Archiv der Kategorie: protestkunst

klau|s|ens findet, der geist der DROPBOX-gängelung passt gut zur „NEUEN TÜRKEI“ – www.klausens.com

klau|s|ens, man wird kontrolliert, man wird überwacht, man wird bespitzelt: welche neue welt soll das werden? mit dem internet?

die firma DROPBOX verwaltet allzugerne private fotos von menschen, zugleich gängelt sie die menschen: das widert mich an! eine mail von denen kam an, die mich zur weißglut bringt.

die neue türkei widert mich auch an.

eben: auch da wird gegängelt, kontrolliert, schikaniert … zudem aber noch entlassen, verhaftet und gefoltert und krieg gegen minderheiten geführt.

DROPBOX schrieb eine gängelungs-mail. (man muss bei solchen dingen den feinen ton vernehmen, der da rausspringt.)

BETREFFZEILE war: >>Ihr Dropbox-Konto wird in 60 Tagen geschlossen – handeln Sie jetzt!<<

TEXT war: >>Hallo Klausens,

uns ist aufgefallen, dass Sie Ihr Dropbox-Konto mit der E-Mail-Adresse klausens@murks.uk seit über einem Jahr nicht mehr genutzt haben.

Möchten Sie Ihr Dropbox-Konto behalten?
Dann melden Sie sich vor dem 12. Juni 2017 bei Dropbox an.

Anmelden, um das Konto weiterzuführen

Klicken Sie auf die Schaltfläche oder rufen Sie https://www.dropbox.com/login auf.

Haben Sie Dropbox vor Kurzem verwendet und trotzdem diese E-Mail erhalten?

Wenn Sie Dropbox kürzlich verwendet haben, geht es in dieser E-Mail um ein anderes Konto, das nicht verwendet wird. Vergleichen Sie die E-Mail-Adresse Ihres aktiven Kontos mit der E-Mail-Adresse in dieser E-Mail. Auch wenn in der Adresse nur ein kleines Zeichen wie z. B. ein Punkt fehlt, kann es sich dabei um ein anderes Konto handeln.

Sie brauchen das Konto nicht mehr?

Am 12. Juni 2017 wird Ihr Konto automatisch geschlossen. In diesem Hilfeartikel erfahren Sie außerdem, was Sie vor der Schließung Ihres Kontos tun müssen, um Ihre Dateien zu behalten.

Was passiert danach mit dem Konto?

Sobald Sie das Konto geschlossen haben, können Sie sich nicht mehr anmelden oder neue Geräte damit verknüpfen. All Ihre Daten werden ebenfalls gelöscht.
Bei Fragen besuchen Sie unser Hilfecenter oder schreiben Sie an inactives-help@dropbox.com.

Viele Grüße
Das Dropbox-Team<<

und so geht es tagein tagaus: man soll dies tun, man soll das tun, man wird unter druck gesetzt: so tickt das internet … und so tickt die türkei, zumindest die derzeit „herrschende AKP-kaste“ der türkei um den herrn erdoğan.

also würden DROPBOX und die TÜRKEI gut zusammenpassen.

ja, DROPBOX sollte die patenschaften für die NEUE TÜRKEI nach dem 16-4-2017 übernehmen, und die TÜRKEI sollte mit DROPBOX einen „freundschaftsvertrag“ schließen. (so hätte man auch zugriff auf die urlaubsbilder der immer weniger werdenden urlauber in der türkei, die man dann alle am flughafen nach sichtung der bilder einsperren könnte.)

und dann können sie zusammen die menschheit gängeln, kontrollieren, bedrängen, unterdrücken, schikanieren, undsoweiter, undsoweiter. es lebe das internet! es lebe die türkei! es lebe die unfreiheit!

collage-17-4-2017-KLAUSENS_ERKENNT-dropbox-setzt-die-menschheit-unter-druck-april-2017

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens ruft verzweifelt HAYIR in die türkei – www.klausens.com

klau|s|ens, man möchte an der welt verzweifeln.

aber die meinungsumfragen sprechen doch (angeblich) von einem „knappen rennen“.

