Schlagwort-Archive: verfassung

klau|s|ens beobachtet das widerwärtige und durchschaubare populistische hochpeitschen allerorts – www.klausens.com

klau|s|ens, so trümmert man alles kaputt.

gewiss, und vor wahlen und abstimmungen wird gern eins draufgesetzt. absichtlich, alles absichtlich. alles mit kalkül.

kurios ist die kombi niederlande / türkei.

beide seiten machen dampf … für die urnen in ihrem lande. und da hat der niederländer-ministerpräsident mal so richtig gegen die türkei durchgegriffen, weil es ihm gegen wilders nützt.

zugleich nützt es der AKP-türkei, die sich auch glücklich die hände reibt. denn so kann man den nationalstolz anfeuern und sich selbst als pfleger des nationalstolzes in die april-abstimmung zur autokratie bringen.

nun wird beleidigt und ausgeteilt, um so die menschen allerorts hochzupeitschen.

es wird hass und abscheu gesät, die straßen werden zu dampf.

und schon laufen die horden da und dort, es gibt auseinandersetzungen um konsulate: man kann das fast schon am computer steuern.

es geht nicht um dialog, es geht nicht um wahrheit: es geht um provokation.

man erinnert sich an willy-brandt-heiner-geißler-streitereien: „der schlimmste hetzer seit goebbels“, oder wie hieß es noch?

und heute ist geißler für die ärmsten in afrika … ein mann der nachsicht.

du meinst, man müsse alles nicht so ernstnehmen?

oh doch: denn jedes wilde rumhetzen spaltet das volk. und wenn ich hetze und dann wieder hetze und dann noch mal hetze, dann habe ich das volk gespalten und gespalten und gespalten. diese spalten bekomme ich gar nicht mehr zu.

ich kann auch „die völker“ spalten.

genau das: türken versus niederländer, türken versus deutsche … und schon ist es ja auch: muslime versus christen. da werden fronten wie bulldozer aufgefahren, alles gewollt.

alles wird von bösartigsten menschen mit bösartigstem kalkül benutzt und ausgenutzt.

jemand wie herr wilders betreibt diese dinge schon jahre.

und unser mann in der türkei scheint vom schaf zum ewigen wolf mutiert: es gruselt und graust.

ganz europa wird sinnlos zerrissen, sinnlos wird „das übel“ ausgebreitet … und die völker sollen sich in den ländern … und von land zu land … wieder neu bekriegen. wie hirnlos! und doch so absichtsvoll!

man möchte fast irgendwelchen astrologen glauben, weil es ja wie eine welle scheint, die über uns alle schwappt: in diesen monaten.

wie kann man dieses europa nur wieder auseinanderteilen wollen? wie sollen die niederlande ernsthaft ohne europa weitermachen wollen? (und das nach dem II. weltkrieg: da müsste doch jeder seine lektion gelernt haben!)

vernünftige worte werden kaum gehört.

nein, im gegenteil: mahnende menschen werden gerne bedroht. es ist unglaublich, wie schnell sich dinge verändern können. verrohung überall.

die hetzer sind die schlimmsten von allen.

und man nehme besonders die hetzer, die zugleich macht haben und noch mehr macht bekommen (wollen).

wie weiß man eigentlich, dass ein endergebnis aus der türkei stimmt? wird man den zahlen der abstimmung im april trauen können? würden sie von 51,9 % sprechen: pro autokratie, könnte man die zahlen überhaupt glauben?

wer soll das beantworten: man traut doch niemandem mehr!

sollen wir mal wieder von chaplin „der große diktator“ schauen? nur zur ablenkung?

1000-pix-96-dpi-klausens-foto-der-tuerkische-aussenminister-spricht-7-3-2017-

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Advertisements

Eine Deutschlandfahne mit HARIBO-Aufdruck sieht verwundert KLAUSENS

klau|s|ens, was hast du wieder seltsames entdeckt?

ich sah eine deutschlandfahne.

die sieht man in diesen tagen allüberall.

aber diese deutschlandfahne hatte einen werbeaufdruck oder -eindruck. sie war auf einer autotür, offenbar aufgeklebt.

welchen werbeaufdruck hatte die denn?

den von der bonner süßwarenfirma HARIBO.

und was denkst du nun?

ist das erlaubt? ist nicht unsere flagge als symbol besonders geschützt?

du stelltst immer wieder fragen, die sich nicht so leicht beantworten lassen.

aber vielleicht ist es bei HARIBO auch ganz anders.

wie denn?

die haben sich vielleicht beim deutschen staat eine lizenz gekauft und dürfen nun für 5 jahre das HARIBO auf die deutsche flagge aufdrucken.

meinst du?

es würde mich nicht überraschen, weil ja ADIDAS und MERCEDES sich beim deutschen fußballbund eingekauft haben und nun ihre symbole auf das deutsche nationaltrikot aufdrucken dürfen.

wenn den menschen aber nichts mehr „heilig“ ist, noch nicht einmal die nationalflagge … und auch diese dann dem kommerz überopfert wird … was soll dann diese bundesrepublik deutschland überhaupt? ich meine: welchen sinn hat dieses staatsgefüge?

