Schlagwort-Archive: rutschen

Beitrag zum Schneechaos von KLAUSENS: böse Lastwagen

klau|s|ens, was hast du zum schneechaos beizutragen?

die bösen lastwagen! die LKW oder auch LKWs!

die?

ja, die — man hört nun so viel über sie.

was machen die denn?

die rutschen.

wieso denn?

weil die winterreifenpflicht nur für die antriebsachse spricht, bei diesen. der rest ist oft falsch bereift.

aha. und nun?

nun rutschen sie.

haben sie das nicht immer gemacht?

doch, aber dieses jahr hören und sehen und lesen wir viel davon.

und du?

ich möchte jetzt noch ausdrücklich auf die bösen LKW hinweisen.

warum?

ich habe lastwagen auf der autobahn noch nie gemocht.

und nun?

nun stellen diese sich andauernd quer und machen alles noch schlimmer.

sie blockieren komplett die autobahn.

locker. noch mehr: sie blockieren unser leben!

und wenn nicht?

dann fahren sie von der autobahn in die orte und dörfer und blockieren dort.

und dann?

dann? dann kommen noch die großraumliner. riesen-LKW. longliner. megatrucks. die lobby hat einige politiker fest im griff und diese wollen das. noch mehr und noch größere LKW auf alle straßen. die kommen bald auch noch.

und dann?

dann ist die autobahn doppelt dicht. was meinst du, wie die erst blockieren?!

also: schöne aussichten!

gewiss, das leben wäre sonst zu langweilig. aber durch diese neuartigen LKW-blockaden bekommt selbst der massenmatscheisschnee wieder seinen besonderen reiz.

auch das chaos wirkt durch blockaden geordneter.

das ist also letztlich alles ein beitrag zur chaos-forschung.

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

KLAUSENS und die Heilige Stiege auf dem Kreuzberg zu Bonn

hey, klau|s|ens, sie sind gerutscht? auf den knien?

das ist doch der sinn der heiligen stiege!

du kennst sie?

aber ja, ich bin sie doch in rom hochgerutscht.

Scala Santa

Auf der
heiligen
Treppe
spürte ich
etwas von
Jesus in
mir als mir
die Knie
höllisch
schmerzten
und Tränen
in meine
armseligen
Gedanken
liefen

Copyright Klau|s|ens in allen Schreibweisen und -waisen, u.a. als Klau/s/ens oder Klau-s-ens oder Klau&s&ens,

Mittwoch, 27.3.2008, Rom, Scala Sancta, auf der Treppe, rutschend, auf den Knien, S. Salvatore della Scala Santa – die Scala Santa soll jene Stiege sein, auf der Jesus dereinst zum Verhör durch Pilatus heraufgestiegen ist. Diese Treppe wurde angeblich (Überlieferung) um 326 von Helena nach Rom gebracht. Sie ist aus Marmor, aber die Pilger und Pilgerinnen rutschen auf dem Holzschutzüberzug, der mittlerweile seltsam verformt ist. Sie führt heute zur Kapelle Sancta Sanctorum. Das Ganze befindet sich schräg gegenüber von der Lateranbasilika „San Giovanni in Laterano“.

aber nicht in bonn auf dem kreuzberg?

nein, rom war der selbsterfahrung genug!

du bist christ?

nein, eher nicht.

warum tatest du es in rom?

um der erfahrung willen. und um des dichtens willen.

was ist die erfahrung?

die knie tun verdammt weh.

deshalb bist du in bonn nicht mehr gerutscht?

nein, ich hatte von rom genug – und ich will ja auch nicht die gefühle der gläubigen beflecken.

was machen die gläubigen?

sie rutschen hoch. auf knien. es sind 28 stufen.

wieso 28.

soviele stufen sollen an die treppe im gerichtshaus bzw. im palast des pontius pilatus in jerusalem erinnern, die jesus hochsteigen musste.

und dann?

dann erinnert man sich. es gibt für jede 28 stufen einen extra vers.

mehr nicht?

die musst du ja alle kennen, um diese zu beten. und dann gibt es noch eine art refrain, also den kehrvers: „Dich liebt, o Gott, mein ganzes Herz. Barmherziger Jesus – ich vertraue auf dich – erbarme dich unser.“ den soll man auch noch zwischen jeder stufe beten.

diese stiege steht in bonn?

es soll mehrere geben, alles nachbildungen der idee von rom. und die in bonn (von 1751) hatte sonntag geöffnet.

aber sonntag war doch nicht karfreitag oder ostern?

du denkst an jesus, o.k., die stiege ist auch dann geöffnet. aber am sonntag war die prozession zum kreuzberg. da kamen sie extra hochgelaufen, von st. maria-magdalena.

eine echte wallfahrt?

wenn du so willst, aber es waren nicht viele. man rechnet mit tausenden … und sieht dann an die 26 oder 27 oder 28 menschen, oder etwas mehr oder etwas weniger – ein kleines grüpplein, zumeist älterer menschen.

dann hast du also hautnah erlebt, das der katholizismus immer weniger anhänger hat, zumindest in deutschland?

offenbar ja – wenn noch nicht mal ein faszinosum, wie die heilige stiege, die menschen anzieht … was soll es dann schaffen?

aber du selber bist nicht gerutscht?

nein, ich habe gedichtet. und beobachtet.

zum beispiel?

zum beispiel:

HEILIGE STIEGE

____________28 Stufen erbringen
___________Auch die Betstrophen
__________Und extra den Kehr
_________Vers
Dich liebt

________O Gott mein ganzes
_______Herz welches nun den
______Rest des zu Sagenden
_____Treusam verschweigt

____Den auf den Knien
___Hochrutschenden mit
__Dem Schreibutensil
_Das Leben zudenkend

Auf 28 noch kommend
_Auf 28 noch kommend
__Auf 28 noch kommend
___Auf 28 noch kommend

____Auf 28 noch kommend
_____Auf 28 noch kommend
______Auf 28 noch kommend
_______Auf 28 noch kommend

_________Auf 28 noch kommend
__________Auf 28 noch kommend
___________Auf 28 noch kommend
____________Auf 28 noch kommend

_____________Auf 28 noch kommend
______________Auf 28 noch kommend
_______________Auf 28 noch kommend
________________Auf 28 noch kommend

Copyright Klau|s|ens in allen Schraib- und Schreibweisen, u.a. als Klausens oder Klau+s+ens oder Klau*s*ens, LIVE geschrieben, am 20.9.2009, Sonntag, gegen 15.20 Uhr bis 15.32 Uhr, auf dem Kreuzberg zu Bonn. Die Prozession bzw. Wallfahrt aus Endenich ist noch nicht angekommen. Um 16.00 Uhr soll der Festgottesdienst mit Pfarrer Peter Schneider beginnen.

klausens-collage-heilige-stiege-bonn-kreuzberg-20-9-2009

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com