Archiv der Kategorie: klausens-kunstwerk

klau|s|ens fordert die frauenquote für die katholische kirche … für pastoren, bischöfe, kardinäle, päpste et al. – www.klausens.com

klau|s|ens, so kann es doch nicht weitergehen!

du meinst die CDU? oder du meinst die katholische kirche?

alles! alles beides! die CDU heißt ja sowieso „christlich(e)“ im namen. und sie haben die quote auf dem parteitag in hannover gestern beschlossen. denn anders ging es ja wohl nicht. und wie haben die sich noch vor jahren über alle anderen beschwert, die „auf quote machen“. so also tickt die welt! so also tickt das leben!

ich will die quote auch für die katholische kirche!

als atheist? als nichtchrist? als nichtmitglied?

ja, ja, ja, denn gerechtigkeit muss sein, da und dort und hier und überall. ich will die quote bei den katholiken. für alle topjobs ab pastor.

es gibt nur ein fettes problem.

welches denn?

in der katholischen kirche wird nicht gewählt. da wird z. b. vom papst ernannt! du brauchst also keine wahlquote, sondern eine ernennquote. oder ernennungsquote. das aber sprengt die ganze pyramidenidee der katholischen kirche. der ganze aufbau kommt ja bei denen monarchisch von oben her, nicht von unten her durch demokratische wahlen.

dafür lieben wir doch die katholische kirche! wie sie sich fern des zeitgeistes unser aller demokratie auf ewig entzieht. insofern sollten china und russland und die katholische kirche eigentlich ganz plump hand in hand arbeiten. die grundidee ist ja immer von oben weg. eine diktatur von oben weg, die irgendwie ideologisch verbrämt wird, es gibt dann da und dort auch mal etwas scheindemokratie, ein bisserl wahlen, alles zum schein … aber doch eine fette diktatur … und so ist alles eigentlich sowieso sinnlos, aus der sicht von demokraten und reformern und *innen.

die katholische kirche erscheint nun (in diesen tagen) sinnloser denn je, zumindest mal in deutschland, mit all dem ärger, den missbrauchssachen, den austritten, der vergrätzung der gläubigen.

ja, ja, UNSERE FORDERUNG NUN: die ernennungsquote für frauen. verbindlich. in der kirchenverfassung. die ist dann ja eine tolle sache. – halt: wie willst du aus nur männlichen bischöfen weibliche kardinäle ernennen?!?! das geht doch nicht! – halt: der papst, der wird ja gewählt, die große ausnahme, ganz oben, da ist ja doch eine wahl. – aber wie willst du aus nur männlichen kardinälen eine päpstin wählen? das geht doch nicht!

diese detailfragen interessieren mich nicht. ich muss mich ja auch nicht in den sinnlosen kampf um die katholische kirche und seine frauen begeben. ABER: ich wundere mich, wie viele leute wie viel energie in alles stecken … statt diese katholische kirche einfach zu verlassen und ihren glauben anders auszuüben. gott ist ja immer da! wenn man an ihn glaubt, geht es auch ohne katholische kirche. zudem gibt es ja auch die süße, kleine, altkatholische truppe, da dürfen die frauen ja …

also eine quote! in der katholischen kirche! egal wie, aber die parole also solche hat schon sprengkraft genug. super. super, super. QUUUUUUUUOOOOOOOOOOOTEEEEEEEE!!!!

sicher, sicher, wenn die wieder ihren synodalen weg beschreiten, in diesen tagen, vollversammlung des „synodalen wegs“ in frankfurt, es gab schon dicken streit wegen der haltung zur sexualität … und sich wieder hoffnungslos entzweien, in diesen tagen, dann können die frauen doch auch mal stolz die quote fordern, für alle positionen: für pastoren, für bischöfe, für kardinäle, für päpste. auch für dechanten und vikare und monsignore(s), und was wir sonst noch alles finden.

die quote ist göttlich! wahrlich ich sage euch, wahrlich ich verkünde euch: dieser blogbeitrag wurde uns von gott eingegeben. deshalb ist er wahr, deshalb ist diese forderung auch wahr … und alle frauen werden gott für seine güte preisen: die quote! danke, gott! die quote kommt! eines tages, wenn (fast) alle toten wiederauferstehen, wird auch die quote kommen. darauf zu hoffen … das nennen wir den „wahren glauben“.