du meinst also ganz radikal: man sollte den staat privatisieren?

ich finde, man sollte deutschland als staat in eine aktiengesellschaft umwandeln, damit dieser ausverkauf an das kapital endlich auf rechtssicheren füßen steht.

wenn aber deutschland eine AG ist, dann kann niemand mehr gesetze machen, wonach deutschland auf rechtssicheren füßen steht.

dann müsste diese AG DEUTSCHLAND eben das recht zur rechtsfestlegung und zur rechtssprechung haben. wenn der staat erst abgelöst wurde, von einer AG, dann muss diese AG konsequent auch alle befugnisse des staates übernehmen. (und dann ohne gewaltenteilung.)

das sind alles sehr wilde gedanken. denkst du so: man sollte also alle nationalstaaten abschaffen und in AGs umwandeln, weil die multiglobale welt sowieso unter der schirmherrschaft der weltkonzerne steht?

ja, man muss die dinge endlich mal ehrlich auch aussprechen.

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Immer noch kratzt KLAUSENS am Kanzlerbungalow

holla, klau|s|ens, du hast nun für deine kunstaktion: „KLAUSENS KRATZT AM KANZLERBUNGALOW“ vom 23.5.2009 noch eine extra homepage-site angelegt?

ich denke, dass wir das der kunst schuldig sind, zweitklausens.

wie lautet diese?

http://www.klausens.com/klausens-kratzt-…

und dieses SERIELLO von der umgehung des kanzlerbungalows, welches ja auch ein kunstwerk eigener raffinenz ist. wie lautet da die homepage-site?

raffinenz? ein kunstwort von dir? – also: das SERIELLO findest du hier: http://www.klausens.com/seriello-umgehun…

schön, schön: das bedeutet aber auch, dass dein heutiger blog(g)-eintrag nur dazu dient, uns auf diese beiden homepages hinzuleiten und hinzuweisen?

nein, nein, es gibt als zugabe noch ein ästhetisches schmankerl.

und was soll das sein?

das sind die leuchter untem im palais schaumburg, wo ja früher die ersten bundeskanzler residierten.

und zu wem passen die leuchter?

ich würde sie in die ära kiesinger einordnen, aber vielleicht liege ich auch falsch. in ihrer hässlichkeit schon wieder schön … das sind sie allemal.

du hast aber auch extra den winkel verdreht, zwischen den beiden fotos!

willst du dem künstler seine freiheit nehmen? willst du das? bei 60 jahren demokratie-BRD? wirklich?

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Bilder seiner Kunstaktion zum Kanzlerbungalow zeigt KLAUSENS

klau|s|ens, du hast es also tatsächlich getan?

ich musste es tun – und ich dachte, der 23.5.2009 sei dafür ein guter tag.

das war der tag, an dem horst köhler zum zweiten mal gewählt wurde. und der tag, an welchem die bundesrepublik deutschland ihren 60sten geburtstag beging.

eben. und an diesem tag machte ich mich auf, in den park des palais schaumburg, in bonn, wo ja der kanzlerbungalow steht … und dann kratzte ich an eben diesem bungalow.

war das leicht?

nein: der bungalow hat so viele glasscheiben und fensterfronten, dass man erst einmal die stellen suchen muss, wo es ziegel gibt.

und dann hast du dort gekratzt.

sicher: die aktion ist doch dokumentiert, wie du den fotos entnehmen kannst.

das ist ja wirklich ganz toll, ganz großartig und auf jeden fall aufregend.

ich wollte nur ironisch an das torrütteln von gerhard schröder erinnern, zu diesem sechzigten jahrestag.

das erinnert mich an die „diktatur der kunst“ von meese.

mit diktatur hat mein tun nun gar nichts zu tun, eher mit „demokratur“. außerdem hatte ich ja die berühmte parole ausgegeben: „kunst heißt samariter sein“.

ich erinnere mich. man kommt bei deinen vielen äußerungen und erklärungen und gedichten ja gar nicht mehr hinterher.

schön, dass du mich daran erinnerst. du siehst, wie ich in der linken hand das soeben geschriebene gedicht „machtwechsel“ halte.

ja, dürfen wir es nun erfahren?

gern, gern, zweitklausens, aber es ist von uns beiden.

