Schlagwort-Archive: wahlplakat

TELENOVELA real mit TELENOVA-partei FDP weitergehen, das lässt KLAUSENS

klau|s|ens, was hat TELENOVELA mit FDP zu tun?

dann schau doch nur auf das plakat: das ist doch auch TELENOVELA. es hat nichts mit der wirklichkeit zu tun.

es sieht auch ein bisschen wie POP-ART aus.

gewiss, die FDP ist die partei der kunst. der kunst der täuschung. so hat sie es immer gehalten.

aber heute ist doch wahlkampfauftakt in NRW.

aber die FDP bleibt dennoch eine TELENOVELA.

und was ist die größte leistung?

die größte leistung der FDP ist, dass man als normaler mensch eine TELENOVELA nicht mehr für fiktion hält, sondern für wahrheit, weil die FDP die TELENOVELA aus dem rahmen des fernsehens in den rahmen der politik geholt hat. alles ist schauspiel billigster machart, neuerdings mit plakaten der POP-ART.

„WISSEN SCHAFFT ZUKUNFT!“ der spruch!

die welt ist voller sprüche. irgendwann werden alle so oder so wahr. das wissen um die FDP als TELENOVELA-partei ist für mich die beste und aktivste gestaltung der zukunft.

nirgendwo kommt man schneller zu einem amt als bei der FDP. willst du karriere machen, dann schnell hinein in die FDP!

auch das passt zur TELENOVELA. alles passt. auch dass ein schwuler erstmals außenminister geworden ist (übrigens bislang die einzige wirklich herausragende leistung von herrn westerwelle). alles ist TELENOVELA.

und zudem: dennoch wahr.

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Über den geheimen Widerstand bei der Bundestagswahl berichtet KLAUSENS

klau|s|ens, worüber regst du dich denn auf? wo hast du den zugeschaut? bei wem ist widerstand?

bei den klebern von wahlplakaten.

was?

schau doch genau hin.

wo?

bei der merkel.

was ist denn da? die ist geschönt, wie immer. mit einer software. das machen doch alle.

wir wählen nicht die merkel, sondern ein bild von ihr.

die welt ist voller bilder, mit denen wir uns betrügen und betrügen lassen. also: was soll’s?! that’s life!

ich meine doch nur. schau doch, wie das plakat geklebt wurde!

was denn?

siehst du nicht, dass es an einer stelle nicht ganz deckungsgleich ist?

du meinst deine vergrößerung?

ja, die ich meine ich.

nun gut, da ist das bild etwas verrutscht. aber man sieht es kaum. was ist deine these?

meine these ist, dass hier die kleber dieser plakate ganz geheim widerstand ausüben.

du meinst, sie verrutschen absichtlich das eine teilplakat um wenigste milimeter, damit dein empfinden für schönheit gestört wird?

ich glaube, ja!

mach‘ dich doch nicht lächerlich!

ich möchte mich aber lächerlich machen.

wieso denn?

weil diese ganze wahl samt der wahlplakate lächerlich ist.

na und? unser ganzes leben ist lächerlich. alles ist ein spiel der beschäftigung. die politiker beschäftigen sich ganz nett … und werden noch dafür bezahlt.

eben! und ich möchte mich jetzt auch mal „beschäftigen“.

womit denn?

mit dem widerstand der kleber der wahlplakate. ein ganz geheimer und ganz subtiler widerstand, bislang unentdeckt, von den medien missachtet – durch ganz leichtes falschkleben. und ich habe es nun entdeckt!

toll, klau|s|ens, klasse, prima, super! du solltest als direktkandidat auflaufen!

warum denn nicht direkt als bundeskanzler?

für wen würdest du denn regieren?

ich würde für alle wahlkleber und wahlplakatkleber der bestmögliche kanzler aller zeiten sein.

und für die anderen?

das müsste man dann sehen. an korruptheit und lügengebäuden soll es bei mir nicht fehlen.

klausens-foto-plakat-angela-merkel-5-9-2009-oberdollendorf (2) [800x600]

klausens-foto-plakat-angela-merkel-5-9-2009-oberdollendorf [800x600]

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Mit zwei Fotos zur Wahl bzw. zu Wahlplakaten präsentiert sich KLAUSENS

klau|s|ens, was für fotos!

ich wollte auch mal „typische fotos“ machen.

was ist typisch?

das motiv lebt nicht. aber dann: man wartet, bis eine passantin vorbeikommt, und dann knipst man.

schon werden die plakate riesengroß! gegenüber den menschen!

genau: man hat nun den vergleich. die plakate sind nun in ihrer provozierenden größe wahr.

und das kopftuch?

das war jetzt zufall. aber man könnte das bild einsetzen, um die frage zu illustrieren, wie eigentlich unsere ausländischen mitbürger gewählt haben.

gute frage, das stimmt. aber noch schöner ist, dass du ganz normale pressefotos schießen kannst, obwohl …

obwohl was?

… obwohl du nur schriftsteller bist. und künstler. und so.

„nur“? sind die pressefritzen denn besser? und die politiker? was soll das alles?

was fragst du mich?! – ich habe die fotos doch nicht gemacht!

klausens-foto-wahlplakate-kapellen-bei-moers-25-8-2009 []klausens-foto-wahlplakate-kapellen-bei-moers-25-8-2009 (3) []

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com