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens fragt sich mal wieder was … über, also via fragegedicht – www.klausens.com

klau|s|ens, du fragst dich was?

gewiss, es muss auch jemand mal fragen. wir haben also nun ein fragegedicht erschaffen, welches den wirrungen der welt hernachgeht.

wieso hernachgehen?

weil nachgehen so simpel klingt, und weil hervorgehen nicht passt.

du hast mal wieder recht! außerdem haben wir viel zu viele quizsendungen im fernsehen.

WERDA? – DAS GROSSE SONDERSUPERPUPSIQUIZ

Wohingegen wimmert Wohernoch das Nun?
Welcher welchte welchen von welcher?
Warum ist wieso das Wer von wo?
Wie wieherte was ein Wie-Wieher?
Wohin wohnen Wo-ler in Wohinnun?
Mit wem wechselt wer den Wie-Wechsel?
Warum woht, ja, woht ein Wieso durchs Woher?
Seit wann wanken Wannen von Wann?
Weshalb wessen die Wosse?
Wodurch ist womit ein Wozu? Oder woher?
Wielange langte Wolang nach Langner?
Wessen Vasen fassen Wiesen dessen worunter?
Weil ist wo kein Warum das Wer?
Wohinzu kann Wohindurch wohindessen bewegen?
Wie nun? Was nun? Blesshuhn! So tun!
Aber weswegen wohindurch wonach?

Klausens am 6.7.2022, Mittwoch, 17:55 Uhr bis 18:05 Uhr MESZ. Plus kleine Korrektur am 1.8.2022. Gegen 11:13 Uhr und 11:26 Uhr MESZ.

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens mit weltverzweifelungsgedicht WIE ES FUNKTIONIERT … – www.klausens.com

klau|s|ens, es muss gesagt werden. das alles. besonders bei diesem schlimmen von putin geführten bösen krieg. das ganze irdische dasein steht mal wieder in frage. als prinzip!

oh ja, zweitklausens, oh ja. man kann weinen, aber man kann auch wütend sein. putin möge auf diesem text hier (neben anderen von anderen) beerdigt werden, eines baldigen tages, sodass die worte und die gedanken aus den zeilen sich in alle seelenreste hineindrängen. als ewige strafe.

WIE ES FUNKTIONIERT, DAS ALLES
… ODER EBEN AUCH NICHT

— Bericht zur Welt —

Die einen fliegen zum Mond,
Die anderen gehören auf den Mond.

Die einen spenden für Kinderherzzentren,
Die anderen schlagen ihre Babys zu Klump.

Die einen forsten da und dort 10.000 Bäumlein auf,
Die anderen rasieren jeden Regenwald ab, ab, ab. Alles muss weg.

Die einen retten Dörfer, z. B. vor der Braunkohle, besetzen Bäume, Masten,
Die anderen planieren alles platt und plätter und dann noch pläpläplätter.

Die einen besorgen gratis Prothesen für alle Welt, für jeden,
Die anderen schießen die Welt jeden Tag neu als Krüppel herbei.

Die einen öffnen Frauenhäuser und rufen erlösend Geschundene hinzu,
Die anderen verfolgen ihre Weiber mit böslichster Gewalt bis zum Mord.

Die eine drucken Zettel, man solle keine Drogen nehmen, warnen, helfen.
Die anderen verticken alles und jedes als Stoff. Selbst noch die Röhre vom Gift.

Die einen kümmern sich um Obdachlose, fahren extra mit dem Bus herum,
Die anderen machen alles, dass Mieten steigen und Wohnungsnot entsteht.

Die einen preisen Gott, wer auch immer das sei,
Die anderen verhöhnen Gott, wer auch immer das sei.

Die einen predigen Ehrlichkeit und Anstand,
Die anderen betrügen und bescheißen jedes Wesen der Welt.

Die einen fordern gerechten Lohn für gerechte Arbeit,
Die anderen Zahlen noch nicht mal den ungerechten Lohn aus.

Die einen demonstrieren gegen den Krieg, gegen alle Kriege,
Die anderen führen Krieg, gerne viele Kriege. Angriffskriege.

Die einen posten die Wahrheit, hunderttausendtonnenfach,
Die anderen befaken selbst noch das schlimmste Fake.

Die einen verkaufen gefälschte Markenuhren,
Die anderen tragen gefälschte Markenuhren, manche gar wissentlich.

Die einen pflegen ihre Macken,
Die anderen glotzen täglichst Comedy-Serien über diese Macken.