welche meinungsumfragen? in einem unfreien staat? wo zeitungen und medien verboten wurden? wo abgeordnete verhaftet wurden? wo journalisten verfolgt und verhaftet werden? da soll es „freie meinungsumfragen“ geben?

ich weiß es doch auch nicht.

und selbst wenn: welche ergebnisse sollen denn wie stimmen? bezogen auf meinungsumfragen und bezogen auf abstimmungsergebnisse? in einem solchen staat?

ich weiß es doch auch nicht.

wer ist denn wenigstens mal mit den urnen aus den türkischen konsulaten in die türkei mitgeflogen und hat diese bis zur auszählung ohne unterbrechung bewacht? ist die auszählung überhaupt öffentlich? und was, wenn nur die urnen ausgezählt werden, die ein solcher unrechtsstaat entsprechend zuvor präpariert hat?

ich weiß es doch auch nicht! es ist alles zum weinen: die türkei ist so oder so „am ende“, sie wird jahre brauchen, um „zu etwas gutem“ kommen zu können.

klausens-HAYIR-am-14-4-2017-fuer-abstimmung-tuerkei-16-4-2017

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens erfindet als neues werkzeug den asylanten-abschieber, illegalen-abschieber und menschen-abschieber (bittere ironie) – www.klausens.com

klau|s|ens, irgendwie drehen jetzt alle durch.

den eindruck muss man ahben: alles wird neu gedacht, bisweilen über nacht.

und deutschland schiebt ab.

deutschland schiebt in krisengebiete und kriegsgebiete ab. auch nach afghanistan.

die dinge ändern sich, es regiert der nackte pragmatismus.

zugleich die idee der abschreckung, alles kehrt sich um: von der willkommenskultur zur abschreckungskultur.

in den USA gilt ja nun auch die hatz auf die illegalen.

auch eine markante wendung der geschichte.

man lebt mit und von den illegalen, beutet diese schön als billigarbeiter da und dort aus: jetzt aber sollen sie weg.

das sind die ewigen widersprüche: herr trump findet die ausbeutung des menschen durch den menschen an sich gut, findet niedrigstlöhne an sich gut … aber da war noch die idee dieses „reinen amerika“. (was immer das sei.)

und die populisten aller länder verdoppeln ihren miesen rassismus.

der mensch aber wird zur masse, die man abschieben und wegschieben muss. der mensch als stückgut in mengenpauschale.

dafür haben wir nun endlich den asylanten-schieber erfunden: siehe unten. (oder auch illegalen-abschieber: er eignet sich für viele menschentypen.)

der sieht so aus, als hättest du das dings vom roulette vergrößert.

das dings vom roulette ist bei angemessener größe der beste abschieber, den es je gab.

und wie hat man sich das vorzustellen?

du stellst die menschen an die grenze, machst das tor auf … und dann kommt der abschieber und nach 10 sekunden hat der bestimmt 1000 menschen abgeschoben.

schön erdacht.

oder du nimmst die leute auf dem köln-bonner flughafen, machst hinten die ladefläche von dem transportflugzeug auf … und dann schiebst du binnen sekunden einige hundert da hinten rein.

das flugzeug fliegt los … und die abgeschobenen sind weg. ja, ja. fein.

das ist die neue realität: da über den zaun klettern – und dort abgeschoben werden.

wenn trump seine mauer nach mexiko baut: wie will er die leute dann mit deinem genialen abschieber noch abschieben?

das weiß ich auch nicht. vielleicht schiebt man die menschen demnächst alle seitlich zu mexiko ins meer. (über die mauer ginge ja nicht.)

und dann?

dann werden sie wohl ertrinken. aber solche sachen machen wir mit insekten ja auch mal gerne. oder denke an das wässern der maulwurfsbauten. der mensch ist menschlich ja eigentlich nur dann, wenn es eben so geht.

und nun?

nun schiebt der mensch den menschen in den untergang (ab).

und christus?

ach so: den soll es ja auch noch geben. was macht der eigentlich?

vielleicht hat christus dir die gedanken für die erfindung des schiebers eingegeben. (christus ist ja angeblich immer auch humanist: besser abschieben als erschießen … hat er sich wohl gedacht.)

