Schlagwort-Archive: zeichnung

klau|s|ens entdeckt die neue HYPER-welt der millionen pins auf den maps (und die der icons und marker und tropfen-zeiger etc.) – www.klausens.com

klau|s|ens, es wurde zeit, dass mal jemand dieses thema aufgreift.

denn auch das ist die moderne der smartphones und tablets.

alles ist nämlich voller karten, mobiler karten, variabler karten, landkarten, maps …

… und eben darauf muss immerzu alles und jedes markiert und verzeichnet werden.

wo liegt X? und wo ist Y?

wie weit ist es von B nach C?

wo hat dieter seinen shop?

und wie findet man die kletterhalle?

wie viele vertretungen hat OPEL in deutschland? und wo sind diese?

alles und jedes muss in den vielfältigen karten markiert sein.

dazu gibt es dinger.

sicher, und keiner weiß, wie die genau heißen.

sie sind millionenfach da, aber ein deutscher wüsste den namen nicht.

wir wissen den namen übrigens auch nicht.

„needles und pins“, das war irgendwie noch klar: die nadel (stecknadel) und der pin, den man von der pinwand kennt.

aber diese tropfenartigen dinger, die auftauchen wie die ameisen … wie heißen die?

marker?
paddle marker?
paddle?
zeiger?
icon?
symbol?
kartensymbol?
colo(u)r point marker?
auch pin?
tropfen?
zeigetropfen?
moderne pfeilvariante?

wir wissen es nicht. (der marker wird meistens für den farbigen stift benutzt, das ist schon mal ein problem für sich.)

weiß es die welt? wie die symbole da wirklich heißen?

wissen es firmen – wie hometogo und movinga?

warum gerade diese firmen?

weil die solche „marker“ sogar in den firmennamen als logo eingebaut haben.

so weit sind wir schon gekommen?

wir werden mit symbolen beflutet … nicht mit flüchtlingen. nein: mit symbolen!

dazu sagt die AfD aber nix!

dennoch ist es so: man weiß vor all diesen zeigern und all diesem zeigen gar nicht mehr, wo man sich verstecken soll.

denn auch dieses versteck würde auf einer „map“, einer landkarte, dann ja markiert.

es scheint ausweglos und aussichtslos.

man kann vor den markern und pins und icons und zeigern nicht mehr sicher sein.

eines tages wachst du auf: und du hast anstatt der nase so ein ding im gesicht.

das würde automatisch bedeuten, dass die menschheit dann auch nur noch ein nasenloch hätte … statt wie jetzt zwei.

wie kommst du darauf?

guck dir doch mal die meisten dieser „zeigetropfen“ an, von denen wir nicht mal den offiziellen namen kennen – weder auf deutsch noch auf englisch!

klausens-collage-marker-pin-point-of-interest-17-9-2017

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Advertisements

klau|s|ens bringt eine zeichnung – www.klausens.com

klau|s|ens, was muss man heute von dir erwarten?

nicht viel.

documenta?

ich las, sie bauen bereits die bücher ab, von diesem pa…DINGS.

parthenon der bücher?

ja, ja, manchmal sage ich auch: pantheon.

der typische fehler: pantheon und parthenon. ROM zu GRIECHENLAND. zwei gebäude oder bauwerke. r versus n und umgekehrt

und dieses dings da in kassel? was sie schon abbauen? wie heißt es nun?

das war PARTHENON, das griechische DINGS. PAR… mit r.

danke, dass du mich auf den verwechsler aufmerksam machst.

ich bin selber auf diesen verwechsler von jemand anderem noch aufmerksam gemacht worden.

aber diese documenta 14, die soll auch massig gelder zu wenig haben. 6 millionen EURO an bürgschaften sollen neu die stadt kassel und das land hessen aufgenommen haben. da ist dicke luft im schacht. verschwenderibussus maximussus.

aber wir können nichts dafür.

nein, denn wer kunst macht, kann auch mal in die hose machen.

ein neues ZITAT. >>wer kunst macht, kann auch mal in die hose machen!<<

oder: WER KUNST MACHT, KANN AUCH MAL WAS VOLL DANEBEN MACHEN!

noch schöner!

unsere zeichnung heißt >>DocKasselMenta“. sie ist am 16.8.2017 auf eben dieser documenta entstanden.

aber was will sie uns sagen? oder ging sie einfach mal voll daneben?

