Schlagwort-Archive: pflicht

klau|s|ens erfindet die „Bayrische Kreuzkachel“ (verpflichtend für alle öffentlichen sanitärbereiche) – www.klausens.com

klau|s|ens, man wird viel arbeiten müssen.

ich denke, man sollte mit den raststätten und autohöfen beginnen, und dann die weiteren sanitärbereiche.

u-bahnen, öffentliche plätze, tourismusorte, usw. … auch schulen! ämter! rathäuser!

ja, diese kachel wird verpflichtend sein, verpflichtend sein müssen.

denn das kreuz ist die wiege aller kultur. (also auch unserer ausscheidungen.)

kreuz als wiege? nun ja. – ach so: man darf da auch bei toiletten keinerlei angst haben.

auch nicht in einem staatstheater oder einer staatsoper. schon gar nicht in münchen.

mein erlass sieht vor, dass kein öffentlicher sanitärbereich kreuzlos gekachelt werden darf.

man muss die „Bayrische Kreuzkachel“ fortan nehmen. im öffentlichen raum. MUSS!

das wäre schritt 1.

was sieht der schritt 2 vor?

den privaten bereich: alle privaten bäder und klos und duschen, auch schwimmbäder natürlich, wenn jemand so reich ist … alles wird mit der bayrischen kreuzkachel dann auch noch belegt sein.

das ist schön gedacht, zumal man ja diese herrlichen keramiken in moscheen kennt. wundervoll … die bayrische kreuzkachel. so gelungen!

ja, ja, aber die wiege aller kultur ist ja auch das christentum. (die religionen davor zählen nicht! die danach auch nicht!)

gewiss, und die germanen waren heiden, weshalb sie per se „kulturlos“ waren.

ja, das siehst du alles richtig.

schön, diese einfache weltsicht.

und ich denke, wir verbringen jeden tag eine gewisse zeit in sanitärräumen.

gewiss, da kann man über alles das noch einmal schön nachdenken.

die „Bayrische Kachel“ wird die welt erobern.

danach sieht es derzeit aus. herrlich. ich werde mir doppelt so oft die hände waschen.

und doppelt so oft öffentlich urinieren, in solchen räumen.

ja, sicher, und der strahl, der wird erst in bayern, dann in aller welt an den kreuzen auf den kacheln sich abspalten und so wild ab- und rumspritzen, dass es eine freude ist.

denn noch nie hat jemand berichtet, wie und ob jesus christus in seinen letzten stunden wasser lassen musste.

aber in bayern wird alles radikal gedacht und auch radikal ausdiskutiert dann. auch die frage: wie uriniert man, wenn man am kreuz hängt.

UND: es dürfen ab 2024 keine häuser und wohnungen mehr verkauft werden, die nicht zuvor auf die „Bayrische Kreuzkachel“ umgerüstet wurden. wusstest du das eigentlich schon?

nein, denn ich sehe schwarz, irgendwie. (und das erinnert mich dann an das dunkle mittelalter, und das war lange, nachdem kaiser constantin sich zum christentum bekannte. dieser italo-ausländer in trier!)

1000-pix-klausens-erfindet-die-bayrische-kreuzkachel-30-4-2018

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Advertisements

Die Pflicht-Auswärtsfahne für alle Sportarten will KLAUSENS

klau|s|ens, es war klar, dass du die auswärtsfahne nun auch für schwarz-gelb machst.

sieh doch nur: dortmund, dresden, aachen – immer wieder dieselben farben. und geh mal alle vereine durch, bis in die hinterste kreisklasse! wie oft gibt es schwarz-gelb?

alle müssen eine auswärtsfahne haben. egal,welche vereinsfarben. alle!

es geht hier um die fans, die zu auswärtsspielen reisen. die müssen diese fahne haben. wer zuhause bleibt, braucht diese fahne nicht. (obwohl: selbst das ließe sich diskutieren.)

und wieder gibt es von dir neue verzierungen bei deinem fahnensatz für schwarz-gelb.

alles wird komplexer. der mustersatz wird immer größer. ohne normierten mustersatz kann es nicht gehen.

du redest immer vom fußball.

das stimmt, das war ungenau.

wieso?

diese auswärtsfahne muss für alle sportarten kommen. FÜR ALLE!

oh, das wird ja munter und heiter.

nimm doch
– basketball
– eishockey
– handball
– und wie sie alle heißen.

es gibt unendlich viele sportarten, also auch unendlich viele vereine, in deutschland.

jeder verein muss das thema „zwangsfahne“ = „zwangsauswärtsfahne“ zwingend auf die tagesordnung setzen.

wir haben doch den DEUTSCHEN SPORTBUND, von dem kann man einiges erhoffen.

der DEUTSCHE SPORTBUND muss dringend zum meinungsführer in dieser sache werden, im schulterschluss mit dem DFB … und allen, die es da gibt.

alle müssen unsere homepage kennen: Auswärtsfahne

es darf nichts und niemand geschont werden!

die fahnenfabriken werden jubeln!

halt, so war das nicht gedacht!

was? deine fan-pflicht-auswärtsfahne?

ja, sie darf nicht fertig produziert sein: nein, nein. diese violett-magenta-teile müssen per bügeln oder kleben oder tackern oder sonstwie auf schon vorhandene fahnen aufgebracht werden! nur dann sind sie gültig.

oh gott, das wusste ich ja gar nicht. das hatte ich ganz falsch verstanden!

tja, zweitklausens, dabei bist du doch teil des projektes: klau|s|ens und zweitklausens sind immer ein künstler … und immer ein fußballfan.

hast du eine fahne? hauch mich mal an!