klausens-der-asylanten-abschieber-bittere-ironie-23-2-2017

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens denkt über den neuen straftypus „gefährder“ nach – www.klausens.com

klau|s|ens, wie wird man gefährder?

wenn ich das nur wüsste …!

aber wir leben doch in einer demokratie.

alle demokratien werden runtergefahren. wir leben im zeitalter der entdemokratisierung.

und die bürgerrechte?

die schwinden.

die freiheitsrechte?

die auch, die auch.

wieso nur?

alle haben angst vor dem sieg der populisten, alle haben angst vor attentaten, alle haben angst vor dem IS … und das alles verschränkt und verschleimt sich.

wozu?

zu ständiger „abbauung“ von rechten aller art. man selber darf nix mehr, aber die polizei darf immer mehr.

aber wie wird man gefährder? was muss man tun? wo steht das im strafgesetzbuch?

wenn ich das nur wüsste!

würde ich laut rufen: „der klausens ist ein gefährder“, würden wir dann beide eine fußfessel bekommen? oder wie?

vielleicht ist es ja so: einer ruft’s, und schon ist man es.

aber was sagt das recht dazu?

das recht löst sich auf, die demokratie löst sich auf … und die autokraten frohlocken dabei.

in der türkei ruft man ja „gülen“, und schwupp: man ist eingesperrt.

vielleicht das deutsche wort „gefährder“ ein äquivalent für das türkische „gülen“. vielleicht ist es so!

und wenn der innenminister ruft: „gefährder“, dann bekommt die person sehr bald eine fußfessel.

ja, so habe ich das irgendwie verstanden.

und wenn frau merkel in der türkei heute weilt, sagt sie immer: „wir haben ja unser gefährder-prinzip und Sie, herr präsident, haben das gülen-prinzip. so stehen sich beide staaten sehr nah.“

so wird es sein, ja.

diese welt ist nicht mehr wiederzuerkennen.

ich weiß. schön wäre es, würde man in den USA „trump“ rufen, und schon bekäme man da eine fußfessel.

ja, das wäre schön. aber leider ist es nicht so.

das ist doch meine rede: man versteht die dinge einfach nicht.

vielleicht wird die fußfessel bald auch ein modeteil. wäre auch schön!

sicher, sicher: dann wärest du ohne fußfessel kein mensch.

die u-bahnen wären zugleich voller fußfesseln von modebewussten menschen.

und die gefährder würden sich kaputtlachen. denn sie wären dann plötzlich modebewusst.

was ist denn ein gefährder? sag es mir? wir beide auch? ist jemand, der solche sachen schreibt, ein gefährder?

wenn ich das doch nur wüsste! [gibt es eigentlich noch das gesetz? oder wurde das gesetz auch schon abgeschafft?]

klausens_elektronische-fussfessel-2_2_2017

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens hängt sich einen goldenen vorhang auf – www.klausens.com

klau|s|ens, auch du?

wie meinst du?

hat nicht herr trump im oval office erst einmal goldene vorhänge aufhängen lassen?

das mache ich doch immer!

du?

ja, das mache ich bei jedem zimmer: also, wenn ich eingeladen bin, zu einem kaffee mit kuchen, dann kommen zuerst meine leute und hängen einen goldenen vorhang auf.

in fremden wohnungen?

aber sicher! sonst käme ich ja nicht! der goldene vorhang ist „gesetzt“.

und wenn du in einem öffentlichen restaurant speist?

dann lasse ich zuerst goldene vorhänge aufziehen. sonst käme ich nicht.

und wie geht das?

ich habe da eine goldene-vorhang-truppe … und die stürmt das lokal. binnen 60 minuten hängen da goldene vorhänge … und dann komme ich zum speisen mit meiner entourage.

und wenn du beim arzt bist?

