Archiv der Kategorie: Kultur

klau|s|ens fordert die frauenquote für die katholische kirche … für pastoren, bischöfe, kardinäle, päpste et al. – www.klausens.com

klau|s|ens, so kann es doch nicht weitergehen!

du meinst die CDU? oder du meinst die katholische kirche?

alles! alles beides! die CDU heißt ja sowieso „christlich(e)“ im namen. und sie haben die quote auf dem parteitag in hannover gestern beschlossen. denn anders ging es ja wohl nicht. und wie haben die sich noch vor jahren über alle anderen beschwert, die „auf quote machen“. so also tickt die welt! so also tickt das leben!

ich will die quote auch für die katholische kirche!

als atheist? als nichtchrist? als nichtmitglied?

ja, ja, ja, denn gerechtigkeit muss sein, da und dort und hier und überall. ich will die quote bei den katholiken. für alle topjobs ab pastor.

es gibt nur ein fettes problem.

welches denn?

in der katholischen kirche wird nicht gewählt. da wird z. b. vom papst ernannt! du brauchst also keine wahlquote, sondern eine ernennquote. oder ernennungsquote. das aber sprengt die ganze pyramidenidee der katholischen kirche. der ganze aufbau kommt ja bei denen monarchisch von oben her, nicht von unten her durch demokratische wahlen.

dafür lieben wir doch die katholische kirche! wie sie sich fern des zeitgeistes unser aller demokratie auf ewig entzieht. insofern sollten china und russland und die katholische kirche eigentlich ganz plump hand in hand arbeiten. die grundidee ist ja immer von oben weg. eine diktatur von oben weg, die irgendwie ideologisch verbrämt wird, es gibt dann da und dort auch mal etwas scheindemokratie, ein bisserl wahlen, alles zum schein … aber doch eine fette diktatur … und so ist alles eigentlich sowieso sinnlos, aus der sicht von demokraten und reformern und *innen.

die katholische kirche erscheint nun (in diesen tagen) sinnloser denn je, zumindest mal in deutschland, mit all dem ärger, den missbrauchssachen, den austritten, der vergrätzung der gläubigen.

ja, ja, UNSERE FORDERUNG NUN: die ernennungsquote für frauen. verbindlich. in der kirchenverfassung. die ist dann ja eine tolle sache. – halt: wie willst du aus nur männlichen bischöfen weibliche kardinäle ernennen?!?! das geht doch nicht! – halt: der papst, der wird ja gewählt, die große ausnahme, ganz oben, da ist ja doch eine wahl. – aber wie willst du aus nur männlichen kardinälen eine päpstin wählen? das geht doch nicht!

diese detailfragen interessieren mich nicht. ich muss mich ja auch nicht in den sinnlosen kampf um die katholische kirche und seine frauen begeben. ABER: ich wundere mich, wie viele leute wie viel energie in alles stecken … statt diese katholische kirche einfach zu verlassen und ihren glauben anders auszuüben. gott ist ja immer da! wenn man an ihn glaubt, geht es auch ohne katholische kirche. zudem gibt es ja auch die süße, kleine, altkatholische truppe, da dürfen die frauen ja …

also eine quote! in der katholischen kirche! egal wie, aber die parole also solche hat schon sprengkraft genug. super. super, super. QUUUUUUUUOOOOOOOOOOOTEEEEEEEE!!!!

sicher, sicher, wenn die wieder ihren synodalen weg beschreiten, in diesen tagen, vollversammlung des „synodalen wegs“ in frankfurt, es gab schon dicken streit wegen der haltung zur sexualität … und sich wieder hoffnungslos entzweien, in diesen tagen, dann können die frauen doch auch mal stolz die quote fordern, für alle positionen: für pastoren, für bischöfe, für kardinäle, für päpste. auch für dechanten und vikare und monsignore(s), und was wir sonst noch alles finden.

die quote ist göttlich! wahrlich ich sage euch, wahrlich ich verkünde euch: dieser blogbeitrag wurde uns von gott eingegeben. deshalb ist er wahr, deshalb ist diese forderung auch wahr … und alle frauen werden gott für seine güte preisen: die quote! danke, gott! die quote kommt! eines tages, wenn (fast) alle toten wiederauferstehen, wird auch die quote kommen. darauf zu hoffen … das nennen wir den „wahren glauben“.