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Weiter verfolgt KLAUSENS das Projekt der Fan-Zwangsfahne für Auswärtsspiele im Fußball

klau|s|ens, du setzt dein projekt unbeirrt fort.

die auswärtsfahne muss bindend und verpflichtend für alle fans kommen.

du hast so recht!

danke, zweitklausens, aber wir beide arbeiten ja zusammen an diesem wichtigen ziel.

heute hast du dir die farben blau-weiß vorgenommen?

auch diese gibt es so häufig quer durch alle ligen.

wie viele verwechselungen möglich sind!

wie oft gibt es sinnlosen streit.

man nehme schalke 04 gegen den VfL bochum.

aber bochum spielt doch zweite liga und schalke erste liga!

gibt es gewissheit, dass es so bleibt? und was ist, wenn beide teams in pokalspielen aufeinandertreffen?

du hast so recht!

die auswärtsfahne für die fans muss bindend kommen. der DFB muss jetzt handeln!

morgen kann es schon zu spät sein!

wir wollen, dass jetzt die umsätze der fahnenhersteller, der fahnenverkäufer und somit auch der vereine selbst bald steigen.

die vereine liegen uns am herzen.

und die fans.

die auswärtsfahne muss kommen. LINK ZU: Auswärtsfahne

je eher, desto besser.

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Sein Bundesliga-Projekt der anders aussehenden Zwangsauswärtsfahne setzt KLAUSENS fort

klau|s|ens, es geht also weiter?

der erfolg hat mich selber überrascht. nur zuspruch! ich habe tausende mails bekommen: weiter so! / endlich mal ein vernünftiger vorschlag! / die auswärtsfahne muss her! / der verkauf von fahnen ließe sich verdoppeln! toll! / wir wollen noch mehr fahnen von Ihnen! / hey, mach weiter, chef! / warum bisse nich beim DFB? / klasse sache! / ich steh‘ voll hinter Ihnen! / superidee! /  Sie sollten „fußballer des jahres“ werden, nach diesem vorschlag! / lassen Sie sich nicht einschüchtern! / du macker, du! /  machen Sie dem DFB dampf … und dem LIGAVERBAND! / je schneller die auswärtsfahnen und auswärtsflaggen kommen, desto besser! …

wow! das hört sich ja wundervoll an!

ganz deutschland unterstützt uns, zweitklausens: die verpflichtende auswärtsfahne für fußballfans muss kommen. für alle klassen! nicht nur die bundesliga! und das bald!

du hast jetzt auch schon eine homepage-site eingerichtet!

ja, unter http://www.klausens.com/kunstprojekt-auswaertsfahne.htm

kunst?

ja, denn wir greifen ja in den öffentlichen raum ein, durch unseren vorschlag. die fahnen selber sind ja auch kunst.

diese knallvioletten muster da?

die sind verpflichtend. es gibt einen katalog von mustern, und daraus muss der fan dann wählen, um diese auf seine auswärtsfahne zu übertragen.

hast du denn weitere muster? gestern waren es erst 15.

heute habe ich 15 weitere hinzugefügt. heute habe ich mich mal mit rot-weiß befasst.

ja, eine ganz wichtige farbe in der bundesliga: da geht alles durcheinander.

wieso: kaiserslautern war doch diese saison auf einen rotweinton umgestiegen.

und was hat es genützt?

ach ja: köln könnte noch absteigen: köln ist rot-weiß.

bayern münchen ist auch rot-weiß.

ja, rot-weiß ist eine sehr häufige farbe. umso wichtiger, dass die auswärtsfahne nun endlich kommt, bindend!

man muss die dinge aber noch genauer regeln.

inwiefern?

man braucht eine höchstmenge jenes violettmagenta … und eine mindestmenge.

ach du meinst: die fahne darf höchstens zu 40% mit der auswärtsfarbe verändert werden … muss aber mindestens zu 10 % mit der auswärtsfahne verändert sein?

ja, daran dachte ich. dann kann man vor den stadien auch noch genaue kontrollen einführen.

kontrollen?

ja, wir wollen doch mehr kontrollen! je mehr kontrollen es gibt, desto schöner ist die welt.

aber es ticken doch immer mehr fans aus! diese hooligans! diese trinker! diese schläger!

der fehler war, dass man seitens des DFB die auswärtsfahne nicht früher eingeführt hat. es wäre viel schaden verhindert worden. viele ausschreitungen wären nicht entstanden.

warum?

weil die fans sich hätten leichter unterscheiden können. die auswärtsfahne mit ihrem magentaviolettton drauf, die sieht doch ein blöder. dadurch wird gewalt minimiert.

ja, zweitklausens, du hast so recht.

na also: nun also mal 15 weitere vorschläge, diesmal für die rotweißen fanflaggen. der 1. fc köln hat z.b. rot-weiß.

und stutttgart mit weiß-rot? umgekehrt also?

die können doch auch mitziehen: egal, wo das weiß steht und wo das rot steht.

ja! durch unsere zwangsverzierung ist der auswärtsfan binnen einer millisekunde enttarnt!

