILGENOMMEN

FAMILIE 665 0,0 381 0,0
13325 0,4 14986 0,6

FREIE WÄHLER 39135 1,1 31195 0,9
39647 1,1 17960 0,5

MDU 211 0,0 NICHT TEILGENOMMEN
KEINE ERSTSTIMMEN NICHT TEILGENOMMEN

NPD 6977 0,2 26012 0,8
29444 0,8 52986 1,5

NEIN! 146 0,0 NICHT TEILGENOMMEN
KEINE ERSTSTIMMEN NICHT TEILGENOMMEN

PBC 858 0,0 568 0,0
5729 0,2 5851 0,2

PIRATEN 52944 1,5 NICHT TEILGENOMMEN
75539 2,1 NICHT TEILGENOMMEN

EB 528 0,0 5033 0,1
KEINE ERSTSTIMMEN KEINE ERSTSTIMMEN

Sonstige 6025 0,2 601 0,0
44427 1,3 45693 1,0

STAND:
20.01.2013 23:33

klausens-fernsehfotos-landtagswahl-niedersachsen-20-1-2013-collage

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Die erste türkischstämmige deutsche Ministerin in Deutschland, Aygül Özkan, grüßt KLAUSENS

hurra, klau|s|ens, welche stunde?!

das ist so ähnlich, wie wenn in den USA ein schwarzer präsident wird.

der obama-effekt!

genau: und nun hat wulff in niedersachsen sich diesen effekt gesichert, indem er aygül özkan zur ministerin macht. heute wird sie vereidigt.

wulff spielt spiele.

wulff spielt gegen frau merkel. er baut sich im hintergrund auf. als kanzler der zukunft. deshalb hat er sich bundespolitisch zurückgezogen, aus dem merkelmilieu … und dafür benutzt er im niedersächsischen untergrund nun eine türkin für seine kanzleranwartschaft der zukunft nach merkel.

er hat also absichten.

das leben ist voller absichten – in diesem fall müssen wir jubeln.

er will rüttgers die show stehlen.

vielleicht auch das. zugleich will er später sagen können: „meine neubesetzung im ministeramt hat herrn rüttgers zu wichtigen stimmen am 9. mai verholfen.“

wulff spielt spiele.

aber wir haben endlich eine türkischstämmige ministerin. genauer: eine ministerin mit „migrationshintergund“.

aber dennoch passdeutsch.

passdeutsch ist das gebot der stunde.

und du, klau|s|ens?

ich fand auch ihren vorstoß zum rausschmiss der kreuze aus den schulen toll.

aber der kam zu früh.

viel zu früh. ein schnelles interview. noch vor der wahl, ein falscher satz. bumms … ist es passiert. ein taktischer fehler. zudem hat sie hannover atmosphärisch wohl sehr naiv mit hamburg gleichgesetzt. aber hannover ist nicht hamburg. niedersachsen erst recht nicht.

die dame war zu vorschnell.

ja, aber sie hat das christentum in dem moment beschossen, wo es durch die verfehlung katholischer priester oder religionswahrer besonders angegriffen ist.

die lage ist wie immer seltsam verdreht.

dennoch haben wir eine ministerin mit migrationshintergund. zudem denke ich: wenn schon jugendliche in katholischen einrichtungen missbraucht werden, dann muss das nicht auch noch im angesicht de kreuzes des herrn geschehen. also runter mit den kreuzen aus allen schulen !!!

sie sprach aber nur von den staatlichen schulen.

oh, dann habe ich ja alles falsch verstanden.

dein kunstwerk ist auch falsch … und richtig zugleich. ich vemute, es fußt auf der türkischen flagge.

das christentum war mir immer schon suspekt. aber eigentlich geht es mir so mit allen religionen. übrigens auch mit der religion des nationalismus.

deshalb ja: migrationshintergund. nimm die worte immer genau. und grüße die neue ministerin nicht mit falschen bildern.

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com