96-dpi-1000-pix-KLAUSENS-zeichnung-DocKasselMenta-documenta-16-8-2017-scan-13-9-2017

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens verzweifelt angesichts immer neuer attentate und attentatsformen und zudem verbrechen und verbrechensformen – www.klausens.com

klau|s|ens, wir sitzen da und weinen.

wir zählen die attentate: in deutschland dieses jahr angeblich 5 mit islamistischem hintergrund.

wir zählen die attentate auch bezogen au den einen tag: berlin, zürich, ankara … und jemen war auch gerade noch dran.oder nigeria. im kurdengebiet passiert dauernd was. aleppo ist sogar ein einziges attentat auf die humanität, verübt letztlich von den großmächten. – nimm dies, nimm das, nimm dort: ATTENTATE. immer wieder, kleinere und größere … nahezu flächendeckend. auf der welt.

es ist nur noch schrecklich: sinnloses sterben, sinnloses leiden … und es ändert sich ja nichts bezogen auf die ansinnen, die die attentäter mit ihrem tun vielleicht im hinterkopf haben.

es wird alles durch dieses dauer-attentate anders, aber nicht anders besser.

es wird alles anders wirrer: ja, so kann man es sagen. nur wirrer. zum positiven ändert sich nichts.

das grauen marschiert und fliegt und bombt sich in die menschen der welt, wird aber auch ausgeübt von menschen der welt.

und so landen wir wieder bei den urfragen alles daseins, bei den vielen religionen, bei den vielen philosophen, bei den vielen sinnsuchern und den vielen angeblichen sinngebern.

und die politiker mutieren zu populisten, die größten staaten der welt werden von seltsamen menschen regiert, gerne sind es autokratische männer, die man bisweilen oder auch viel zu oft auch noch dorthin gewählt hat.

ich bin sprachlos.

ich bin erschüttert.

es sind so viele verbrechen auch nun, die man früher nicht kannte. ich zähle mal als gedicht auf:

VERBRECHEN IM NEO-SCHNELL-WANDEL
(ENDE 2016 ERFASST)

Gewalt-Geifernde
Hass-Postende
Fake-Meldung-Schreibende
Geld-Automaten-Sprenger
Juwelier-ins-Geschäft-Fahr-Stehler
Illegales-Autorennen-Tod-in-Kauf-Nehmende
U-Bahn-Treter
Flugzeug-Psychopath-Abstürzenlasser
Lastwagen-Kidnapper
In-die-Menge-alles-Totrasende
Die Attentat-Untat-Schrecken-Untäter-Nichtserreicher
[Das notieren hier All-Weinende und Nur-noch-Trauernde]

Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau(s)ens oder Klau+s+ens oder Klau=s=ens, am 20.12.2016, Oberdollendorf, gegen 9:01 Uhr und auch 9:16 und 9:18 uhr MEWZ.

ach so: die zeichnung hier unten machte ich gestern, so zwischen 21 uhr und 21:05 uhr, als ich das im fernseher sah, dieses so schreckliche. (das attentat soll gegen 20 uhr gewesen sein.)

wie heißt dein live-kunstwerk?

„Anschlag Nr. 10.417“

aus den rädern des lastwagens sind köpfe geworden.

96-dpi-klausens-zeichnung-19-12-2016-titel-anschlag-nr-10-471

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens sucht die grippeviren und die grippewelle – www.klausens.com

klau|s|ens, alle reden davon: grippe. hattest du schon? bist du genesen? hattest du noch nicht?

man redet über griechenland … und über die grippewelle, gewiss. – über IS, deren grausamkeiten gegen menschen und und die zerstörung von kulturgütern in mossul redet man etwas weniger.

der ex-kulturminister lang aus frankreich hat IS schon mit hitler und den NS-verbrechen verglichen.

das liegt ja nah, wenn so „entfesselt“ gegen das leben und jegliche werte agiert wird. da kommt man immer zur vergleichsgröße nationalsozialismus.

ach ja: griechenland darf weiter schulden anhäufen.

auch das, auch das: es ändert sich nichts, am kern aller probleme, aber es bricht auch nichts morgen zusammen. da in griechenland.