MACHTWECHSEL

Ich kratze am gelbbraunen
Ziegel vom Kanzlerbungalow

Hier soll wohl das
Schwimmbad dahinter sein

Meine Augen sind auch
Schon ganz feucht

Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als KlauKANZLERsKANZLER und KlausBUNDESPRÄSIDENTsBUNDESPRÄSIDENT und KlauDEMOKRATIEsDEMOKRATIE, LIVE geschrieben am 23.5.2009, Samstag, am Kanzlerbungalow im Park des Palais Schaumburg. Gegen 14:29 Uhr. In diesem Moment verkündet der Bundestagspräsident in Berlin das Wahlergebnis: Köhler ist mit 613 Stimmen im ersten Wahlgang wiedergewählt worden.

direkt anschließend schrieben wir dann das gedicht „macht weiter“:

MACHT WEITER

Keiner hat jemals
Wirklich die Wahl
gehabt und sie hat
Entschieden ihn
Seinem Hobby
Weiterzuverpflichten
Dass er sich
Volksamüsiere

Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als KlauKANZLERsKANZLER und KlausBUNDESPRÄSIDENTsBUNDESPRÄSIDENT und KlauDEMOKRATIEsDEMOKRATIE, LIVE geschrieben am 23.5.2009, Samstag, im Park der Villa Hammerschmidt. Gegen 14:35 Uhr. In diesem Moment redet bereits an einer Riesenleinwand LIVE auf PHOENIX der wiedergewählte Bundespräsident. Einige hundert Menschen hören im Park zu. Sie werden die Nationalhymne der Bundesversammlung noch hören … und teils auch mitsingen, in eben diesem Park, vor eben dieser Leinwand. KLAUSENS aber dichtet und fotografiert und widmet sich seiner Kunst.

da ist ja wieder viel zum nachdenken, klausens. in „volksamüsiere“ steckt auch „folgsam“ drin, irgendwie. außerdem bist du beim zweiten gedicht jetzt schon im park der villa hammerschmidt.

du hast recht, zweitklausens, nichts ist einfach … mit der kunst. aber wir haben ja noch das „SERIELLO Umgehung Kanzlerbungalow“ http://www.klausens.com/seriello-umgehun… für die mehr sinnlich-optischen gemüter.

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Zum 60-Jahrestag der Demokratie kratzt KLAUSENS am Bundeskanzlerbungalow

klau|s|ens, panzerglas? wo?

im park des „palais schaumburg“ in bonn.

was macht man da?

man schaut, wie dereinst regiert wurde.

wieso?

im palais schaumburg war doch der bundeskanzler, am anfang … bevor sie das kanzleramt daneben bauten.

also: der beginn der bundesrepublik.

sie feiern doch heute „die lange nacht der demokratie“ zum 60sten jahrestag. aber dennoch machten sie schon am tag ab 11.00 uhr heute einige gebäude auf.

das palais schaumburg?

ja, da war ich drin.

wieso?

ich dachte, ich muss parallel zur wahl des bundespräsidenten (mit 613 stimmen im ersten wahlgang) in so einem gebäude sein und mich der live-dichtung unterwerfen. für deutschland muss ich mich der LIVE-dichtung unterwerfen, die ja so viel schönes und auch bedenkliches erbringt.

und das panzerglas?

das ist um den kanzlerbungalow. hinten.

das wäre dann das private wohnhaus?

eben, und von diesem kanzlerbungalow habe ich ein seriello gemacht, welches ich jetzt erst einmal ins netz stellen werde: http://www.klausens.com/seriello-umgehun…

und die gedichte?

die kommen noch. wie soll ich das alles bewältigen. wie denn?

und das panzerglas?

das ist hinter dem kanzlerbungalow zum rhein, vor der terrasse. er tritt also raus bzw. er trat also raus, der kanzler, z.b. helmut kohl, und dann war er wieder hinter glas, damit er nicht vom rhein aus, z.b. von einem schiff aus erschossen werden konnte.

ist er denn erschossen worden?

nein, aber barbara rudnik, die tolle schauspielerin, starb an krebs. sie haben es heute gemeldet. ein jammer!

deshalb also das panzerglas! es soll jegliche mögliche freude über 60 jahre freiheitliche verfassung dämpfen.

nicht ganz so einfach! – ich schrieb z.b.:

KANZLERGEFANGENSEIN

Durch das Panzerglas
Weit hinunter zum
Rhein lasse ich die
Augen schweifen fange
Dann die Risse ein
Die zusätzlich an
Der Idylle schleifen

Copyright bei Klau|s|ens, in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau§s§ens oder Klau=s=ens oder Klau%s%ens, LIVE gegen 14:25 Uhr geschrieben, am Samstag, 23.5.2009, auf der Terrasse des Kanzlerbungalows (im Park vom Palais Schaumburg) stehend, dabei zudem noch Risse in der Panzerglaswand entdeckend.

und warum kratztest du am kanzleramt?

ich kratzte hinten, wo es steine gibt, gelbraune ziegel, da kratzte ich am kanzlerBUNGALOW, nicht am kanzleramt.

was sollte das?

das war eine künstlerisch-ironische aktion, die an gerhard schröder erinnert, der ja einst am tor vom kanzleramt rüttelte und meinte: „ich will da rein!“ – so in etwa wird es gerne kolportiert.

und du kratzt nun am kanzlerbungalow?

wir beide, zweitklausens, wir beide: an einem leeren kanzlerbungalow, der nur noch für führungen gut ist – also: wir beide zusammen kratzten! denn wir sind immer noch EIN dichter und künstler. (auch wenn du es gerne vergisst!) – eine künstlerisch-ironische aktion, die wir heute der weltgeschichte bekanntgeben, zum 60-jahrestag, bevor wir morgen darüber weiter berichten.

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com