Schlagwort-Archive: wahlen

klau|s|ens wundert sich dezent über den neuen (inszenierten) verlierer-aber-dennoch-jubel bei wahlen – www.klausens.com

klau|s|ens, das ist auch irgendwie neu.

ja, ja, die treten vor die kameras, haben verloren: aber das wird dann ganz schnell abgetan, quasi in einem satz, und schon geht der blick in die aktive zukunft.

zugleich aber wird im parteihaus oder der zentrale gejubelt. verlierer erscheinen, aber jubel brandet auf. das kannte ich so früher nicht.

das sind die jungstreiter, die den wahlkampf als helfer im trupp aktiv betrieben haben.

die müssen dann am wahlverliererabend jubeln.

und das wirkt dann ganz bizzar-komisch: merkel tritt vor die kamera und hat verloren, schulz tritt vor die kamera und hat verloren … und jetzt der CDU-mann in niedersachen: und jedesmal dieser seltsame jubel.

man fühlt sich dann in einer anderen welt.

verlierer werden aktiv bejubelt … und das leben geht danach einfach weiter. merkel, schulz und althusmann biegen alles ab … und sind weiter führungskräfte.

und das alles beim inszenierten jubel aus der partei, von den jüngsten, die besonders laut sind und besonders gerne plastikschilder in die luft halten.

als zuschauer denkt man: die haben verloren, aber die haben ja offenbar dann doch gar nicht verloren! denn die stimmung ist doch so gut! und alle machen auch noch weiter, als wäre nichts geschehen.

man lernt also immer wieder dazu: heute gehören also die claqueure wieder dazu, man hat sie immer dabei, man kauft sie im wahlkampf ein … und diese jungen menschen werden sich dann in 15 oder 20 jahren selber ihre niederlagen wegjubeln lassen.

das einzig erfreuliche ist, dass diese twesten-wechsel-sache der CDU keinen sieg erbracht hat in niedersachsen. das ist das einzige, was einen noch an etwas wie realität glauben lässt.

… und der jubel für den verlierer althusmann. (ich werde ab sofort auch verlierer sein wollen. denn zumindest der jubel ist mir dann gewiss.)

verlieren lohnt sich also! verlieren darf und muss sich wieder lohnen!

klausens-niedersachsen-16-10-2017-

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Advertisements

klau|s|ens sieht die CDU endlich in der von ihr ersehnten „DIE MITTE“ und das rechte unheil folglich nun auch öffentlich da – www.klausens.com

klau|s|ens, die AfD ist nun auch im großen deutschen parlamentshaus angekommen.

zudem zweistellig.

nun darf sich die CDU auf die schenkel klatschen.

denn genau das hatte sie immer vor.

die CDU wollte DIE MITTE sein, so konnte man es auch noch am sonntag lesen, im parteihaus zu berlin.

… und nun hat die CDU es endlich geschafft.

da müsste deutschland dieser CDU doch mal danke sagen.

damit ihr in die mitte konntet, ihr von der CDU, musstet ihr allerdings den rechten rand freigeben.

und so entstand die AfD mehr und mehr und mehr.

man sagte sich: wenn die CDU partout in DIE MITTE will, dann muss doch rechts platz entstehen.

das sagte sich einst schon der herr lucke.

und alle rechten kamen angelaufen, weil sie sahen: wir können uns nun rechts knubbeln. wir dürfen nationalistisch sein. wir dürfen gar völkisch sein. wir dürfen gar rassistisch sein.

endlich dürfen wir alles das ausleben, was sonst immer unter den tischdecken und bettdecken nur vor sich hinbrütete.

endlich!!!, riefen alle.

und die CDU rückte in DIE MITTE, nahm alles auf, was man aufnehmen konnte.

die CDU wurde der schwamm, der dann auch die SPD mit verkleinerte.

so ist deutschland nun neu sortiert.

die CDU ist in endlich DER MITTE angekommen. der ersehnten mitte.

rechts haben wir deshalb nun eine partei, die ganz viele schlimme wutmenschen und hassbürger in sich versammelt.

zudem möchten manche dieser AfD loblieder auf die WEHRMACHT singen. wow!

da hat sich deutschland nun verändert, danke an die CDU. danke! (bestimmt rückt ihr nun noch mehr in die mitte. in die mitte der mitte. danke!)

wann will die CDU zusätzlich auch noch DIE LINKE sein? – die frage stellt sich ja auch.

vielleicht will die CDU auch mal DIE ALLE sein!

>> alle << von 100 % oder alle von leer?