überball baden arme menschen die verbrechen und unfähigkeiten anderer aus.

auch daran werden wir nichts ändern können, diese attitüde zieht sich durch die welt. ich muss immer daran denken, wie man mit kaum verhülltem rassismus millionär wird. (herr sarrazin hat ja bücher geschrieben und hundertausendfach, wenn nicht mehr, verkauft. aber in griechenland bibbert die rentnerin, deren rente so radikal gekürzt wurde … und deren krankenversorgung so radikal beschnitten wurde, dass viele keine medikamente mehr bekommen, derer sie doch bedürfen. so widersprüchlich tickt die welt.)

IS mordet und brandschatzt und quält und vergewaltigt … auch das scheinbar ohne unterlass.

alles das ist: „welt“, mal so, mal so … aber die ungerechtigkeiten bleiben, mal mehr, mal weniger. aufhören tut nichts!

auch der böse antisemitismus ist wieder da, wenngleich auch mit leicht geänderten varianten, weil nun auch viele radikale des islamischen backgrounds juden attackieren. das ist uns in deutschland neu, wenngleich der andere antisemitismus (der aus deutscher normalsicht, vielleicht zumeist „rechter“ sicht) auch noch lebt und lebt und lebt.

so drehen wir uns im kreis, bis dass der tod uns alle findet. so oder so.

die einen werden gequält, die anderen erliegen auf ihrer yacht im mittelmeer einem süßen herzschlag beim cocktail-trinken.

so ungerecht ist das leben, so ungerecht wird es bleiben. da so und dort so.

deshalb suchen wir dieser tage auch den grippevirus und die grippewelle.

aus reiner ablenkung, obwohl manche auch an der grippe mal versterben.

wir zeichneten gestern etwas, was wir „formo“ nannten.

es dürfte sich um den grippevirus handeln, aber genau wissen wir es nicht.

gott sandte uns dieses gebilde in unsere phantasie.

aber wir können es nicht deuten.

nein, denn das sterben geht weiter: so oder so. aber nun hat es bezüglich der grippe ein gesicht.

klausens-zeichnung-k-werk-kunstwerk-formo-27-2-2015-96-dpi-1000-pix

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens gratuliert weihnachten zu sich selbst – www.klausens.com

klau|s|ens, weihnachten ist dieses große unterfangen.

eine gewaltige maschine setzt sich in bewegung, nennt sich „weihnachten“ … und allüberall auf den menschheitsspitzen, die dieser kultur verfallen sind, geht es rund. ein karussell. das weihnachtskarussell.

geschäfte stimmen ein, kirchen, familien, ansprachenhalter … alle … auch der bundespräsident.

urbi und orbi steht uns heute noch bevor, weihnachten als botschaft, also: als mission.

weihnachten als ertrag, als gewinn, als profit.

weihnachten ist ein kuriosum höchsten ranges. der alkoholismus blüht auf, die obdachlosen werden hofiert.

die caritasbewegung erwacht.

mildtätigkeit im kurzfristigen übermaß.

weihnachten: omnipräsent … und somit irgendwie auch verdammt wirkungsvoll.

man weiß nur nicht genau, was und wo dann wie bewirkt wird. (werden die gesichter bei den verantwortlichen von mediamarkt und saturn aufglänzen?)

aber im kern lebt da diese kleine, herrliche familie, die da waren und dinge und murks und mist (shampoo!) unter dem weihnachtsbaum hat.

alle versichern sich gegenseitig, wie erfolgreich das leben verlaufen ist und noch verläuft. die weihnachtsgeschenkmassen beweisen es ja.

dann wird gegessen, bis der löffel fliegt.

du meinst, da geben welche den löffel am ende nicht freiwillig ab?

sollten sie aber eigentlich doch, wo doch selbst gott ein mensch wurde.

du meinst: da kann das menschsein und das menschnichtsein ja nicht so dramatisch schlimm sein.