Die einen holen, wie trist, den Müll aus dem dunklen Wald,
Die anderen fahren den ihren extra (und das klammheimlich) dorthin.

Die einen rebellieren,
Die anderen unterdrücken.

Die einen halten Verträge brav und bieder ein, oh, fiese Ehrlichkeit,
Die anderen denken sich immer schlimmere und gemeinere aus. Oh, süße Bösigkeit.

Die einen lieben, lieben, lieben,
Die anderen verstehen das Wort nicht, den Inhalt erst recht nicht. Keine Idee.

Die einen glauben unermüdlich solchen Texten,
Die anderen schauen eh nur noch streamy Videos auf dem smarten Phone.

Die einen wissen nicht mehr weiter, leben,
Die anderen auch nicht. Aber alle wollen dennoch atmen. Irgendwie.

Die einen und die anderen.
Wieso eigentlich? (Und wie wird es dann auf dem Mars? Besser?)

KLAUSENS, am 11.6.2022, Königswinter, gegen 9:18 bis 9:29 Uhr MESZ, SAMSTAG, und 10:29 Uhr, und kl. Änderung am Freitag, 1.7.2022, gegen 17:36 Uhr bis 17:39 Uhr MESZ, und kl. Änderung am Samstag, 2.7.2022, 9:13 Uhr bis 9:16 Uhr MESZ.

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens überrascht mit einem neo-zitat zur kunst KANN DAS WECK … – www.klausens.com

IST DAS KUNST ODER KANN DAS WECK … MÄNNERN NOCH ETWAS FREUDE BEREITEN?

KLAUSENS, 20.6.2022
gegen 9:04 Uhr
Königswinter

KANN DAS WECK, fragt KLAUSENS

klau|s|ens mit gedicht-text zu den lügen (des aberschlimmen putin et al.) bis zum 24-2-2022 – www.klausens.com

klau|s|ens, wieder ein text. es geht um das lügen.

man hat den eindruck, das lügen wird noch dreister, als es dreist sein kann. jeden tag mehr.

dabei lügt jeder mensch mal: „wieso kommst du zu spät?“ – „wieso? ich bin doch pünktlich gewesen! du warst doch zu spät!“ – diese art von kleinlügen haben wir alle schon erlebt und selber exerziert.

ja: „wo bist du?“ – „sitze im auto. ich bin 3 kilometer vor dem theater.“ (in wirklichkeit ist die person auf der autobahn, noch 30 kilometer weg!) – ja, ja, das kleine lügen des alltages.

oder: „wie sehe ich aus?“ – „schatz, du siehst wie immer wundervoll aus!“ (im hirn: nie sah sie schlechter aus als heute. sie bräuchte mal urlaub!) – diese notlügen aus liebe, die gibt es ja auch.

aber was putin und viele andere staatsmänner, meist ja männer, exerzieren, das ist die höchste form des lüglügens. man möchte sich ausspeien vor verachtung.

DIE LEHREN AUS 24-2-2022
ÜBER DAS LÜGEN IN HÖCHSTER FORM
– Getrieben von vermeintlich ewiger Staatsführerschaft –

Dieses gemeine schlimme Lügen
–Das dreiste grausame Lügen
Dieses schändliche böse Lügen
–Das ganz verwerfliche Lügen
Dieses brutale entsetzliche Lügen
–Das perverse ehrlose Lügen

Dieses unvorstellbar widerliche Lügen
–Das nicht glaubbare primitive Lügen
Dieses entwürdigende kriminelle Lügen
–Das beschissen nur … fiese Lügen
Dieses hyperhässliche voll harte Lügen
–Das frech-dreist bekackte Lügen

Dieses hunderprozentige kaum glaubliche Lügen
–Das nur noch wildblöd Erfundene: also Lügen
Dieses kotzbrockig knallhartwiderwärtige Lügen
Lässt sich nicht und nimmermehr ausrotten

[Im Gegenteil.] Das Lügen ist genau vorhersehbar.
Und wird ja dann auch noch 1000-fach geleugnet.
Also machen wir immer noch weiter und weiter:
Dieses krassbedrohliche pfurzverschmutzte [geleugnete] Lügen …

Klausens am 15.3.2022, 13:30 Uhr bis 13:35 Uhr MEWZ, und 16.3.2022, 8:40 Uhr bis 8:50 Uhr MEWZ, Königswinter