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens ersehnt viele weitere live-fußball- spiele im fernsehen mit dem ewig herrlichen murks-pyro-dauergrau – www.klausens.com

klau|s|ens, sie spielen wieder. fußball. bundesliga. fernseh-live-übertragung.

wunderbar. man sieht nichts mehr, weil die „fans“ pyro zündeln und sich toll fühlen. diese blödiane(r)!

alles wurde grau. so auch gestern. vielleicht fiel deshalb das 0:1, weil auch torhüter trapp nur noch dunst erkennen konnte, kaum noch ball. das fernsehbild war grau, grau, grau. nebel. nebel. nebel.

mich wundert, dass die werbefirmen das mit der pyro tolerieren. deren banner sind doch auch unsichtbar. die müssten doch die vereine unter druck setzen: „macht die pyro weg! wir wollen unsere werbung sehen!“

dazu dann auch noch wir normalos am fernseher. sobald die erste pyro gezündet ist, geht der spaß am gucken für uns sofort vorbei.

oh ja, um nebel und dunst und gräue zu beschauen, brauche ich keine fußballübertragung. dieses grau(en) hole ich mir woanders.

ich hasse die pyrozündler. sie schaden dem fußball. sie schaden den lungen der spieler. (also deren gesundheit! auch den lungen der mitzuschauer!) sie schaden der welt.

ich frage mich immer, warum das zugelassen wird. warum? die gefahren sind so groß, andere zuschauer*innen werden abgeschreckt und erschreckt. … und alles ist grau, man sieht nichts mehr. wenn es rote pyro ist, sieht man auch nichts mehr. dampf zu dampf und murks zu murks.

ich würde es mit wasser versuchen. als verein. als stadionordner … sobald der erste rauch aufsteigt, sofort mit der dicken wasserspritze und genau diese rauchquelle nass spritzen. es würde alles schnell ein ende haben! auf immer!

aber warum tun sie es dann nicht? spritzen? wasser? nässe? ist es vielleicht gefährlich, wenn wasser auf pyro trifft? gibt es dann schlimme chemische reaktionen? ich kann mir es anders nicht erklären. mit wasser gegen die gräue der murks-pyro und ihrer zündler. naheliegend wäre die lösung allemal. wir wollen doch was sehen! was soll sonst die ganze übertragung?!

Klausens: SINNLOSES GRAU IST ALLER PYRO RESULTAT

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens fragt sich mal wieder was … über, also via fragegedicht – www.klausens.com

klau|s|ens, du fragst dich was?

gewiss, es muss auch jemand mal fragen. wir haben also nun ein fragegedicht erschaffen, welches den wirrungen der welt hernachgeht.

wieso hernachgehen?

weil nachgehen so simpel klingt, und weil hervorgehen nicht passt.

du hast mal wieder recht! außerdem haben wir viel zu viele quizsendungen im fernsehen.

WERDA? – DAS GROSSE SONDERSUPERPUPSIQUIZ

Wohingegen wimmert Wohernoch das Nun?
Welcher welchte welchen von welcher?
Warum ist wieso das Wer von wo?
Wie wieherte was ein Wie-Wieher?
Wohin wohnen Wo-ler in Wohinnun?
Mit wem wechselt wer den Wie-Wechsel?
Warum woht, ja, woht ein Wieso durchs Woher?
Seit wann wanken Wannen von Wann?
Weshalb wessen die Wosse?
Wodurch ist womit ein Wozu? Oder woher?
Wielange langte Wolang nach Langner?
Wessen Vasen fassen Wiesen dessen worunter?
Weil ist wo kein Warum das Wer?
Wohinzu kann Wohindurch wohindessen bewegen?
Wie nun? Was nun? Blesshuhn! So tun!
Aber weswegen wohindurch wonach?

Klausens am 6.7.2022, Mittwoch, 17:55 Uhr bis 18:05 Uhr MESZ. Plus kleine Korrektur am 1.8.2022. Gegen 11:13 Uhr und 11:26 Uhr MESZ.

