Schlagwort-Archive: summe

klau|s|ens schreibt witz zum 222-millionen-fußball-wahn und einen sexualisierten fußballwitz – www.klausens.com

klau|s|ens, zu diesen 222 millionen um neymar ist so vieles und fast alles gesagt.

deshalb fügen wir nur noch einen witz hinzu, den wir gestern geschrieben haben:

Kommt ein Scheich zum Fußballtraining des FC Knips.

Zeigt auf einen 6-Jährigen: „Was kostet der Fußballspieler?“

Sagt der Jugendtrainer des Vereins zum Spaß: „800 Millionen Euro!“

Sagt der Scheich: „Kann ja nix sein. Bei dem Billig-Schrottpreis!“

Kommt ein Chinese vorbei und sagt: „Wir würden den nehmen. 800 Millionen für’n Balljungen ist doch fast schon geschenkt!“

[ erdacht von Klau|s|ens am 4.8.2017 gegen 19:07 Uhr MESZ ]

schön, schön.

wir haben gestern auch noch einen sexualisierten fußballwitz geschrieben.

wie geht der?

Zwei Fußballschiedsrichter auf der Straße.

Kommt eine tolle Frau vorbei, zudem so offenherzig angezogen, dass die männlichen Stimulanzen noch extra angeregt werden.

Sagt der eine: „Dafür müsste es eigentlich eine rote Karte geben!“

Der andere fühlt an seinen Hosenschlitz und sagt: „Das sehe ich aber anders! Latte! Das Spiel geht weiter!“

[ erdacht von Klau|s|ens am 4.8.2017 gegen 18:25 + 18:38 Uhr MESZ ]

schön, schön. was hast du noch zum fußball?

gestern fiel uns noch ein:

Klausens fordert, dass alle E_s auf den Trikots, also bei den Namen der Spielerinnen und Spieler, per Dekret und verpflichtend in Euro-Zeichen € umgewandelt werden.

schön, schön.

was würden wir ohne fußball machen? wo bliebe unsere phantasie? fällt dir vielleicht noch etwas ein?

ich plane für den 1. FC Köln und sein stadion an der aachener straße einen grashalm zu kaufen, für 300.000 euro.

für einen (1) grashalm?

ja, ist doch supergünstig. findest du nicht?

1000-pix-klausens-COLLAGE-neymar-vom-fc-barcelona-zu-paris-saint-germain-4-8-2017

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Advertisements

klau|s|ens stellt die millionen-geld-verkommenheit des fußballs fest (ablöse # steuerhinterziehung # jahressalär # champions league) – www.klausens.com

klau|s|ens, allein in diesen tagen … die meldungen!

die champions league kommt ab saison 2018 nur noch im PAY-TV, ich weiß.

das ZDF kann bei diesen summen nicht mehr mitbieten (und es war vordem schon ein skandal, wie viele der gebührengelder in diesen mist-fußball flossen! herr intendant! und ihr vom rundfunkrat!)

nun hat man auch/selbst das ZDF kleingekriegt.

das volk, der kleine mann, der prolet, der hartz-IV-empfänger, sie alle werden nun vom fußball regelrecht ausgeschlossen.

sie dürfen dann noch in die SKY-gaststätte und dort gucken.

aber da müssen sie doch was verzehren und auch geld bezahlen: nein, nein, man entzieht dem volk sogar die spiele: ein außerordentlicher vorgang. DEM VOLK DIE SPIELE ENTZIEHEN: UNGLAUBLICH!

und ronaldo soll steuern entzogen haben!

da geht es dann „nur noch“ um millionen, während es ja eigentlich schon um milliarden geht.

sie verdienen so viel … und dann entziehen sie steuern … und dann loben sie spanien und real madrid, wo sie als nicht-spanier spielen.

alles ist voller lügen und doppelwahrheiten.

dazu die kosten: junge spieler für bis zu 100, 120, hundert-und-x millionen, egal wie alt sie sind!

schrieben wir nicht vor monaten schon mal: man verpflichtet bald babys und zahlt milliarden?!

der entwicklung sind keinerlei grenzen gesetzt.

der fußball bewegt sich nur noch auf der geldschiene.

das ist das faszinierende; dieses milliardenspiel hat solche ausmaße erreicht, dass jeder vernünftig denkende mensch erkennen muss: das symbolisiert doch zugleich ein ende.

jede höhe ist die vorstufe eines falls.

aber selbst herr hoeneß, der wegen des geldes schon einen knast erlebte, macht da weiter mit und weiter mit. und adlatus rummenige macht da weiter mit und weiter mit. alle großen deutschen vereine machen weiter mit und weiter mit.

