klau|s|ens hält nichts vom syrien-schema vom krieg und noch mehr krieg – www.klausens.com

klau|s|ens, nun kommt ein angriff, eine attacke, ein „schlag“ … irgendetwas.

das problem ist: so wird nichts gelöst.

und dazu gilt noch?

dazu muss man erst einmal sicher wissen, dass es sicher giftgas war. schritt 1.

dann muss man sicher wissen, von wem das giftgas kam. schritt 2.

wieso meinst du?

es erscheint einem unlogisch, dass syrien giftgas einsetzen sollte, wenn es doch weiß, dass darauf reaktionen folgen werden.

was denkst du deshalb?

man kann extra giftgas ausbringen, weil man will, dass die amerikaner reagieren (müssen oder meinen zu müssen), um so die lage strategisch zu verändern.

man will also die amerikaner da in etwas reinziehen.

das könnte eine idee sein. menschenleben und menschenqual sind solchen strategen egal.

das könnte dann aber auch für giftgas von ganz anderer seite sprechen.

auch das ist wahr. nach den lügen um den irak, den westliche instanzen und geheimdienste uns zutrugen … da muss man eigentlich bei allem und jedem auch mit dem gegenteil rechnen. das kann wahr sein, aber das andere auch.

man sollte also auch damit rechnen, dass westliche behörden, instanzen, organisationen oder so hinter so einem giftgaseinsatz stehen?

ich würde prinzipiell nichts und niemanden ausschließen. das haben wir seit dem lügengebäude zum thema irak gelernt. traue niemandem. der westen ist oft nicht besser als der norden oder süden oder osten.

das ist weise.

aber es hilft nichts, so oder so.

sie werden (zudem ohne UN-mandat und damit gegen das völkerrecht) wieder etwas rumbomben.

davon ist auszugehen.

weitere menschen werden sterben.

davon ist auszugehen.

und alle denken so oder strategisch.

ja, die amerikaner wollen einfluss haben, wissen aber nicht wie.

die russen haben einfluss, in syrien.

die haben angst, dass denen durch eine veränderung der einfluss wegbricht.

dann sind da länder wie iran oder israel oder saudiarabien oder auch die emirate. alle haben interessen, alle versuchen, so oder so die lage zu verändern oder zu erhalten.

und dann unterstützen manche da eine terrororganisation, aber dort nicht. alles ist widersprüchlich und doppelzüngig. es geht um einfluss und um interessen.

aber der ganze nahe osten ist durch interessen und spaltungen neu „vermint“.

es scheint vieles unlösbar, aber der militärische „schlag“ wird keine verbesserung bringen. eher eine verschlechterung.

aber giftgas kann man nicht hinnehmen!

auch das ist wahr, aber man muss auch erst mal wissen, wer wirklich für das giftgas verantwortlich ist und welche dahinterliegenden ziele man erkennen kann oder könnte.

klausens-kunstfoto-28-8-2013 (1)- mit-logo

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s