… dann wird zuvor das ganze wartezimmer auf gold getrimmt – wieso fragst du?

und im supermarkt?

da habe ich mobile goldene vorhänge. da sind 10 menschen, die mich begleiten, und dann immer einen goldenen vorhang um mich herum halten.

und im schwimmbad?

ich gehe nicht in öffentliche schimmbäder, weil da mein goldener vorhang beschädigt werden könnte.

du hast nur einen?

nein, ich habe 1000 goldene vorhänge, aber ins wasser müssen die nun allesamt gar nicht.

ich finde das alles furchtbar interessant.

ich auch, ich auch. ich finde mich selbst und meine goldenen vorhänge sehr interessant.

und putin?

von dem habe ich doch die idee: ich meine, der gesamt russische vorgang mündet doch in alles um das gold. schaue dir nur die wohnungen von erzrussischen milliardären an, oder von milliardärinnen: alles gold.

danke, das war ja wirklich alles sehr aufschlussreich.

ich wasche mir meine hände übrigens nicht in unschuld, sondern ausschließlich in goldenen vorhängen.

danke, das war sehr interessant. danke! [die USA-fahne muss nun etwas zurücktreten. aber gold hat was!]

klausens-collage-mein-goldener-vorhang-30-1-2017

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens verflucht die selbstaufgabe der demokratie in der türkei durch das parlament daselbst – www.klausens.com

klau|s|ens, man ist sprachlos.

die leute sagen, geschichte wiederholt sich nicht.

und sie wiederholt sich doch: nur eben irgendwie anders.

anders, aber dennoch bestimmten prinzipien folgend.

der herrscher will mehr macht … und das türkische parlament gibt die seine freiwillig ab. das kennen wir doch!

sicher: man denkt sofort an das „ermächtigungsgesetz“, sofort. (alles irgendwie anders, und doch wiederum irgendwie prinzipielle übereinstimmungen.)

eben: selbst verhaftungen von parlamentsabgeordneten gab es zuvor schon, selbst das. die türkei macht es nur nach.

man will seine augen schließen und dann nach innen weinen.

wie kann ein parlament das zulassen, wie kann eine offensichtlich „gekaufte“ mehrheit des parlamentes das überhaupt zulassen?

wie können die türken das zulassen? jenes „volk“ der türken bzw. das, was sich überhaupt noch traut, selbst belanglose worte und kurzsätze wie „heute ist schönes wetter!“ zu sagen. (denn: morgen kannst du schon verhaftet sein.)

wenn der staat umkippt, dann kippt alles um. schritt für schritt wird entdemokratisiert. und: deutschland 33-45 wurde ja erst frei, als der krieg verlorenging. – soll man also für die türkei ernsthaft hoffen, dass diese in einen krieg zieht und dann von einer demokratie besiegt wird, damit die demokratie in der türkei wieder zurückkommen kann?

ich sehe nur noch achsen von potentaten, die allesamt für das „volk“ sprechen und es zugleich ausschalten wollen, weil sie ganz alleine „für das volk“ herrschen wollen.

es bleibt immer wieder neu unfassbar, das alles.

es hört nie auf: alles kommt zurück. so oder so, aber es kommt in der form des prinzips irgendwie zurück.

also auch: aufstieg und zerfall.

man muss eigentlich auf den zerfall der türkei hoffen, aber das ist doch wahnsinn, wenn man schon so denkt.

die touristen werden ja auch immer weniger.

… die attentate immer mehr. man kann ein land in den untergang treiben. unter anderem so wie in der türkei.

oder nimm israel. wenn die rechten national-extrem-kräfte haus um haus ins westjordanland bauen, vom regierungschef auch noch unterstützt, demnächst gar von herrn trump … dann reiben sie sich heute vielleicht noch glücksfrohtaumelnd die hände.

aber auf dauer muss es (zwingend) zu gegenreaktionen der palästinenser führen, zur nächsten intifada. so löst man keine probleme. so nicht! (so erschafft man nur täglich neue terroristen, die dann aus totaler ohnmacht heraus zu attentaten fast schon greifen müssen.)