… und auch das volk macht da weiter mit und weiter mit, selbst wenn sie von der champions league ausgeschlossen sind: sie werden weiter in die stadien strömen und ihre seelen betäuben.

fußball ist opium für das volk.

ein verdammt teures! [ach ja: geht der aubameyang nun für 100 nach paris oder nicht? bekommt er nun 14 millionen pro jahr oder nicht?]

und dann noch die FIFA und quatar/katar. es ist eine kette vom schlimmsten des schlimmsten … in diesem fußball.

pyro und dessen anzünder gibt’s ja auch noch!

alles am fußball ist nur noch widerlich, abscheulich, grauslich, bösartig.

1000-pix-klausens-beklagt-den-fussball-millionen-geld-reichen-sport-14-6-2017-GELDSCHIENE

Die Gesamtsumme der EU-Hilfe für Haiti bewertet KLAUSENS

tach, frau gräber! klau|s|ens, wo wir gerade am imbiss stehen: die EU hat zusammengerechnet, was sie alles für HAITI gibt, die einzelhilfen der länder, die gesamthilfe der EU, und so weiter und so fort.

und dann?

dann hat man den stattlichen gesamtbetrag von 420 millionen errechnet.

„Die Europäische Union und ihre Mitgliedstaaten stellen 420 Millionen Euro Hilfe für Haiti zur Verfügung. Das teilten der EU-Ministerrat und die EU-Kommission nach einem Krisentreffen der Außen- und Entwicklungsminister in Brüssel mit. Entwicklungshilfekommissar Karel de Gucht sagte, dass zur Soforthilfe 137 Millionen Euro bereitstehen, 30 Millionen Euro für die humanitäre Hilfe sowie 107 Millionen Euro als Wiederaufbauhilfe. Mindestens 200 Millionen Euro würden später folgen. Weitere 92 Millionen Euro stellen die EU-Mitgliedstaaten bereit.“

ach, wenn man die nur für sich alleine hätte. 420 mille. – die 8 millionen menschen in haiti brauchen natürlich viel, viel, viel, viel mehr.

sicher, aber woher nehmen?

aber das ist doch der irrsinn! man muss nur zwei zahlen gegenüberstellen: die NEU-verschuldung im neuen haushalt der bundesrepublik soll 86 milliarden betragen. milliarden! neuverschuldung! nur die! MILLIARDEN!

das sind aber summen!

und dieses „geldspiel“ des staates bayern, genauer gesagt seiner landesbank (und der sie regierenden politiker!) mit dem kauf / einstieg in diese obskure bank da, diese HYPO ALPE ADRIA — das allein hat bayern schon 3,7 milliarden minus erbracht. MILLIARDEN!

das sind ja unglaubliche zahlen.

ja, sie spielen mit dem geld, als wäre es ohne unterlass nur da. milliarden werden verramscht wie an einem monopoly-tisch. (wo man aber die milliarden nur schwer erreicht. beim monopoly-spiel. auch das sei bemerkt.)

und für haiti?

für haiti sind dann nur insgesamt 420 millionen da. INSGESAMT. millionen — nicht milliarden!

das bekommen manche manager als jahresabfindung.

siehst du – so ist die welt. und dann gibt es noch menschen wie diesen unseligen herrn koch in hessen.

und vergesse nicht den unseligen wolfgang clement, ex-SPD. alles leute, die sich immer wieder auf die kleinen arbeitslosen hartz-IV-empfänger stürzen, im negativen. denn die sollen weniger kriegen, aber mehr arbeiten. (und das, wo keine arbeit da ist.)

weißt du, ich kann die ganzen informationen gar nicht mehr verarbeiten: sparer, geldausgeber, hetzer, scheinhumanität, haiti, die weltungerechtigkeit – alles geht mir im kopf durcheinander. da stimmt nichts!

hast du den wenigstens noch die 3,20 EURO für die currywurst in der tasche?

rot-weiß? wie immer?

nein, weil doch eh‘ alles durcheinander ist: heute mal die pommes blau-weiß. rot erinnert mich zu sehr an die schulden und das, was an allen ecken und kanten fehlt.

frau gräber, 2 x currywurst blau-weiß! bitte!

blau-weiß? was ist das denn? und wo soll ich das blau hernehmen, leute?

frau gräber, sie können doch blau machen.

ihr habt seltsame vorstellungen! klau|s|ens und zweitklausens, ihr gehört zu meinen liebsten kunden! aber was wisst ihr schon von der realität?!?!

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com