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens sieht den schlimmen putin als einen weiteren hitleristen (die sterben nicht aus) – www.klausens.com

klau|s|ens, wir brauchen gleiwitz 1939 gar nicht lange durchzudebattieren: das prinzip des herbeigeführten, herbeigelogenen, herbeigeholten angriffsgrundes. geschenkt!

eben! was mich wundert ist, dass dennoch immer wieder das lügeschauspiel zelebriert wird. anstatt dass die mal „mann sind“, zu sagen: wir machen krieg. wir brauchen keinen vorwand. wir stehen dazu: krieg.

aber das ist nur eine der vielen sinnlosigkeiten. dann diese ewigen hochlügen. hier fielen worte wie „genozid“ und „entnazifizierung“. es ist so absurd, dass man wirklich denkt: sind diese russischen hirne noch halbwegs intakt?

es geht ja mal wieder darum: für irgendwelche irrationalen ziele einer clique oder gar eines mannes müssen tausende menschen sterben, muss vieles zerstört werden, sollen die attackierten menschen leiden. wenn es herrn putin wenigstens mal darum ginge, dass sein volk besser lebt. – schändlich wäre es immer noch, aber dann wäre wenigstens die motivation eine andere, um schändlich zu sein.

welcher staat soll das sein? wer will da leben? es gibt keine gerechtigkeit, es ist alles schein, ökonomisch geht nichts voran. wissenschaft und technik scheinen sich auf krieg und kernkraft zu beschränken. und cybercrime en masse. fake-propaganda in tonnen! welcher „schöne staat“ soll das sein? welcher russischer bürger hat etwas davon? egal, ob mit oder ohne ukraine. ein fiasko. letztendlich ein fiasko.

männer instrumentalisieren für ihren eigenen wahn ein ganzes land. auch dieses muster taucht wieder und wieder auf. dann das freche lügen auf einer stufe, die scheinbar bislang unerreicht ist. alle lügen frecher, frecher, am frechsten. bush mit seinem herbeigefälschten irak-krieg, dann der hyperlügner herr donald trump, und in diesen tagen putin in höchster verdrehstufe. das sind leitlinien, die die menschheit bedrohen. aber nach hitler gibt es immer noch den wahn an der macht. immer noch. geschichte als kreislauf. immer wieder anders, aber ähnliche prinzipien.

ich möchte herrn putin samt seinen gefolgsleuten vor dem tribunal in den haag sehen. egal, wie lange es noch dauert. wenn putin glück hat, stirbt er vorher noch an krebs oder einer anderen krankheit. oder er wird seine zyankalikapseln irgendwo noch haben, um sich alledem zu entziehen. aber die weisen werden ihn verachten. auf immer und ewig.

aber er scheint ja zu glauben, man würde ihn feiern. alte größe russlands und so. er hat nichts anderes zu bieten, als militärische okkupation. mehr hat er seinem volk nicht zu bieten. wie jämmerlich aber auch!

Collage KLAUSENS: Der schlimme Putin.

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens fordert anlässlich OLYMPIA PEKING 2022 erneut FREE HONGKONG (free HONG KONG) #freehongkong – www.klausens.com

klau|s|ens, #freehongkong. gerade auch zur olympiade.

diese parole gilt tag für tag für tag. (und weil putin gestern noch da war: free the krim, das gilt auch.) aber china steht olympia-aktuell noch mehr im fokus. in diesen unterdrückenden zeiten. #freetibet #freetheuighurs

#freehongkong #freetibet #freetheuighurs

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens fordert von GOTT endlich (nun!) mal die eindeutige ausrufung der unfehlbarkeit des papstes durch GOTT daselbst – www.klausens.com

klau|s|ens, nach all dem schlimmen missbrauch in und durch die katholische kirche brauchen wir endlich klarheit.

oh ja, die unfehlbarkeit des papstes muss nun endlich ganz sicher sein. das aber geht nur, wenn GOTT diese in diesen tagen endlich mal eindeutig auch so erklärt.

GOTT muss sich nun auch mal äußern, die zeit ist reif.