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens überrascht mit einem neo-zitat zur kunst KANN DAS WECK … – www.klausens.com

IST DAS KUNST ODER KANN DAS WECK … MÄNNERN NOCH ETWAS FREUDE BEREITEN?

KLAUSENS, 20.6.2022
gegen 9:04 Uhr
Königswinter

KANN DAS WECK, fragt KLAUSENS

klau|s|ens mit gedicht-text zu den lügen (des aberschlimmen putin et al.) bis zum 24-2-2022 – www.klausens.com

klau|s|ens, wieder ein text. es geht um das lügen.

man hat den eindruck, das lügen wird noch dreister, als es dreist sein kann. jeden tag mehr.

dabei lügt jeder mensch mal: „wieso kommst du zu spät?“ – „wieso? ich bin doch pünktlich gewesen! du warst doch zu spät!“ – diese art von kleinlügen haben wir alle schon erlebt und selber exerziert.

ja: „wo bist du?“ – „sitze im auto. ich bin 3 kilometer vor dem theater.“ (in wirklichkeit ist die person auf der autobahn, noch 30 kilometer weg!) – ja, ja, das kleine lügen des alltages.

oder: „wie sehe ich aus?“ – „schatz, du siehst wie immer wundervoll aus!“ (im hirn: nie sah sie schlechter aus als heute. sie bräuchte mal urlaub!) – diese notlügen aus liebe, die gibt es ja auch.

aber was putin und viele andere staatsmänner, meist ja männer, exerzieren, das ist die höchste form des lüglügens. man möchte sich ausspeien vor verachtung.

DIE LEHREN AUS 24-2-2022
ÜBER DAS LÜGEN IN HÖCHSTER FORM
– Getrieben von vermeintlich ewiger Staatsführerschaft –

Dieses gemeine schlimme Lügen
–Das dreiste grausame Lügen
Dieses schändliche böse Lügen
–Das ganz verwerfliche Lügen
Dieses brutale entsetzliche Lügen
–Das perverse ehrlose Lügen

Dieses unvorstellbar widerliche Lügen
–Das nicht glaubbare primitive Lügen
Dieses entwürdigende kriminelle Lügen
–Das beschissen nur … fiese Lügen
Dieses hyperhässliche voll harte Lügen
–Das frech-dreist bekackte Lügen

Dieses hunderprozentige kaum glaubliche Lügen
–Das nur noch wildblöd Erfundene: also Lügen
Dieses kotzbrockig knallhartwiderwärtige Lügen
Lässt sich nicht und nimmermehr ausrotten

[Im Gegenteil.] Das Lügen ist genau vorhersehbar.
Und wird ja dann auch noch 1000-fach geleugnet.
Also machen wir immer noch weiter und weiter:
Dieses krassbedrohliche pfurzverschmutzte [geleugnete] Lügen …

Klausens am 15.3.2022, 13:30 Uhr bis 13:35 Uhr MEWZ, und 16.3.2022, 8:40 Uhr bis 8:50 Uhr MEWZ, Königswinter

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens ehrt RTL und alle REALITY-formate mit einem hässlichkeitsgedicht – www.klausens.com

klau|s|ens, man will es doch gar nicht sehen! diese menschen! diese show-schau-menschen. kunstmenschen. scheinmenschen. in immer mehr sendungen. „kandidaten“, „kandidatinnen“. da ist ja niemand mehr „normal“, alle körper sind „behandelt“, verändert, vermeintlich „optimiert“, es ist eine armada des schreckens.

ach, zweitklausens, gewiss: man braucht keine distopien mehr zu schreiben, keine distopien mehr zu erfinden. der „reale“, also letztlich auch irgendwie irreale mensch in diesen inflationären shows bei RTL und Co., das ist doch schon genug von unerfreulichem. deshalb unser aufzählendes gedicht, damit es für alle zeit auch festgehalten wird.

VOM HÄSSLICHKEITSWAHN: DAS ENDE DES NATÜRLICHEN MENSCHEN

Aufgebotoxt und abgeliftet, herrjeh … wie frivalantol!
Herbeigespritzt und zugeschminkt, oha … wie frevaluntil!
Angefixt und ganztotaldurchtätowiert, fraujohl … wie frovalintul!
Coolgesculptered und fettmuskelabgesaugt, ach wo … wie fruvelontel!