wem sagst du das?! – dennoch: zurück zur türkei >>In zweiter Lesung stimmten 339 Parlamentarier dafür, neun mehr als benötigt. Unter den Befürwortern waren neben Anhängern von Erdoğans Partei auch Abgeordnete der ultranationalistischen Oppositionspartei MHP.<< >>Eine Minderheit von 142 Abgeordneten stimmte dagegen; seit dem gescheiterten Putsch sitzen viele Oppositionelle im Gefängnis.<< >>Die Oppositionspartei HDP hatte angekündigt, sich aus Protest gegen die Inhaftierung ihrer Kollegen nicht an den Abstimmungen zur Verfassungsreform zu beteiligen. Elf HDP-Parlamentarier sitzen seit November wegen Terrorvorwürfen in Untersuchungshaft, unter ihnen die Parteichefs Selahattin Demirtaş und Figen Yüksekdağ.<<

man weiß gar nicht mehr, wie man mit einem türken oder einer türkin reden soll.

die erste frage ist immer: ist die person für oder gegen die machtabgabe des parlamentes an ein neues „sultanat“?

wenn die person für die machterweiterung von herrn erdoğan ist, kann man kaum noch über das wetter reden. also: nicht mal über das wetter. (und wer weiß, wer noch alles zu GÜLEN erklärt wird. am ende auch noch deutsche touristen, die irgendwie schief aufs meer gucken.)

in einer autokratie mit diktatorischen elementen ist vieles möglich. (ich sehe bereits den untergang der türkei. ich kann nicht anders. sorry!)

klausens-24-01-2017-flagge-tuerkei-mit-farbfluss-fuer-das-vergehen

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens sieht heute schon den neuen globus nach all den noch kommenden a-la-tschernobyl-sarkophagen – www.klausens.com

klau|s|ens, der mensch und sein armutszeugnis!

gestern haben sie den sarkophag in tschernobyl endlich ganz und gar drübergeschoben.

allein die kosten!

allein die kosten der kernenergie! (die größte verarsche unseres lebens!)

„kosten“ hat neben der gelddimension auch noch die der werte, der natur, der verluste, des untergangs, der seele, der vollkommenen entfremdung von aller natürlichkeit.

tschernobyl und diese AKWs kosten der ganzen erde die seele, sofern der mensch überhaupt mal eine hatte. (der erde wollen wir eine seele mal zugestehen.)

und tschernobyl ist ja nur eines. fukushima wird man auch noch abdecken. so oder anders oder ähnlich. dazu weitere AKWs, die implodieren, explodieren, verrotten oder abgestellt werden.

man wird alle menschlichen schandtaten nicht mehr rückgängig machen, sondern nur noch kaschieren.

der genius des menschen ist überfordert: erfinden kann er … aber er kann die scheiße nicht mehr rückgängig machen.

was macht also der mensch?

in seiner hilflosigkeit kann er nur noch abdecken.

der mensch wird die ganze erde mit sarkophagen abdecken. alles! (selbst bitterfeld!)

das denke ich: tausende von lecks: öl, gase, fracking, nuclear, chemie, säuren, salze …. was immer dir einfällt … gifte aller art.

… der mensch wird nun stets einen sarkophag drüberschieben und meinen, das problem habe er nun (vorübergehend) ganz clever „gelöst“. (wahrscheinlich gibt es noch nobelpreise dafür. für den sarkophag der moderne.)

und unsere kinder und kindeskinder werden eines tages einen neuen globus haben.

statt über berge, felder und flüsse schreiten sie über sarkophage.

der sarkophag, die abdeckung, die verhüllung, das versteck: genau das wird die neue erdoberfläche sein, in einigen hundert jahren.

oh, du mein wundervoller globus.

und die schamanen können wieder herrliche lieder vom menschen singen.

so schön kann der genius des menschen sein! so erfolgreich! einfach klasse, dieser mensch.

ich verehre den sarkophag von tschernobyl heute schon wie einst die ägypter ihren sonnengott. (ra, ra, ra!)

du bist deiner zeit mal wieder weit voraus. ach ja: auch der beruf „abdecker“ wird zu ganz neuen ehren in den nun folgenden jahrzehnten und jahrhunderten kommen.

klausens-kunstwerk-eine-erde-voller-tschernobyl-kuppeln-bzw-sarkophage-30-11-2016