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Die gesetzesverbindliche klare Auszeichnung aller Schutzhütten mit Blitzableiter-Informationen fordert KLAUSENS

klau|s|ens, was denkst du?

wir brauchen gesetzliche regulierungen.

wozu? die brauchen wir doch immer und überall.

zu den schutzhütten.

was willst du?

ich möchte, dass die schutzhütten nun klar ausgewiesen und beschriftet werden.

inwiefern?

man muss sofort erkennen können, ob diese hütte, die ich vor mir im wald oder am waldesrand sehe, mit einem blitzableiter ausgewiesen ist.

warum?

damit ich mich sicherer fühle.

hast du angst?

wenn ein gewitter kommt, habe ich angst.

und was machst du?

ich suche unterschlupf.

und dann?

dann suche ich eine hütte und renne in diese hinein.

das ist doch gut so.

das ist nur gut, wenn die hütte sicher ist.

ist die hütte nicht sicher?

nein. im fernsehen sah ich menschen, die vom blitz getroffen wurden, weil sie in einer unsicheren hütte waren.

das ist ja gefährlich.

eben. ich denke, das muss geregelt werden.

warum?

alles muss geregelt werden. und auch deshalb, weil die dichter ein recht haben, für ihre arbeit wieder und wieder durch die natur zu marschieren und sich inspirieren zu lassen. zu so etwas:

NATURKUNSTBETRACHTUNG

Er sah den Habicht kreisen
In seinen viel zu leisen
Gedankensommerblitzen
Die sich doch stets als gut erweisen

Copyright Klau|s|ens in allen Schreib- und Schraibwaisen, 1.8.2010, Sonntag, Königswinter-Oberdollendorf, am Schreibtisch.

und was brauchen sie dann?

sie brauchen totale sicherheit.

wie sieht diese aus?

das sagte ich doch: wir brauchen ein gesetz, welches vorschreibt, dass an jeder schutzhütte ein riesiges schild angebracht ist, an welchem ich erkennen kann, ob diese hütte gegen das gewitter mit einem blitzableiter ausgerüstet ist.

wir brauchen dazu ein gesetz?

wir brauchen ein schutzhüttenblitzableiterausweisungsgesetz und eine schutzhüttenblitzableiterausweisungskontrollbehörde.

diese kontrolliert alle schutzhütten in deutschland?

noch besser: in ganz europa. afrika wäre auch ganz gut.

und du weißt dann, wenn das gewitter kommt, ob du in diese oder jene schutzhütte gehen kannst?

genau! noch besser wäre es, die schutzhütten per gesetz zu einem blitzableiter zu verpflichten.

du möchtest also ein blitzableiterinstallationsverpflichtungsgesetz für alle schutzhütten.

ja, und auch dazu eine weitere kontrollbehörde.

aber es können auch bäume umfallen, bei einem gewitter oder einem sturm.

das stimmt. ich denke, wir müssen auch an jeden baum nun ein schild machen.

an jeden baum?

ja, an jedem baum sollte nun ein schild hängen: „ACHTUNG: Dieser Baum kann umfallen.“

das ist ja eine gigantische beschaffungsmaßnahme.

genau das. das brächte arbeitsplätze in dieses land.

dann würdest du noch gerühmt und gelobt.

und ich könnte bundeskanzler werden.

dann ist deine idee doch sehr gut.

ich weiß. es gibt nur ein problem.

welches?

ich bin selten draußen, wenn ein gewitter kommt. zu selten.

aber das dient doch deinem persönlichen schutz.

gewiss. aber wenn ich draußen wäre, dann könnte ich selber kontrollieren, ob auch wirklich alle schutzhütten und bäume mit allen schildern der zuständigen behörde ausgestattet sind.

ja, ja, aber könnten nicht die naturdichter diese rolle mitübernehmen. sie wären dann qua amt „kontrollkontrolleure“.

dichter als „kontrollkontrolleure“?

ja, man bräuchte dazu nur eine kleine weisung des bundespräsidenten. das würde auch den berufsstand der dichter aufwerten.

das ist klug gedacht. vieles ist klug gedacht …

.. wird aber leider nie umgesetzt.

sobald es aber zu einem unglück kommt …

… beginnt das große klagen.

deshalb sollte es gesetzlich verpflichtend sein, deine/meine/unsere blogeinträge regelmäßig zu lesen, zweitklausens.

gewiss: endlich einmal die beste der bestmöglichen welten! davon träume ich schon lange!

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com