WIE SCHÖN SIE DOCH GEWORDENGEWESEN SIND, FRAU KUNSTMANN

Eingeprägtdunstet und wegkopfgestochen, herrjeh … wie frivalantol!
Hochhighgehoben und beifeelgestrafft, oha … wie frevaluntil!
Vollwummsgepeelt und grease-inductiziert, fraujohl … wie frovalintul!
Nebengelasert und neusilikongebust, ach wo … wie fruvelontel!

WIE SCHÖN SIE DOCH GEWORDENGEWESEN SIND, HERR
KUNSTFRAU

Hinweggepresst und oxigenverblasen, herrjeh … wie frivalantol!
Kollagengepimpt und antigeagt, oha … wie frevaluntil!
Drumrumgeschnitten und echt aufgesetzt, fraujohl … wie frovalintul!
Vorbyoniziert und nachdemgedetoxt, ach wo … wie fruvelontel!

WIE SCHÖN SIE DOCH GEWORDENGEWESEN SIND, FRAU KUNSTMANN

Ultraverschallt und lippengeschwulstundschwollen, herrjeh … wie frivalantol!
Serumgemasked und augenbrauenkorrikorrikorrigiert, oha … wie frevaluntil!
Gedauergemake-upt und kahnbeintransplantiert, fraujohl … wie frovalintul!
Brustvolldampfvergrößert und penisdoppeldeckerverlängert, ach wo … wie fruvelontel!

WIE SCHÖN SIE DOCH GEWORDENGEWESEN SIND, HERR KUNSTFRAU

Nasenverspitzkorrigiert und fett-ab-nebst-durchgesaugt, herrjeh … wie frivalantol!
Faltenenormunterspritzt und stirnklöppelgedengelt, oha … wie frevaluntil!
Schenkelmutausgedünnt und oberlidhyalonhochgezurrt, fraujohl … wie frovalintul!
Facemuskelrelaxiert und schamhaardauersüßgestichelt, ach wo … wie fruvelontel!

WIE SCHÖN SIE DOCH GEWORDENGEWESEN SIND, FRAU KUNSTMANN

Ach so, hatten wir Ihnen (Sie sind übrigens wieder mal so wundervoll
durchherumbreitgetackert und überhypehochnachgepierct!) … schon die
Ohrendekolletéverjüngungspressbondierungsageoxydermschlaufenglutsche angeboten?
Die liegt aber akut im Trend!
Wenn Sie ernsthaft auf die Kö oder nach Dubai oder ins Dschungelcamp wollen, dann …

KLAUSENS, 23-1-2022, Sonntag, 9:22 bis 9:53 Uhr MEWZ, KöWi, und am 24-1-2022, Montag, 9:28 Uhr MEWZ bis 9:36 Uhr MEWZ, KöWi

Klausens COLLAGE KUNSTWERK: Der RTL-Mund

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens schreibt am 24.12. einen der großartigsten weihnachtsliedertexte jemals (auf erden) – www.klausens.com

klau|s|ens, unser neues lied, heute erarbeitet, war für die welt so wichtig!

aber ja doch: weihnachten muss endlich auf eine neue … auf eine neue und damit millionste weise besungen werden!

der liedtext ist jetzt schon einmal da.

es ist das vielleicht bedeutendste weihnachtslied der welt!

ja, denn das wort weihnachten kommt unendlich oft vor. dieses lied hat vielleicht die höchste weihnachten-das-wort-kommt-vor-dichte von allen jemals geschriebenen texten. man müsste die genauen prozent-anteile von „weihnachten“ am liedtext noch ausrechnen.

und man achte auf dieses raffinierte „oh“, welches dann in der letzten zeile der letzten strophe uns dann ganz besonders noch anrührt. (der liedtitel wird ja nicht mitgesungen! also taucht „oh“ erst in der letzten strophe, letzte zeile, erstmals auf.)

das ist großartig bedacht. – dieser text vermittelt zudem höchst realistisch die wahren weihnachtsgefühle von milliarden von menschen. er ist also letztlich wahrer als wahr!

und vergiss nicht den wechsel von WIR auf MEIN, auch letzte strophe. da wird die rolle von weihnachten noch extra-außerordentlich in die höhe geschraubt. nicht wir sind von diesem weihnachten beseelt, sondern ganz am ende das MEIN (= ICH). wundervoll ausgedrückt! ich könnte schon wieder weinen, wie es der REFRAIN ja auch besagt: weihnachten ist zum weinen da. zuallererst.