KLAUSENS-endlich-wird-es-wahr-DIE-IN-DIE-MITTE-STREBENDE-CDU-und-rechts-waechst-Unheil-26-9-2017

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens mit seinem allerletzten, verzweifelten wahlaufruf – www.klausens.com

klau|s|ens, was wäre unsere devise? an alle? auf den allerletzten drücker? in aller verzweifelung?

zweitklausens, die parole kann nur lauten:

Wählt bloß rischtisch! = WÄHLT BLOẞ RISCHTISCH!

klausens wahlaufruf 24-9-2017 waehlt bloss richtig

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens wirft kurz vor schluss das wahl-ruder herum und gründet (als letzte rettung) die 2-worte-partei UNSER LAND – www.klausens.com

klau|s|ens, es ist toll, wie du diesem wahlkampf 2017 nochmals zunder gibst, so kurz vor der ziellinie.

ja, zweitklausens, ich musste einfach etwas tun.

klau|s|ens, was ist es geworden?

eine partei, eine neue partei.

oh wie schön! die wird uns alle retten.

ja, diese partei besteht aus 2 worten = zwei worten.

mehr nicht?

nein, zwei worte sind der name der partei: UNSER LAND.

und wie ist das programm der partei?

UNSER LAND!

und wie ist die satzung der partei!

UNSER LAND!

und was steht auf den flyern dieser partei?

UNSER LAND!

und wer hat den vorsitz?

UNSER LAND!

es ist immer nur UNSER LAND?

aber sicher: name, programm, aussage, vision: ich habe alles ganz und gar reduziert … auf: UNSER LAND.

das ist wahnwitzig!

nein, das ist genial. man muss die politische debatte endlich auf den ursprung aller ursprünge zurückführen.

was soll das sein?

UNSER LAND!

ach so, ach so.

ich habe die „partei aller parteien“ gegründet, und diese partei heißt und sagt UNSER LAND.

da kann jeder mittun!

eben: alle parteien reden von UNSER LAND, auch die linke in einem wahlspot: UNSER LAND.

mit UNSER LAND spricht man die tiefsten gefühle der menschen an: das, was ganz im innern des herzens und der seele abgelegt ist.

sage ich doch, sage ich doch.

UNSER LAND, das ist wunderschön.

und mit dieser glasklaren aussagen gebe ich dem wahlkampf zwei tage lang nochmals richtig zunder.

das wird die republik von unten bis oben verändern: UNSER LAND. super!!!

eine partei, die leider nicht mehr auf den aktuellen wahlzettel kommt, aber dennoch de facto heute schon gewinner(in) der bundestagswahl vom 24.9.2017 ist!

klausens-gruendet-die-2-worte-partei-UNSER-LAND-22-9-2017

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens gründet die 5-millionen-polizisten-jetzt-einstellen-partei – www.klausens.com

klau|s|ens, wir hatten es ja schon vor den wahlen in NRW bemerkt: fast alle parteien kommen mit der einstellung von mehr polizisten als wahlforderung auf die „wahlplatte“.

die NRW-wahlen sind nun vorbei. (aber die CDU hatte besonders fette plakate zur thematik sicherheit, einbruch, polizei und weltuntergang.)

jetzt kommt die SPD für ganz deutschland und die bundestagswahl im september schon mit der neuauflage dieser mehr-polizei-forderung.

ich hörte davon: herr schulz soll schon 15.000 polizisten fordern, sofort. das ist eine seiner ideenreichen maßnahmen, sollte er gewählt werden.

das ist der große clou des jahres 2017: polizei, noch mehr polizei … und danach dann noch mehr polizei.

das können wir auch!

wir werden eine partei gründen, die sich nur ein ziel steckt: mehr polizei.

und zwar nicht schäbige 15.000! nein, nein!

nicht?

wir fordern mehr: wir wollen 5 millionen neue polizisten haben. und das sofort.

denn nur so kommt deutschland voran!

wir werden die 5-millionen-jetzt-einstellen-partei gründen und ausschließlich mit einer einzigen kern-forderung in den wahlkampf ziehen: 5 millionen mehr polizisten. jetzt!

alles andere wird sich um diese kernforderung ranken. (der abbau der arbeitslosigkeit ist ja dann kein thema mehr, weil wir en passant auch 5 millionen arbeitsplätze schaffen.)

die „5-millionen-jetzt-einstellen-partei“ = die 5MJEP. sie soll leben!

schöne abkürzung!

danke, danke, nicht zu viel des lobes!

aber 8 bis 10 prozent sollten wir mit unserer partei bekommen können.

danke, danke, aber ich wäre auch schon mit 22 prozent sehr zufrieden!

klausens kunstwerk 5 millionen polizisten soort 18-5-2017png

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens beschreibt einige wahl-evergreens für die dumpfwähler – www.klausens.com

klau|s|ens, wie gewinnt man wahlen?

oh, zweitklausens, das ist höchst komplex. aber um „stimmungen“ geht es allemal.

ich würde so gerne mal antreten, aber mit welchen parolen?

du musst nur die geschichte der wahlen angucken, dann kommst du schon auf was.

was denn?

ich zähle mal was auf … und du suchst dir dann was aus, für die nächste wahl.

und die wähler?

es gibt genug dumpfwähler, die sich in der atmosphäre solcher sprüche wohlfühlen.

rufen die dann auch: „genau!“ ???

sicher, die sitzen zuhause und rufen ein lautes „genau!“ – und schon fühlen sich alle in wechselseitiger bestätigung wohl.