FROHO SINDO WEIHNOCHTEN! SO!

klausens-kunstwerk-klausens-zeichnung-froho-sindo-weihnochten-so-21-12-2014-96-dpi-800-pix-breit

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens gründet zur europawahl noch ganz schnell die lobbypartei – www.klausens.com

klau|s|ens, spät kommst du! verdammt spät!

ja, aber nichts ist wichtiger als eine lobbypartei.

wieso denn?

meine partei kauft sich abgeordnete und andere menschen (kommissionsdirektoren z.B.) in brüssel und macht keinen hehl daraus.

also eine ehrliche partei!

sicher: 20.000 lobbyisten sollen in brüssel wuseln und tun und machen. viele abgeordnete werden aber vorher schon von einem unternehmen angezapft und gehen (als sprecher des unternehmens quasi) nach brüssel.

und deine lobbypartei?

die macht alles klar und deutlich: wir reden nicht um den brei herum. wir reden nicht hinter den türen, nein, wir sind knackfrech und knackfrei: wir machen und tun alles 100 % öffentlich.

das wäre ein beitrag für europa?

das wäre ein ehrliches europa. wer auf die korruption in fernen ländern zeigt, muss erst einmal zugeben, wie korrupt es im eigenen territorium zugeht.

das ist wahr.

das ist echt.

das ist direkt.

das ist knallhart!

und was machst du mit neuen abgeordneten und abgeordnetinnen, die noch nicht angebaggert waren, als sie nach brüssel kamen?

gibt es das denn?

nehmen wir den fall mal an.

dann stürzt sich die lobbypartei unmittelbar auf diese. aber auch wir arbeiten schon lange vorher daran – und nach den wahlen haben wir ja auch eigene abgeordnete, die wir uns nicht nach der wahl erst kaufen müssen.

dann habt ihr gekaufte abgeordnete vor der wahl (direkt in der lobbypartei)? und ihr habt angekaufte abgeordnete nach der wahl (für die lobbypartei)?

die lobbypartei ist der kauf von menschen durch geld und erpressung aller art.

wie schön!

ich finde das auch schön, wenn endlich alles ehrlich und direkt ausgehandelt wird.

da steckt dann ein hauch von mafia und hells angels in allem?

gewiss: ich würde sogar vermuten, das diese gruppen beschlüsse fassen, dass deren mitglieder quasi von geburt an automatisch auch mitglied der lobbypartei sind. (ähnlich wie es manche religionen handhaben: von geburt an, automatisch.)

je mehr ich von dir höre, desto mehr gefällt mir die lobbypartei.

mir auch.

vielleicht gibt es die schon?

unter diesem namen? für die wahl 2014? 

nein, unter anderen namen: vielleicht kandidiert 2014 keine lobbypartei, weil sich alle parteien in und für brüssel schon als solche verstehen, quasi als grundvorausetzung.

so weit habe ich gar nicht gedacht!

der wahrhaft europäische gedanke ist knallhart der lobbygedanke – so oder so.

… jetzt sitzen sie wieder in den konzernzentralen europas (und auch außerhalb europas) und überlegen, wen man wie beackern muss, nach der wahl.

aber eine lobbypartei brächte ordnung ins lobbychaos! schon vor der wahl! nur die!

96-dpi-klausen-zeichnung-lobbypartei-16-5-2014

klau|s|ens grüßt femen und den weltfrauentag 8.3. – www.klausens.com

klau|s|ens, müsstest du dich da nicht raushalten? weltfrauentag?

es überkam mich gestern nur eine idee.

welche?

die zeichnung.

die da unten?

ja.

was sagt die?

das ist es doch, was mich überkam: der pranger einerseits und die zur schau gestellten brüste als akt des protestes andererseits, der sich zugleich aber dennoch des sexismus in der welt bedient, evtl. diesen auch fördert. zwiespältig sind die dinge diese welt.

so also siehst du dinge, wie du sie da zeichnest?

nicht ich, sondern meine intuition.

gilt intuition nicht als weiblich?

männer haben die nicht?

ich weiß es nicht, aber eher weniger als mehr.

wen soll es stören? dieses weniger? hauptsache etwas an intuition.

werden die frauen und die femen-bewegung sich von deiner zeichnung geehrt oder missachtet fühlen?

ich muss als künstler auch die dinge zur sprache bringen, die aus meinem unterbewusstsein hervorströmen. da darf ich nicht zu viel an selbstzensur anbringen.

sind es die brüste? ist es der pranger? ist es die bestrafung? ist es der widerstand? ist es das-zur-schau-stellen? – was macht die femen-bewegung letztendlich aus?

96-dpi-klausens-zeichnung-7-3-2014-femen-ruft-zum-weltfrauentag-8-3-2014

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com