BENEDIKT der XVI. gerät mehr und mehr in die schusslinie, für taten als bischof, nun gut, jenes aktive zulassen, aber er war nachher papst. also gehört alles auch zum papsttum.

würde GOTT nun endlich mal klar und eindeutig sagen, dass ein papst unfehlbar ist, wäre auch BENEDIKT XVI. frei von schuld. (egal, was er getan hat.)

damit würden per se etliche unredliche dinge und verbrechen, auch von päpsten selbst getan (man denke an viele seltsame und auch richtig böse päpste), endlich mal erlaubt, genehmigt, geheiligt.

ja, das wäre toll, wenn GOTT das endlich mal täte. dann wäre das ganze papsttum gereinigt. über all die jahrhunderte rückwärts. und auch neue päpste müssten auf nichts rücksicht nehmen. was immer sie täten, es wäre ja okay. sie dürften hunde treten und frauen peitschen und gefangene verhungern lassen. dem missbrauch zusehen, einen missbrauch selber ausüben. es wäre immer „richtig“, weil GOTT es so erklärt hat. papst, unfehlbar, logo! er müsste es nur endlich mal klar sagen, gerade in diesen tagen.

lieber GOTT, wenn es dich gibt, jetzt wäre eine zeit, wo du dich dringend mal äußern solltest. wir können doch nicht ewig in der alten bibel rumstochern und diese auslegen, auslegen, auslegen. wegen all der alten sprache. so geht es doch nicht!

GOTT, wir brauchen dich nun. ein kleines YouTube-video würde doch schon reichen. ein post bei INSTAGRAM. irgendetwas. hauptsache, es kommt von dir etwas zur unfehlbarkeit des papstes.

denn wir lieben BENEDIKT den XVI., was immer er auch zugelassen und geduldet hat. wann er immer er auch heutzutage ganz schlimm lügt. wir lieben ihn doch! er ist unfehlbar, aber es fehlt eben noch eine letzte eindeutige erklärung von dir, oh GOTT. (danke schon mal im voraus.)

KUNSTWERK von KLAUSENS zum PAPST und zu GOTT, 22-1-2022

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens postet sein freundliches kunstwerk NEUE WELT – www.klausens.com

klau|s|ens, danke dafür.

zweitklausens, bitte dafür! (wir können ja nicht immer nur kritik posten, und unflat, und ärgernisse, und weltuntergang.)

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens schreibt ein gedicht zu FAKTEN und FUCKTEN – www.klausens.com

klau|s|ens, mir tun die menschen in und um lüdenscheid so leid. im ganzen großraum da.

bitter, die autobahn bleibt gesperrt. dauerhaft gesperrt. muss abgerissen werden. neubau soll mindestens 5 jahre dauern. bitter, bitter, bitter.

dennoch kamen wir auf ein gedicht. durch die traurige A-45-sache.

ALS FAKTEN FUCKTEN
[Klau|s|ens vertritt u. a. folgende Thesen]

Alle Autobahnbrücken sind zu 100 % sicher. Auch die auf der A 45 über den Fluss Rahmede.

Zweifel sind altmodisch. Aber wir werden sie züchten, wenn sie uns nützen. Immer dann. Und sie leugnen, wenn sie uns gefährlich werden. Immer dann.

Gift ist eine Erfindung der Krimi-Industrie. Davon würde sonst keiner sterben.

Die Wahrheit ist ein bösartiger Angriff auf die Göttlichkeit der Fake News.

Atommüll kann fein im Kompost vom Kräutergarten landen und locker in einer Woche zu Biomasse gewandelt werden.

Der Mond ist wie ein übergroßer Fußball, und mit Luft gefüllt. Aber man lässt uns nicht hin, damit der Schwindel nicht auffliegt.

Donald Trump ist der bedeutendste Staatsmann der Welthistorie. Ewig. [Gemeinsam mit Michael Wendler.]

Corona hat es nie gegeben. Wo es aber mal da ist, werden wir mit dem Leugnen den Kosmos aus den Angeln heben.

NACHTRAG: Die Angel kommt von Angelos (Engel). Und Engel kommt bekanntlich von Anke Engelke. Diese ist eine Russin. Russland ist eine Provinz von China. Das aber (China) ist de facto ein Schokoriegel. Von Schokolade wird man jeden Tag 10 Zentimeter größer. Und größenwahnsinnig sind alle Basketballer. Der Wahnsinn wiederum ist eine Furche in der Auenlandschaft. Claro?

KLAUSENS, am 8.1.2022, 20:20 bis 20:29 Uhr MEWZ. Sowie 20:49 Uhr MEWZ. Sowie am 9.1.2022 von 10:00 Uhr MEWZ bis 10:06 Uhr MEWZ.

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/