OH, NUR DU: WEIHNACHTEN

REFRAIN:

Weihnachten, Weihnachten, Weihnachten,
Wir lieben alle, alle, alle Weihnachten,
Weihnachten, Weihnachten, Weihnachten,
Wir weinen immerzu für unser Weihnachten.

1. Weihnachten, Weihnachten, Weihnachten,
Wir denken so schön an Weihnachten,
Weihnachten, Weihnachten, Weihnachten,
Wir träumen nur von Weihnachten.

2. Weihnachten, Weihnachten, Weihnachten,
Wir fahren jetzt heim für Weihnachten,
Weihnachten, Weihnachten, Weihnachten,
Wir brennen für solch ein Weihnachten.

3. Weihnachten, Weihnachten, Weihnachten,
Wir warten so froh auf Weihnachten,
Weihnachten, Weihnachten, Weihnachten,
Wir leben nur noch Weihnachten.

4. Weihnachten, Weihnachten, Weihnachten,
Wir singen so fein an Weihnachten,
Weihnachten, Weihnachten, Weihnachten,
Wir lieben dich, oh, mein Weihnachten.

TEXT UND COPYRIGHT: Klausens, 24-12-2021, 9:40 bis 9:53 Uhr MEWZ, Königswinter

OMIKRON UND WEIHNACHTEN SIND FÜR KLAUSENS EINE EWIGE EINHEIT.

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens mal wieder mit einem realgedicht (hier zur kirche) – www.klausens.com

klau|s|ens, realgedichte müssen einfach auch sein.

sie erfassen die welt, wie sie ist. man muss gar nicht viel tun. bei den realgedichten.

man muss sie nur als solche kennzeichnen, die ausgewählten texte. schon ist das realgedicht da.

ja, so einfach ist es. und: überschrift noch.

diesmal geht es um die kirche? wieso?

die kirche muss „beißen“, jeden tag noch kreativer werden, dann noch kreativer werden, dann noch mehr kreativ werden, um die leute von den unzähligen ablenkungen der welt rüberzuholen.

das ist ein harter job!

ja, sie wollen GOTT populär machen, doch in deutschland hat es GOTT jeden tag noch schwerer. und noch schwerer. und dann noch schwerer.

ich habe mitleid mit GOTT.

ja, das habe ich auch. (auch wenn die bibel nicht vorsieht, dass der mensch mitleid mit GOTT hat. die bibel ist ja auch nur ein buch.)

DER BEDAUERNSWERTE GOTT MUSS ABER DOCH ARG KREATIV UM SEINE FOLLOWER KÄMPFEN

[ Neue Erprobungsräume Evangelische Kirche Ausgewählte Initiativen Rheinland ]
— Realgedicht —

Raum der Stille in der Evangelischen Kirchengemeinde Schwafheim
Kirchenscheune Kempenich
Jugendkirche Aachen
Dance.Flow.Spirit – eine Initiative rund um Krefeld-Viersen
Festkirche in Gräfrath
Digital Church-Lab – God on or off!
Internationale Evangelische Gemeinschaft Wuppertal (IEG)
Transkulturelle Gemeinde Weigle-Haus

Copyright nicht für den Text, aber für die Erklärung des Textes zum Realgedicht, und für die Überschrift, Klau|s|ens, in allen Schreibweisen und Schraibwaisen, am 26-6-2021 gegen 10:07 Uhr MESZ, SAMSTAG, Königswinter. BEZUG: PRESSEMITTEILUNG Nr. 96/2021, ekir.