das sollte das #NRWIR der SPD doch auch leisten. den cosy-efekt.

gewiss, aber die generalanklage, die wirkt am ende doch viel besser: man kann das unzufriedene vielleicht effektiver bündeln … als das gelangweilte halbzufriedene.

aha.

also:

ES GEHT UM UNSER LAND

Wir brauchen den Wechsel!
Schluss mit dem Stillstand!
Ein Ende des Reformstaus!
Es muss nun anders werden!
Wir brauchen den Ruck!
Endlich wieder die Nummer 1!
Raus aus den Verkrustungen!
Abschaffung des Nichtstuns!
Wir können das besser!
Nie mehr Schlusslicht!
Weg mit der Erstarrung!
Alles für den Umschwung!
Es soll endlich losgehen!
Das hat unser Land nicht verdient!
Ab die Post!
Uns reicht’s!
Da geht doch mehr!
Bewahrt uns vor diesen Versagern!
Macher an die Macht!
So kann es nicht weitergehen!
Lasst uns endlich wieder leuchten!
Schluss jetzt!
Es herrscht wieder Wechselstimmung!
Faulenzen können wir uns nicht mehr leisten!
Anpacken! Sofort!
Diese Sabotage unseres Lebens muss aufhören!
Zeigt denen nun die Rote Karte!
Erfolg überstrahlt alles!
usw. usf.

das sind griffige parolen und losungen und lebensweisheiten, klau|s|ens.

ja, ja, manche gehen von dem total negativen des jetztzustandes aus, und andere beschwören eine leuchtende zukunft. und wenn du aus jeder kategorie was „im angebot“ hast, wirst du die dumpfwähler gut in eine richtung lenken können.

das läuft subkutan.

gewiss, aber es funktioniert. am ende glaubst du selber, was vorher allüberall geschrieben und geschrien wurde. „stimmungen“.

klau|s|ens, wen soll ich wählen?

ich würde „die parolen“ wählen: eine werbeagentur aus säckingen an der kluse. da liegst du immer richtig.

klausens-wahlen-NRW-15-5-2017

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens erkennt eine allbaldige NRW-polizisten-inflation gemäß den dumpf-forderungen (fast) aller wahl-parteien – www.klausens.com

klau|s|ens, fast alle wollen mehr polizei und mehr polizisten.

bald ist NRW überall so richtig blau.

polizei, polizei, polizei!

wer hätte das gedacht? in einem staat, der dem nationalsozialismus entsprang, einer ganz schlimmen polizeitsstaatsangelegenheitsschlimmstkacke … der soll nun (erneut) ganz blau von uniformen werden. (vielleicht führt man auch die schwarzen SS-uniformen dann noch zusätzlich wieder ein.)

2000 oder 6000 polizisten? wie viele willst du mehr haben in NRW? wie willst du die wahl am 14.5.2017 gewinnen?

ich dachte, G8/G9-schulzeugs würde alle wünsche und sehnsüchte befriedigen. aber polizei muss auch noch sein. als „thema“.

man könnte dann noch „weniger steuern!“ und „umverteilung jetzt!“ fordern.

denn so klug sind unsere parteien … und so klug ist das volk.

alle verarschen sich gegenseitig.

du belügst mich, ich belüge dich. außerdem mache ich alles ganz „einfach“.

… und dann kommt die wahl.

und diese wird in einem meer der blauen uniformen durchgeführt – zumindest in 5 jahren die, wenn man die forderungen aktuell alle ernstnimmt.

wunderbar!

„Kommen Sie in den neuen Polizeistaat NRW!“, so werden die reiseagenturen werben.

aber man wird den slogan dann noch umändern: aus „polizeistaat“ wird „polizeiland“. (klingt anders!) oder noch besser: „NRW – das blaue land. hier sind wir sicher, hier fühlen wir uns wohl! (in partnerschaft mit der heutigen türkei!)“

das sind herrliche aussichten: blau, blau, blau.

polizei, polizei, polizei. – uniform. uniform. uniform.

und „mehr videoüberwachung“ finde ich noch schön. danach „noch mehr videoüberwachung“. und dann auch noch so: „Es kann nie genug Videoüberwachung geben. Ihre NRW-Parteien!“ (das wäre was für die nächste wahl! vielleicht für die bundestagswahl im september! das zieht stimmen!)

und so drehen wir alle uhren schön zurück. eine zu gründende „faschistische volkspartei“ darf bald vielleicht dann auf 20 % der stimmen noch hoffen, wenn alles das konsequent weitergedacht wird.

ich stelle fest: wir brauchen keine AfD in NRW, wenn in den anderen parteien schon genug AfD-murks und polizeigewünscheblödsinn drinsteckt.

polizei! polizei! warum unternimmt denn keiner etwas? da redet einer schlecht über NRW! herr wachtmeister, dieser klau|s|ens muss endlich in haft!

klausens_bild_es_gibt_zu_viele_blaue_maennchen_in_NRW_13_05_2017

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com