Schlagwort-Archive: ulrich

Ulrich Wickert, den sieht KLAUSENS

wickert war nun auch bei der polizei in bonn?

mehr und mehr kommen. jetzt haben sie das neue präsidium in bonn-oberkassel-ramersdorf, und dazu den saal mit etwa 200 plätzen, dann den „kultur- und krimiverein der bonner polizei“, dazu das landesorchester der polizei samt jazz-band, die allesamt offenbar gerne nach bonn anreisen. dann ein paar pfiffige und agile mitarbeiter. dazu den polizeipräsidenten selbst, der das ganze wohl sehr gerne fördert und stützt und zulässt. und immer auch kommt … also da kommt vieles zusammen.

du vergaßt den „verlag deutsche polizeiliteratur gmbh“.

ja, sie haben jetzt schöne prospekte mit vielen werbeanzeigen. alles geht voran und voran. auf jeden fall ist man in bonn sehr aktiv, zeigt dieses auch gerne der welt und versucht so insgesamt, die barrieren abzubauen, die es zwischen „bürger“ und „polizei“ (nicht erst seit STUTTGART 21) gibt.

und deshalb diese lesungen?

es ist mittlerweile eine ganz beachtliche reihe geworden. außerdem dienen sie ja auch dem zusammenhalt innerhalb der polizei, da ja die mitarbeiter/-innen samt partner auch zahlreich kommen. mit wickert kam nun einer, der behauptet, er sei früher ein richtiger 68-er gewesen, was ich – ehrlich gesagt – etwas anzweifele.

aber?

er hat in bonn studiert, sein vater hat bis zum tode in oberwinter gewohnt. und beide sind ja in der welt herumgekommen. der vater als diplomat, der sohn als diplomatensohn und später medienkorrespondent … da war bonn ja auch immer stützpunkt, als hauptstadt. da kommt eines zum anderen.

wickert hat ja auch schon mal bei dieser zeremonie zum studienabschluss auf der hofgartenwiese gesprochen. wenn die barretts so altmodisch anti-68-ziger-haft in die luft fliegen.

stimmt, das kommt dann auch noch hinzu. bonn bleibt für ihn ein bezugspunkt: entweder einer der tradition oder einer der behaupteten moderne.

dann ist alles im reinen.

so könnte man wirklich denken. alle sind lieb und nett. dazu gibt es noch speisen und getränke, deren erlös einem guten zweck zukommt. (in diesem fall einer elternvereinigung autistischer kinder, denen man das vereinsheim abgebrannt hat.)

und wickert selber?

er ist ein gekonnter und guter unterhalter. spricht lange frei darüber, wie man zum krimiautor wird, wie man den plot und dann die handlungsstränge findet. schließlich die hauptperson(en), und auch deren wohnort. alles das weiß er launig vorzutragen. er fährt viele lacher ein und ist amüsant, locker, leicht.

und dann noch deine LIVE-gedichte. http://www.klausens.com/klausens-und-ulrich-wickert.htm

unsere LIVE-gedichte, zweitklausens. es stimmt: die welt ist ein zuckerschlecken … könnte man denken. alles stimmt. literatur, LIVE-gedichte, frieden, wetter. der tag war mild und warm. ein herrlicher oktobertag. alles ist schön, dort in bonn am rhein. das paradies.

was kann man tun?

ich weiß es auch nicht. man könnte sich als kontrastprogramm wieder mal „aktenzeichen XY“ anschauen, oder die berichte über den kachelmann-prozess lesen. oder die suche nach mirco aus grefrath weiterverfolgen — eine ganz tragische geschichte –, alles das würde einem zeigen, dass es natürlich weiterhin das böse, die kriminalität und alles andere gibt, was man ansonsten auch mal vergessen könnte. den schlechten menschen also.

ist es so schlimm. das vergessen?

nein, es ist ganz normal und überaus menschlich. man kann nicht immer mit betretener mine durch die welt laufen. und dank sei den polizisten und polizistinnen, die mit weichem und vollen (also mitfühlendem) herzen für die opfer zugleich sauber und bedingungslos ihre so wichtige arbeit tun. (wie soll man das alles nur am besten ausdrücken?)

gestern kam mir ein gedicht in den sinn, welches auch eher lustig als trist sich zeigt.

welches denn?

dieses:

KAMINZIMMERGEDICHT

Du bist doch
Nicht geSCHEIT!

Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau(s)ens oder Klau&s&ens oder Klau=s=ens, LIVE geschrieben, am 6.10.2010, Polizeipräsidium Bonn, bei der Lesung von Ulrich Wickert, gegen 19:32 Uhr

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com