KLAUSENS Realgedichte hier REALGEDICHTE 2

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens erdenkt sich zu jedem politiker oder promi die fünf bis X „poster“ als entourage (also postende personen) – www.klausens.com

klau|s|ens, wie stellst du die das vor? „poster“? postende?

also: wie willst du das alles schaffen? du bist herr trump und willst alle kanäle bespielen? oder frau merkel? oder eine schlagersängering wie frau berg? wie willst du das machen?

das habe ich mir noch nicht überlegt. ich selber unterliege diesem dauernd-posten-wahn ja nicht! dieser heidi-klum-krankheit!

aber du willst doch auf instagram, facebook, twitter, tiktok, youtube, tumblr, pinterest und wo immer andauernd „sein“, vertreten sein, postend sein.

viele bildbekannte persönlichkeiten aus politik, film, musik, show, sport, nachrichten et al. scheinen das zu glauben.

ja, okay, nimm eine aufstrebende autorin. das buch schreibt sie zeitlich in 10 % der zeit, die sie dann damit verbringt sich x-fach auf allen „kanälen“ durchzuposten, hochzuposten, hochzupushen.

so: und nun komme ich. das machst du nicht selber, sondern du hast immer eine entourage um dich herumlaufen. also mehr als bloß eine oder einen persönlichen assistentin/ten.

du meinst, neben mir laufen 5, 6, 7, 8 bis unendlich viele personen, für jeden kanal eine person?

genau, und wenn du dann auf dem weg vom hotel zum tagungszentrum eine blume pflückst, dann muss jeder dieser „poster“ sofort etwas unternehmen, aber nur für seinen kanal. und das klappt dann doch am besten. einer pro kanal. immer!

ja, stimmt. ich brauche als promi noch nicht mal zu sagen: „diese pflückerei, die sollten wir posten.“ nein, es ist selbstverständlich, dass jede regung und bewegung von der hauptperson ein zu postendes ereignis sein kann. sein muss. im minutentakt.

und die „poster“, die natürlich männlich wie weiblich sein können, regeln die dinge von ganz allein.

vielleicht hat es trump ja immer schon mit twitter so gemacht.

ja, da hat der vielleicht barsch gesagt: „posten Sie das, Sie flittchen: >>>sie haben mir die wahl gestohlen. die USA sind keine demokratie mehr. nur ich, trump, bin die inkarnation von demokratie und glückseligkeit.<<< haben Sie das kapiert, Sie frauenschlampe? also: posten!“ so vielleicht.

aber mit der idee der „poster“ läuft das nun automatisch. ich brauche gar nichts zu sagen. die poster transportieren alles in die „sozialen medien“, was man transportieren könnte. sie laufen immer nebenher, gucken, schauen, denken und posten immer für den einen kanal, nur für den einen kanal, für den sie angestellt wurden.

dann gäbe es also PERSON TIKTOK und PERSON YOUTUBE und PERSON TWITTER usw. usf.

genau das. und du als so überaus wichtige weltperson, man stelle sich paris hilton vor!, musst dich um diese banalen dinge nicht mehr kümmern. du musst nicht einmal dran denken. der TIKTOK-poster wird sagen: „frau hilton, könnten Sie kurz vor dieser blume pausieren und tief einatmen?“, und schon geschieht es. alles ist wie automatisch, alles klappt, wenn du das richtige personal eingestellt hast.

diese idee ist so super! die ganzen styleberater und sonstigen einflüsterer müssten als entourage 2 hinterherlaufen. aber in der entourage 1 direkt an der hauptperson dran, da sind nur und ausschließlich die „poster“.

zweitklausens, so stellen wir uns die ideale welt vor! aber mich würde nicht überraschen, wenn es schon leute gäbe, die schon 1, 2, 3 poster mit sich führen. vielleicht einer wie der fußballer ronaldo. aber wir wollen ja, dass 5, 6, 7 bis x „poster“ zum absoluten und verpflichteten standard dieser leute gehören. selbst wenn du der hochbekannte paul mccartney bist, MUSST du fortan mit diesen leuten rumlaufen. du MUSST! das ist eine soziale verpflichtung, zumal du so arbeitsplätze schaffst.

oh ja! wir wollen die schöne, neu social-media-welt …

… noch schöner machen. und die überwachung und datenspionage soll natürlich generell noch weiter vorangetrieben werden, nicht nur für „bekannte persönlichkeiten“. außerdem sollten sich auch kinder aus guten elternhäusern ihre eigenen „poster“ leisten können. hauspersonal gehört schon zum guten ton, aber „poster“ sollten bald allüberall auch zum guten ton gehören.

in qatar auch!

und im neuen china der neuen, vielen millionäre. da auch!

ohne die „poster“ kann man generell den status einer wichtigen person niemals mehr erlangen. das sollte dann noch in alle verfassungen rein, auch in die, die ständig von autokraten missachtet oder egomanisch stets wieder verändert werden. („präsident auf lebenszeit und dazu die poster auf lebenszeit sind fortan EIN DING!“)

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens macht sich sorgen um die kadertiefe und erst recht um die kadertiefenschärfe der deutschen EM-fußball-nationalmannschaft – www.klausens.com

r

klau|s|ens, wie ist denn der kader? der von löw? der neue? für die EM?

ach, zweitklausens, es ist alles so furchtbar. ich mache mir so große sorgen. ich kann nachts nicht schlafen. dieser kader aber auch!

wem sagst du das?! kader, das ist so ein sensibles ding! kader, das ist eigentlich alles für mich! immer schon!

ja, wenn ich morgens aufstehe, denke und bedenke und zerdenke ich den kader. zum glück ist die bundesliga vorbei. da habe ich so viel um die kader angedacht. wahnsinn! aber nun haben wir den EM-kader. der macht mich kirre!

alle kader machen mich kirre! alle! ich denke auch über die kader der nationalen ligen in albanien und montenegro nach. ich kann nur kader denken, essen, atmen, sein. ich bin kader!

darf ich dir die probleme um den EM-kader mal kurz klarmachen?

ich bitte darum! leute wie draxler, younis, tag, brandt (und reus ja angeblich freiwillig) fehlen ja u. a.

ja, ja, ich sorge mich so sehr um … alles. Ich musste ein gedicht schreiben. es folgt nun.

DAS JÄMMERLINGS-KADERSORGEGEDICHT

Es ist diese ewige Sorge um
Die Kadertiefe
Die Kadertiefenschärfe
Die Kaderhöhe
Die Kaderfallhöhe
Die Kaderquere, ja, auch um die
Die Kaderweite, selbst die Kaderkragenweite
Die Kaderdichte (gemessen in Bars, nicht in Bar!)
Die Kadertemperatur, etwas Kaderhitze wäre super
Die Kadertollheit inklusive der Kadertollkühnheit
Die Kaderdicke nebst der Kaderdicklichkeit
Die Kadersüße (Damit ist keine Frau gemeint! Auch nicht Kader Loth!)
Die Kadertotale samt der Kaderhalbtotale(n)
Die Kaderpolitik, auch die Kader-UN-Politik
Die Kaderdürre
Die Kaderkompaktivität und die Kaderbreitivität
Die Kadergülle (Wer saugt das alles denn ab?)
Die Kaderlockerheit, ja, die Ausgelassenheit, ja, die gesamte Kaderlichkeit
Die Kaderweise und die Kaderunweise (samt welcher Weisheit?)
Die Kaderzusammenhänge und Kaderzusammengehungen
ALSO AUCH UM DIE KADERGEBNISSE
UND DIE KADERSELBIGKEIT
UND DIE KADERSTEN
UND DIE KADERMATOLOGIE
UND DIE KADERFINDER
UND DIE KADERBHEIT
UND DIE KADERGEBUNG
UND DIE KADERBYS
UND DIE KADERFAHRUNGEN
UND DIE KADERIVATE
JA, MAN NEHME BITTE AUCH DIE KADEREGULIERUNGEN !!!
Es kann alles in allem stets nur eine eine Kaderstrophe werden!
Kadert das doch endlich mal! (Kader und Kadenz sind sich so nah!)
Diese arg grausliche Kadertücke!
Wo bleibt da nur die staatlich anerkannte Ausbildung zum Kaderschmied?

Copyright Klau|s|ens in allen Schreibweisen und Schraibwaisen, u. a. als KlauKADERsKADERens oder KlauEMsEMens oder Klau/s/ens, am 19.5.2021 gegen 13:43 Uhr MESZ und am 23.5.2021 von 9:30 Uhr MESZ bis 9:50 Uhr MESZ und noch 10:01 Uhr MESZ.

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/